VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
TEMA Technologie Marketing AG
Pressemitteilung

Aachen im Zentrum der Biowissenschaft

Innovationen aus der Euregio Rhein-Maas auf dem Weltmarkt Aachen, 3. Dezember 2009. – Nach Maastricht und Lüttich geben die Biowissenschaftler die Stafette wieder nach Aachen.
(PM) Aachen, 11.12.2009 - Am Geburtsort der „Biomedica“ erwartet die Zukunftsbranche 1000 Teilnehmer aus 20 Nationen. Vor drei Jahren wurde hier einer der wichtigsten grenzüberschreitende Life Science Kongresse Europas geschaffen. Am 17. und 18. März 2010 ist es zum zweiten Mal soweit. Die Top-Technologieregion der Euregio Rhein-Maas richtet sich in Aachen auf den Weltmarkt aus. Fred Bollen, Sprecher des Dreiländerteams, erklärt: „Die Biowissenschaft ist ein rasant wachsender Wirtschaftszweig. In Aachen werden wir unsere Chancen nutzen, Kooperationen schmieden und den Weg für neue Produkte ebnen.“

Neben Vertretern der Biowissenschaft aus Aachen, Liège und Maastricht konnten die Veranstalter für 2010 weitere hochkarätige Unterstützter gewinnen. Partner sind unter anderen die TU Eindhoven, die Universität Hasselt und die Entwicklungsgesellschaft N.V. Brabant. Damit hat sich das Einzugsgebiet auch im vierten Jahr der Veranstaltung weiter ausgedehnt. „Der Mehrwert dieser Veranstaltung für Industrie und Forschung wird grenzüberschreitend erkannt“, so Prof. Ernst Schmachtenberg, Rektor der RWTH Aachen und Eröffnungssprecher der Biomedica 2010.

Mehr als 40 internationale Experten aus Forschung und Entwicklung sowie aus der Industrie informieren während der zweitägigen Veranstaltung über neue Entwicklungen in der Biowissenschaft, neue Geschäftsmodelle und innovative Produktentwicklungen. Erstmalig ist auch China beteiligt. Seine Teilnahme als Redner bereits zugesagt hat Prof. Dr. George Guo-Qiang Chen, Wissenschaftler der Tsinghua University in Beijing, China.

In der begleitenden Ausstellung präsentieren Forschungsinstitute und Unternehmen aus dem Bereich der Biowissenschaft ihr Know-how und ihre Produkte den europäischen Teilnehmern. Die Biomedica senkt Innovationszyklen, indem sie Wissenschaft und Wirtschaft stärker als bisher vereinigt.

Die neuesten Forschungsentwicklungen und ihre Integration in die Industrie sind auch das Leitthema der Experten-Foren. Nach jeder Session stehen Experten für biofunktionale Materialien, Arzneimittel, Neutraceuticals, krankheitsspezifische Diagnostik und Pflegelösungen zum Dialog bereit.

Die Biomedica erfüllt höchste Ansprüche inhaltlicher Qualität. Das zeigt die Erfahrung der letzten drei Jahre aus Lüttich, Maastricht und Aachen. Aber auch die Möglichkeit zum Networking bleibt weiterhin ein Qualitätsmerkmal. Die Biomedica 2010 ist ein perfekter Ort um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen. Information und Anmeldung: www.biomedicasummit.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
TEMA Technologie Marketing AG
Frau Maguy de Mercurio
Theaterstr. 74
52062 Aachen
+0049-0241-8897021
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BIOMEDICA MEDIZINPRODUKTE GMBH & CO. KG

BIOMEDICA Medizinprodukte GmbH & Co. KG
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
TEMA Technologie Marketing AG
Theaterstr. 74
52062 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG