VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Open Door International e.V.
Pressemitteilung

Weltoffene Amerikanerin hofft auf liebevolle Gastfamilie

(PM) , 21.10.2008 - Open Door International e.V. (vormals Nacel Open Door e.V.) hat auch dieses Jahr im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms wieder 24 High School Absolventen empfangen, die zwischen 18 und 19 Jahren alt sind. Das Austauschprogramm, zwischen dem deutschen Bundestag und dem Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika, ermglicht jungen Amerikanern fr zwlf Monate in Deutschland zu leben. Diverse Fortbildungen und ein Praktikum in einem deutschen Betrieb sollen dabei helfen, Deutschlands Land und Leute intensiv kennen zu lernen.
Eine der beraus motivierten Stipendiaten des deutschen Bundestags ist die aufgeschlossene Lonnice. Sie hat immer schon den Kontakt zu Austausch-Schlern geliebt und gepflegt. Sehr aktiv ist sie u.a. im Schlerrat und sie verfolgt eine rechtswissenschaftliche Karriere.
Wenn Lonnice sich nicht gerade weiterbildet und engagiert, kocht sie uerst gerne. Es wre ihr eine groe Freude afrikanische und amerikanische Rezepte mit ihrer zuknftigen Gastfamilie auszuprobieren und Neues dazu zu lernen.
Wer davor zurck schreckt jemanden gleich fr zehn Monate aufzunehmen, kann auch erst einmal einen „Schnupperaufenthalt“ von drei Monaten vereinbaren. Neugier geweckt? Dann bitte bei Nket Wonsak unter 02052-2856; 0171-7330792 oder nwonsak@prime-productions.de melden.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Open Door International e.V.
Thrmchenswall 69
50668 Kln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG