VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
UNICUM Verlag GmbH
Pressemitteilung

Uni-Trophy – einfach kicken!

(PM) , 13.05.2009 - Studentische Fuball-Serie bietet Mega-Spa

Fuball verbindet – und zwar Germanisten und Soziologen, Mediziner und Physiker, Juristen und Betriebswirtschaftler. Mglich macht dies das unter dem Dach des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) stattfindende Projekt Uni-Trophy, das von Nintendo untersttzt wird. Die Idee: Einfach kicken und jede Menge Spa haben, Leidenschaft leben und tolle Stimmung erfahren.

Einer der Geburtsorte der akademischen Stimmungsfuball-Ligen ist Gttingen. Dort ging es im Jahr 2005 gleich mit 48 bunt zusammengewrfelten Studententeams los, die ermitteln wollten, wer an der Georg-August-Universitt den gepflegtesten Kurzpass spielt und die spektakulrsten Tore schiet. Weil schon im Anfangsjahr Spa, Action und Fan-tastische Stimmung bis zu 1.000 Zuschauer pro Spieltag anzogen, mauserte sich der Spa-Kick schnell zum echten und schnell wachsenden Event. Daher entstand die Idee eines nationalen Netzwerkes, dem sich bereits in diesem Sommersemester 15 Unis in Deutschland unter dem Projektnamen Uni-Trophy angeschlossen haben. Gemeinsames Kennzeichen der ber das Sommersemester verteilten Spieltage ist die ausgelassene Stimmung, die auf dem Rasen und am Spielfeldrand herrscht: Alle Teams bringen enthusiastische Supporter mit, diese fiebern dem Torschuss entgegen und peppen die Spielzge akustisch bis auf Ostkurven-Niveau auf.

Wo Spa und Bewegung ins Spiel kommen, da darf Nintendo nicht fehlen - weshalb sich der japanische Videospielhersteller entschlossen hat, die Uni-Trophy als Sponsor zu untersttzen. Im Rahmen einer Event-Tour wird Nintendo die Spielorte besuchen. Zuschauer und Spieler haben ausgiebig Gelegenheit, Wii und Nintendo DS zu testen. Darber hinaus stattet Nintendo die akademischen Spa-Fuballer mit Trikots aus.

Die Ligen sind offen fr jedes studentische Fuballteam, das Spa am sommerlichen Freiluftfuball hat. Gespielt wird unter Anpassung an rtliche Gegebenheiten. Grofeld oder Kleinfeld? Jede Liga entscheidet selbst. In einigen Hochschulen rollt der Ball bereits, in anderen knnen sich immer noch Teams melden. Organisiert wird der Spielbetrieb vor Ort, die gemeinsame Plattform im Internet bietet die Seite www.uni-trophy.de, auf der Spielorte, Termine und Mannschaften verwaltet werden.

Kontakt:
Uwe Heinrich, Leiter der Unternehmenskommunikation,
Tel. 0234/ 9 61 51-51, heinrich@unicum-verlag.de

Zur Information:
Die Unternehmensgruppe UNICUM besteht aus dem UNICUM Verlag, der fnf Zeitschriften und unter www.unicum.de ein Internetportal fr Abiturienten, Studenten sowie Berufseinsteiger anbietet, und der Unicum Marketing GmbH, die sich auf Below-the-Line-Marketingmanahmen im Schul- und Hochschulbereich spezialisiert hat. Weitere Infos unter www.unicum-verlag.de und www.unicum-marketing.de.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
UNICUM Verlag GmbH
Ferdinandstrae 13
44789 Bochum
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG