VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
UNICUM Verlag GmbH
Pressemitteilung

Gesundheitsrisiko Studium

(PM) , 07.07.2009 - Tipps fr ein gesnderes Studentenleben

Bochum. Um den Gesundheitszustand der Studenten in Deutschland scheint es schlecht bestellt. Viele leiden unter Depressionen, Angstattacken oder Schlafstrungen, berichtet das Hochschulmagazin UNICUM in seiner Juli-Ausgabe mit dem Schwerpunktthema „Gesundheit im Studium“.

Obwohl die meisten Studenten wissen, wie sie ihre Gesundheit frdern knnen, pflegen nach einer Studie der Uni Marburg nur gut zwei Prozent der Jungakademiker einen gesunden Lebensstil. Dafr ist die Zahl derer, die Psychopharmaka nehmen, hher als in der Allgemeinbevlkerung. Auch das sogenannte „Burn-Out-Syndrom“ hat nach Beobachtung von Studienbetreuern wegen des erhhten Studiendrucks zugenommen.
Aber auch wer nicht unmittelbar betroffen ist, gehe zu sorglos mit seiner Gesundheit um, warnt das Magazin. Weil ernsthafte Erkrankungen, etwa Herz-Kreislauf-Probleme, noch in weiter Ferne liegen, setzten insbesondere Studienanfnger zunchst ganz andere Schwerpunkte, erklrt der Leiter der Marburger Studie Prof. Dr. Dr. Heinz-Dieter Basler: „Gerade zu Studienbeginn stehen andere Werte im Vordergrund wie die Bewltigung der neuen Studienanforderungen und der Aufbau eines neuen Freundeskreises.“
Zu spren bekommen die Studenten eher die kurzfristigen Folgen ihrer ungesunden Lebensweise. So knnen Kopf- oder Rckenschmerzen, Konzentrationsprobleme und Mdigkeit die allgemeine Leistungsfhigkeit stark beeintrchtigen. Um diesen Symptomen vorzubeugen, bietet die Juli-Ausgabe von UNICUM zwlf Tipps fr mehr Gesundheit im Studentenalltag. Studentenfutter statt Schokolade gehrt ebenso dazu wie besseres Zeitmanagement, Zwischenmahlzeiten aus Obst- und Gemsesnacks und natrlich weniger rauchen und weniger Alkohol trinken.

Haben Sie Fragen oder mchten Sie ein Interview fhren? Rufen Sie uns an:
Jan Thiemann, verantwortlicher Redakteur UNICUM, Tel. 0234-9 61 51-58, thiemann@unicum-verlag.de
Uwe Heinrich, Leiter Unternehmenskommunikation Tel. 0234/9 61 51-51, heinrich@unicum-verlag.de

Zur Information:
Die Unternehmensgruppe UNICUM besteht aus dem UNICUM Verlag, der fnf Zeitschriften und das Internetportal UNICUM.de fr Abiturienten, Studenten sowie Hochschulabsolventen anbietet, und der Unicum Marketing GmbH, die sich auf Below-the-Line-Marketingmanahmen im Schul- und Hochschulbereich spezialisiert hat. Weitere Infos unter www.unicum-verlag.de und www.unicum-marketing.de.

Online finden Sie unsere Medieninformationen unter presse.unicum.de!
PRESSEKONTAKT
UNICUM Verlag GmbH
Uwe Heinrich
Ferdinandstraße 13
44789 Bochum
+49-234-9615151
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
UNICUM Verlag GmbH
Ferdinandstrae 13
44789 Bochum
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG