VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ibi research an der Universitt Regensburg GmbH
Pressemitteilung

Jeder dritte Online-Händler nutzt Twitter als Marketing-Instrument!

(PM) , 15.07.2009 - Weitere 20 Prozent planen den Einsatz fr das Online-Marketing.
Twitter ist zur Zeit eines der angesagtesten Social Networks im Internet. Benutzer knnen damit kurze Textnachrichten an viele andere Benutzer in Echtzeit senden. Somit ist eine schnelle und gezielte bertragung prgnanter Informationen mglich.
Durch den zielgerichteten Versand von Nachrichten ist Twitter auch ein hervorragendes Marketing-Instrument fr Online-Hndler. So knnen Sonderangebote schnell an den Mann gebracht, Kampagnen umfangreich promotet oder sogar auch kleinere Produkttests durchgefhrt werden. Es gibt auch Hndler, die ihre ersten Eindrcke einer neu gelieferten Ware schildern und dadurch einen Bezug zu potenziellen Kunden aufbauen. Bei genauer Betrachtung und Analyse seiner „Followers“ kann ein Hndler sogar deren Vorlieben und Wnsche herausfinden und so seine Marketingaktivitten gezielter gestalten.
Doch wie verbreitet ist Twitter bereits unter Online-Hndlern in Deutschland? Dies wollte das Team des E-Commerce-Leitfadens herausfinden und hat daher die Leser des E-Commerce-Newsletters und die Besucher der E-Commerce-Leitfaden-Plattform (www.ecommerce-leitfaden.de) online befragt. ber die Hlfte der Hndler setzt sich den Ergebnissen zufolge bereits mit Twitter auseinander. Ein Drittel nutzt Twitter bereits als Marketing-Instrument, whrend 20% die Einfhrung planen. Unentschlossen sind jedoch noch 16%. Die Grafik zeigt die Ergebnisse im Einzelnen.
Auf der Website www.ecommerce-leitfaden.de finden Sie regelmig Kurzbefragungen im Themenfeld E-Commerce, deren Ergebnisse unter anderem im E-Commerce-Newsletter als „E-Commerce-Trends“ verffentlicht werden. Der kostenlose Newsletter berichtet im zweiwchigen Rhythmus ber aktuelle Ereignisse rund um die Themen Online-Handel und Payment.
Aktuell wurde eine weitere Befragung zum Thema „Produktvideos“ gestartet. ber die Ergebnisse werden wir Sie gerne wieder informieren.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Frau Andrea Rosenlehner
Galgenbergstraße 25
93053 Regensburg
+49-941-943-1901
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ibi research an der Universitt Regensburg GmbH
Galgenbergstrae 25
93053 Regensburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG