VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
royalmedia GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Bayerischer Rundfunk setzt bei der Weiterentwicklung seiner Mediendatenbank auf ROYAL MEDIA

(PM) , 22.03.2007 - Der Bayerische Rundfunk hat sich fr die Mnchner Medienfirma ROYAL MEDIA als Integrator fr den Weiterausbau seines zentralen Medienpools entschieden. Die Digital Asset Management (DMS) Lsung Cumulus Enterprise Solution 7.1 von Canto wird ab sofort von ROYAL MEDIA in den Workflow, der u.a. auch das online Portal www.br-online.de speist, implementiert. Das ausschlaggebende Kriterium fr den Verbleib bei der Cumulus Produktlinie war zum einen das positive Preis-Leistungs-Verhltnis sowie zum anderen der Anspruch digitale Daten aller Art archivieren und verwalten zu knnen. Mit Cumulus sind verstreute Assets leicht aufzuspren und bisher zeitaufwendige Prozesse automatisierbar. Die Medienmacher von ROYAL MEDIA werden zu Beginn des mehrstufigen Projekts die bisherige alte Mediendatenbank des Bayerischen Rundfunks, die derzeit mit der Cumulus Workgroup Lsung 5.5 luft, auf die neue Version 7.1 umstellen. Ziel des Upgrades ist es, dem BR die zentrale gesamte Bildverwaltung fr sein Online-Portal www.br-online.de zu ermglichen. Der zertifizierte Canto Partner ROYAL MEDIA liefert dazu die Software und alle erforderlichen Dienstleistungen. Pflichtenheft, Administrator- und Anwenderschulung sowie Anpassungsprogrammierungen gehren in dieser ersten Projektphase zur weiteren Aufgabenstellung. Das Projekt startete Ende Februar zunchst mit der 1:1 Umstellung von der alten auf die neue Cumulus-Version und einer benutzerfreundlichen Bereitstellung zustzlicher Features. In der anschlieenden Ausbaustufe 2 wurden smtliche Altdatenbestnde auf den vorhandenen Servern mit Cumulus 7.1. katalogisiert, kategorisiert und bereinigt, um am Ende einen konsolidierten Datenbestand zu erhalten. In der dritten und letzten Projektphase sollen alle Arten von digitalen Daten wie beispielsweise Powerpoint, PDFs und Video- und Audiodaten verwaltet und archiviert werden knnen. Von groer strategischer Bedeutung ist dabei die vorgesehene Gesamtintegration in das bestehende Enterprise-Content Management System Teamsite von Interwoven. Toni Siegert, Multimedia-Produktionschef des Bayerischen Rundfunks: „Wir haben uns fr ROYAL MEDIA als Systemintegrator von Cumulus entschieden, weil der Nachweis eines erfahrenen Expertenteams mit erfolgreicher Implementierung praxisnaher Systeme erbracht werden konnte. Die von ROYAL MEDIA angebotene DAM-Lsung verspricht bestmglichen ROI bei gleichzeitig niedrigen Produkteinfhrungskosten. Die Cumulus-Produktlinie ist einfach strukturiert und zu bedienen, sie bietet ein sicheres und effektives Bild-/Dateiarchiv fr unser heterogenes Netzwerk, sie ist flexibel, was den Ausbau betrifft und kann als Standardsoftware stndig aktualisiert werden. Damit ist die Kompatibilitt an die sich permanent verndernde Software- und Hardware- Situation gewhrleistet. Auerdem ist das System offen und kann zu jedem Zeitpunkt verndert werden." Walter Prechtl, technischer Leiter und Projektleiter bei der Fa. ROYAL MEDIA: „Dezentral liegende Mediendaten sind in vielen Unternehmen eine oft unterschtzte Kapitalinvestition. Canto Cumulus Enterprise Solutions stellen sicher, dass groe Unternehmen alle ihre digitalen Medien in einer sicheren und leicht zu bedienenden Umgebung verwalten, gemeinsam nutzen und verffentlichen. Durch die Offenheit von Cumulus ist es darber hinaus mglich, dem Bayerischen Rundfunk allerhchste Wertschpfung seines Medienmaterials zu bieten. Unsere Aufgabe beim BR ist es, in mehreren Ausbaustufen den vorhandenen Datenbestand zu lichten und Inhalte jeglicher Art fr den Bayerischen Rundfunk nutzbar zu machen. Eine mglichst benutzerfreundlichen Oberflche, der reibungslose Import von Daten aus bestehenden Systemen sowie die Verwaltung und Archivierung verschiedener Formate sind die Kriterien, die zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zhlen.“ ------ ENDE DER PRESSEMITTEILUNG------- ber den Bayerischen Rundfunk: Der Bayerische Rundfunk hat rund 3.000 fest angestellte und mehrere tausend freie Mitarbeiter an den drei Mnchner Standorten (Funkhaus, Freimann und Unterfhring) sowie im Studio Nrnberg. Dazu kommen ber 20 Regionalstudios und Korrespondentenbros. Die Zuhrer und Zuschauer des Bayerischen Rundfunks knnen rund um die Uhr zwischen zwei Fernsehprogrammen und fnf Hrfunkwellen sowie mehreren digitalen Radioangeboten (DAB) in erstklassiger Empfangsqualitt whlen. Begleitet werden die Programme durch ein erfolgreiches Online-Angebot, welches zentral im Programmbereich Bayern 3, Jugend und Multimedia (Leitung: Rainer Tief) produziert wird. Der zentrale Medienpool verantwortet neben der Weiterentwicklung eingefhrter Dienste wie BR-ONLINE, BAYERNTEXT und DAB auch Strategien fr die Prsenz des BR auf weiteren digitalen Plattformen. Weitere Informationen unter: www.br-online.de ber Canto GmbH: Gegrndet 1990, ist Canto heute ein weltweit fhrender Anbieter von Digital Asset Management Software und Dienstleistungen mit mehr als 13.000 installierten Client/Server Systemen weltweit. Cantos Ziel ist es, konkurrrenzfhige Lsungen kostengnstig fr Kunden aus den Branchen Gestaltung, Publishing, Corporate Communications sowie anderen Bereichen zu liefern. Cantos Produktlinie „Cumulus“ ermglicht das Verwalten und Archivieren aller Arten digitaler Dateien, die fr Verffentlichungen, Kommunikation, den Produktionsprozess und andere Workflows bentigt werden. Die Cumulus Produktfamilie bietet Crossplattform- und Internet-Technologie, die das Spektrum von einfach zu installierenden und preiswerten Archivierungslsungen bis hin zu weltweit betriebenen DAM-Systemen komplett abdeckt.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
royalmedia GmbH & Co. KG
Rosenheimer Str. 139
81671 Mnchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG