VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Warm-WirtschaftsRecht - Kanzlei fr Wirtschaftsrecht - RA Martin J. Warm
Pressemitteilung

Steuerrecht / Geschäftsführer: Vorsteuerabzug aus Geschäftsführertätigkeit

(PM) , 18.12.2006 - Die Ttigkeit eines GmbH-Geschftsfhrers ist nicht bereits aufgrund des Weisungsrechts der Gesellschafterversammlung als nichtselbstndig zu qualifizieren. Fr die Einordnung der Ttigkeit eines GmbH-Geschftsfhrers ist das Gesamtbild der Verhltnisse magebend (FG Kln, 6-K-2049/05, Urteil vom 19.09.2006). Die fr und gegen die Selbstndigkeit sprechenden Merkmale sind gegeneinander abzuwgen, wobei einzelne Merkmale ggf. unterschiedlich zu gewichten sind. Dem Merkmal des Unternehmerrisikos in Form des Vergtungsrisikos kommt erhebliches Gewicht zu. Wenn eine Vergtung fr Ausfallzeiten nicht gezahlt wird, spricht dies fr Selbstndigkeit, wogegen die grundstzliche Freistellung von einem Vermgensrisiko der Erwerbsttigkeit fr die Nichtselbstndigkeit spricht. (Quelle: Lexinform) Mitgeteilt von: rechtsanwalts-TEAM.de Warm & Kanzlsperger in Paderborn, Rechtsanwalt Martin J. Warm, Fachanwalt fr Arbeitsrecht, Fachanwalt fr Steuerrecht, Anwalt fr Mittelstand und Wirtschaft www.rechtsanwalt-in-paderborn.de; http://www.rechtsanwalts-TEAM.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Warm-WirtschaftsRecht - Kanzlei fr Wirtschaftsrecht - RA Martin J. Warm
Alois-Ldige-Strae 13
33100 Paderborn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG