VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Cisco Systems GmbH
Pressemitteilung

Vorsprung durch Smart Business von Cisco

(PM) , 21.03.2006 - Gesamtpaket intelligenter, mageschneiderter Netzwerk-Produkte und -Services sichert Wettbewerbsvorteil MNCHEN. Speziell fr kleine und mittelstndische Unternehmen hat Cisco die neue „Smart Business“-Initiative entwickelt. Sie verknpft Ciscos Vision neuartiger Geschftsaktivitten mit seiner umfassenden Technologie-Architektur und der neuen Markenkampagne „ihre ziele, powered by cisco“. „Smart Business“ bietet ein Gesamtpaket intelligenter, sicherer und mageschneiderter Netzwerklsungen, die kleinen und mittelstndischen Unternehmen einen klaren Wettbewerbsvorsprung geben. Sie greifen in Echtzeit von berall auf Informationen zu, treffen schneller Entscheidungen und bedienen ihre Kunden so individuell, wie es von ihm gewnscht wird. Denn sowohl bei Kunden als auch Lieferanten kleiner und mittelgroer Unternehmen (KMU) steigen die Ansprche: Sofortige und personalisierte Service- und Supportleistungen werden heutzutage als selbstverstndlich vorausgesetzt. Trotz dieser wachsenden Ansprche sind mittelstndische Unternehmer gezwungen, mit geringerem Aufwand mehr zu erreichen. Wettbewerb erfordert hohe Effizienz „Der Wettbewerb verschrft sich, und KMUs mssen mit greren, finanziell besser gestellten Unternehmen konkurrieren, gleichzeitig aber auch mit kleineren, schlankeren Konkurrenten Schritt halten“, berichtet Ray Boggs, Vice President SMB Research bei IDC. „Mit der neuen Smart Business-Initiative geben wir kleinen und mittelstndischen Unternehmen weitere wichtige Untersttzung, um erfolgreich zu bleiben“, sagt Hilmar Bald, Leiter Vertrieb Mittelstandskunden bei Cisco Systems GmbH. „Mit einer Reihe neuer Angebote und individuellen Lsungsmglichkeiten knnen unsere Kunden ihr Potenzial durch die optimale Ausnutzung des Netzwerks freisetzen.“ Neue Mittel und Wege zur Optimierung der Betriebseffizienz sollen die Produktivitt steigern und die Kosten senken. „Das Netzwerk kann eine bedeutende Rolle bei der Verbesserung der Betriebseffizienz spielen, wenn Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten sicher und in Echtzeit auf Daten zugreifen knnen. Das erleichtert geschftliche Entscheidungen und trgt letzten Endes auch zur Verbesserung des Kundendienstes bei“, ergnzt Lauren Ventura, Senior Director Commercial Market Management bei Cisco Systems. In einer Umfrage von IDC gaben 60,2 Prozent der KMUs mit 100 bis 999 Angestellten eine Verbesserung ihrer Effizienz als hchste Prioritt fr ihr Geschft im Jahre 2005 an. Aber nur 23 Prozent dieser Unternehmen gaben Effizienz steigernden Infrastrukturinvestitionen – zum Beispiel dem Ausbau oder der Erweiterung eines Netzwerks – eine hnlich hohe Prioritt. Komponenten von Smart Business Die Initiative „Smart Business“ besteht derzeit aus folgenden vier Komponenten, die in den nchsten Monaten durch weitere ergnzt werden: Die Markenkampagne „ihre ziele, powered by cisco“ vermittelt kleinen und mittelstndischen Unternehmen die einzigartigen Produkte und Gesamtlsungen von Cisco. Auf deren Basis knnen Unternehmen gemeinsam mit lokalen Partnern individuelle Lsungen entwickeln, die ihrem Geschft optimal entsprechen. Im Zuge der Kampagne steht die neue Website www.cisco.de/ihreziele online sowie eine berarbeitete Cisco.com SMB-Website und ein aufgefrischtes SMB Webportal. Damit beweisen Cisco Systems und seine Vertriebspartner, dass sie die einzigartigen Anforderungen und Geschftsherausforderungen von kleinen und mittelstndischen Unternehmen verstehen. Das Programm „Smart Business Roadmap“ untersttzt das Vertriebsteam von Cisco und die zertifizierten Channel-Partner, ihre Kunden auf den Weg zum „Smart Business“ zu bringen. Mit Hilfe eines modularen Ansatzes knnen sich kleine und mittelstndische Unternehmen schrittweise weiterentwickeln, um wettbewerbsfhig zu bleiben. Zum Beispiel fhren sie zuerst Sicherheitstechnologien ein, nach einiger Zeit ein kostengnstiges konvergentes Netzwerk und danach Kundenmanagement-Lsungen. Die Partner entwickeln entsprechende individuelle Lsungen, die dem jeweiligen Bedrfnis des Unternehmens, etwa nach mehr Sicherheit oder hherer Produktivitt, entsprechen. Die „Smart Business Communications Architecture“ verwirklicht die Technologie-Vision des „Intelligent Information Network“ speziell fr kleine und mittelstndische Kunden. Sie ist besonders wichtig, um Cisco-Lsungen an die individuellen Anforderungen der Kunden anzupassen. Das integrierte Gesamtangebot „Whole Offer“ umfasst das komplette Portfolio von Cisco fr kleine und mittelstndische Kunden. Dazu gehren unter anderem die integrierten Technologien und Produkte, Finanzierungsangebote, Support, Trainings und Dienstleistungen durch lokale Partner. Markenkampagne „ihre ziele, powered by cisco“ Ab sofort richtet sich die breit angelegte, integrierte Kampagne „ihre ziele, powered by cisco“ an Entscheider kleiner und mittelstndischer Unternehmen. Sie zeigt in Beiheftern und Broschren relevante Fallbeispiele aus dem Mittelstand, die den Beitrag von Cisco-Technologien fr den Unternehmenserfolg darstellen. Anzeigen, Direkt-Mailings und Banner rufen zum vertiefenden Dialog auf. Mittelstndische Entscheider knnen ber ein spezielles Online-Beratungs-Tool ihren derzeitigen Professionalisierungsgrad identifizieren. Die Kampagne wurde von Cisco, der Kreativagentur Ogilvy und den Mediaplanern von MindShare entwickelt. Zu sehen ist sie unter anderem in Tageszeitungen, Wirtschaftsmagazinen, in spezieller IT- und SMB-Presse sowie ausgewhlten Online-Portalen. Weitere Details stehen auf der Website www.cisco.de/ihreziele. 5.583 Zeichen bei durchschnittlich 55 Zeichen pro Zeile Diese Meldung finden Sie auch unter www.ffpress.net Telefonnummer fr Leseranfragen: 01803/67 10 01 Weitere Informationen: Cisco Systems GmbH Anne Wennmann presse@info.cisco.de Telefon 06196/7739-739 www.cisco.de Fink & Fuchs Public Relations AG Antje Singer antje.singer@ffpr.de Telefon 089/ 5 89 78 70 www.ffpress.net Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 24,8 Milliarden US-Dollar Umsatz (30. Juli 2005) weltweit fhrender Anbieter von Networking-Lsungen fr das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei Mnchen und Bros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Dsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollstndigen Besitz der Cisco Systems, Inc. Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Lndern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen. Dieses Dokument ist eine Verffentlichung von Cisco. Cisco EXPO Cisco Systems veranstaltet am 9. und 10. Mai 2006 die erste deutsche Cisco EXPO in Berlin. Der 2-tgige Kongress mit begleitender Ausstellung steht unter dem Motto „Produktivitt und Wachstum durch intelligente Netze.“ Dazu gibt es ber 80 Technologie- und Branchenvortrge, Workshops und Podiumsdiskussionen mit Cisco-Vertretern, Partnern und Anwendern. Die technologischen Schwerpunkte der Veranstaltung sind IP-Kommunikation, Datacenter, Sicherheit und WLAN. Begleitet wird der Kongress von einer Ausstellung, in der neben dem Cisco-Portfolio Produkte und Lsungen von ber 20 Partnern zu sehen sind. Weitere Informationen unter www.cisco-expo.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Cisco Systems GmbH
Am Sldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG