VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DCRS ONLINE Inc.
Pressemitteilung

Vergewaltiger verurteilt – Er muss nicht in den Knast!

(PM) , 04.06.2007 - (DCRS/IH) Wenn eine Person versucht sich um die Steuern fr sein hart verdientes Geld zu drcken, dann sperrt man solche jahrelang ein. Wird einem jungen Mdchen die Unversehrtheit, die freie Bestimmung ber ihren Krper und ihre Sexualitt gewaltsam entrissen, laufen die Tter frei herum und lachen den Opfern hmisch ins Gesicht. Was ist das fr eine Auffassung von Gerechtigkeit. In unserem Staat zhlt Geld mehr als ein ungetrbtes Leben. Am vergangenen Mittwoch hat das Landgericht in Bayreuth einen 47jhrigen aus dem Landkreis Kulmbach wegen Vergewaltigung und Krperverletzung fr schuldig befunden, doch der Tter luft weiterhin frei herum. Die Staatsanwaltschaft hatte zwei Jahre und neun Monate Haft gefordert, ohne Bewhrung. Dieser Forderung, die im Vergleich zu dem lebenslangen Trauma des Opfers sowieso lcherlich ist, schloss sich die Anwltin Doris Benker-Roth, die das Opfer als Nebenklgerin vertrat, an. Da der Angeschuldigte aber im letzten Moment alles beichtete und ein umfassendes Gestndnis ablegte, verurteilte ihn der Richter lediglich zu zwei Jahren Haft auf Bewhrung. Ausschlaggebend fr das milde Urteil sei das Gestndnis, das weitgehend straffreie Vorleben des Angeklagten und der Alkoholeinfluss whrend der Tat gewesen ... weiter geht’s unter www.dcrs.de/news/1077/69.html
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DCRS ONLINE Inc.
1461 A First Avenue #360
10021-2209 New York
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG