VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ASPM Medien
Pressemitteilung

Video: Wahl Unternehmer/In des Jahres 2008 im Vogelsbergkreis

(PM) , 26.05.2008 - Am Freitag den 09. Mai 2008 krte der Bundesverband mittelstndische Wirtschaft e.V. (BVMW) in der festlich geschmckten Gewlbescheune „Eulenfang“ im Lauterbacher Stadtteil Maar den Unternehmer des Jahres 2008.

In einem Ausscheidungsverfahren wurde von einer unabhngigen Jury Norbert Jger (Lauterbach), als Unternehmer des Jahres 2008 des Kreisverbandes Vogelsberg ausgezeichnet, der die Region dann auf Landesebene vertreten wird.
Jger hat sein Unternehmen, die Duo-Plast AG, im April 1983 gegrndet und seit nunmehr 25 Jahren erfolgreich weiter entwickelt. Heute zhlt Duo-Plast zu den fhrenden Unternehmen im europischen Stretchfolienmarkt. Sein Unternehmen produziert nicht nur in Lauterbach, sondern auch in Snna/Thringen. Fnf regionale Auenbros und eine franzsische Tochtergesellschaft garantieren eine schnelle Prsenz bei den Kunden. Norbert Jger habe bereits 2003 den Preis „Oskar fr den Mittelstand“ und im Jahre 2004 den Preis „Innovativer Mittelstand“ der Technologie-Stiftung Hessen erhalten.

Neben Norbert Jger waren insgesamt sechs Unternehmer nominiert worden: Stefan Barg (Lauterbach), er grndete im Jahre 2000 die Firma Barg packaging und konzentriert sich mit seinem Unternehmen auf Nischen wie bedruckte Folien und Folienverpackung in unterschiedlicher Ausprgung. Oliver Fehl (Freiensteinau) hat neben der Fhrung des alteingessenen, 1930 gegrndeten Handwerksbetrieb im Bereich Heizungsbau im Jahre 2003 ein Ingenieurbro gegrndet und hat sich unter anderem mit der Projektplanung und Betreuung der innovativen Bioenergieanlage des Dorfes Gunzenau beschftigt.

Harald Schreiner ist geschftsfhrender Gesellschafter der Firma PBS –Pulverbeschichtung in Grebenau. Unter seiner Fhrung hat sich PBS zu einem der bundesweit fhrenden Unternehmen in der Pulverbeschichtungsbranche entwickelt, das wegen seiner Ressourcenschonung in die Umweltallianz Hessen aufgenommen wurde. Andreas Schwalb, Vorstand der actimed AG in Freiensteinau beschftigt sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von hochwertigen Kanlen im Bereich der Medizintechnik. Das Unternehmen wurde 1997 gegrndet und 2007 erweitert. Horst Weber, Inhaber der Firma Weber-Feinmechanik in Homberg/Ohm hat sein Unternehmen 1990 zunchst als Alleinunternehmer aufgebaut und inzwischen stndig erweitert. Das Spezialgebiet des modernen Dienstleistungsbetriebes sind komplexe Dreh- und Frsteile unter Anwendung moderner CNC-Fertigungstechnik.

Die Auswahl, wer Unternehmer des Jahres 2008 werden soll, war der Jury sehr schwer gefallen, denn alle 6 nominierten Unternehmer mit ihren Unternehmen hervorragend aufgestellt.

Rdiger Muth, Leiter des Kreisverband Wetterau/Vogelsberg wies in seiner Erffnungsrede daraufhin, dass der Wettbewerb fr jeden interessierten Unternehmer offen und nicht an eine Mitgliedschaft im BVMW gebunden ist. “Da eine Nominierung von Managern ausgeschlossen ist, verfgt der BVMW-Mittelstandspreis gegenber anderen Wirtschaftspreisen in Deutschland ber ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal. Es gibt keinen anderen Mittelstandspreis, der den Unternehmer, der das Risiko seiner Wirtschaftsttigkeit selbst trgt, auf diese Weise persnlich anerkennt“, warb Muth fr die Teilnahme.

Unternehmer zur Norminierung konnten Behrden, Verwaltungen, Organisationen, Banken, Kammern und Verbnde oder auch die Mitarbeiter eines Unternehmens vorschlagen. Chancen hatten Unternehmer, deren Firmen sich durch Innovationen, Nachhaltigkeit und Umweltvertrglichkeit auszeichnen. Die Kriterien fr die Jury waren dann, ob ein erfolgreicher Marktzugang realisiert wurde, Marktlcken besetzt und Arbeits- und Ausbildungspltze geschaffen wurden. Geprft wurde auch, ob sich die Unternehmer durch beispielhaftes soziales Engagement, etwa die Wahrnehmung von Ehrenmtern oder Sponsoring hervortun.

Vor etwa 100 Gsten, darunter mehrere Brgermeister und viele mittelstndische Unternehmer der Region, wurde durch Landrat Rudolf Marx die Siegerehrung vorgenommen.
Marx gratulierte dem Preistrger und betonte, dass sich die Vogelsbergregion nicht zu verstecken brauche, das sehe man an den nominierten Unternehmen. Zuvor hatte Gerold Beckmann die Laudatio fr den Sieger gehalten und festgestellt, dass die Devise von Norbert Jger laute: „Lust auf was Neues“.

Das Interesse an der Veranstaltung war gro. Neben unserem Kamerateam von ExtremNews waren zahlreiche regionalen Tageszeitungen und Osthessen-News vor Ort. Anita Burck aus Fulda sorgte mit ihren Gesangsbeitrgen, als musikalische berraschung, schon zu Beginn der Veranstaltung fr eine angenehme Atmosphre. Die Sngerin vertrat Deutschland im letzten Jahr erfolgreich bei Grand Prix der Volksmusik in Wien. Bevor es zur Bekanntgabe des Preistrgers und Siegerehrung kam, wurden in einer Kurz-Film-Prsentation, der Firma ASPM Medien aus Schwalmtal (Brauerschwend) alle nominierten Unternehmer vorgestellt. Anschlieend folgte der Impulsvortrag „Wirtschaftsblte Vogelsberg“ von Stefan Fritz aus Bdingen.

Nach Beendigung des offiziellen Programmes fand noch ein gemeinsamer Imbiss statt und den Anwesenden bot sich die Gelegenheit zu einem unternehmerischen Austausch in lockeren Atmosphre.

Alle Beteiligten hoffen, dass im nchsten Jahr der Preis wieder ausgeschrieben wird und dass vor allem noch mehr Unternehmer/innen vorgeschlagen werden.

Den Videobeitrag zur Veranstaltung und den im Beitrag erwhnten Kurzfilm finden Sie unter: www.extremnews.com/berichte/wirtschaft/54e7120d142f1f8

Diese Meldung ist unter Verffentlichung der Quellenangabe 'extremnews.com' zur Verffentlichung frei. Belegexemplar erbeten
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ASPM Medien
Lauterbacher Str. 35
36318 Schwalmtal
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG