VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ASPM Medien
Pressemitteilung

Video: Oberhessischer Mittelstand baut sein Potenzial aus

(PM) , 03.10.2008 - Der Unternehmertag Oberhessen am 10. Oktober 2008 in Laubach soll die heimische Wirtschaft untereinander wieder nher bringen und zum Entstehen von Kooperationen beitragen, sagt Rdiger Muth Leiter der Kreisverbnde Wetterau und Vogelsberg des Bundesverbandes Mittelstndische Wirtschaft (BVMW) in einem Pressegesprch.

Der Brgermeister der Stadt Laubach Claus Spandau bezeichnete den Unternehmertag Oberhessen als ein Leuchtturmprojekt, das sicherlich dazu beitragen wird, die Stadt noch bekannter zu machen. Man freue sich daher, dass man seitens der "Oberhessischen Veranstaltungsagentur GbR" (Rdiger Muth/Carsten Sann), die im Auftrag des BVMW die Organisation fr die Veranstaltung durchfhrt, sich fr die Stadt Laubach entschieden hat.

Der Geschftsfhrer der Laubacher Tourismus und Service GmbH, Klaus Hvel, wies ebenfalls daraufhin dass man sich auf die beiden Veranstaltungen, den Unternehmertag Oberhessen sowie den am darauffolgenden Tag statfindenden Energietag freue und auch gerne untersttzt. So findet am 10. Oktober von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr ein historischer Erlebnisrundgang statt. 200 Jahre zurckversetzt spazieren die Teilnehmer mit der Figur des Hofrats Johann Bernhard Crespel (1747-1813) durch Alt-Laubach. Der Jugendfreund Goethes lebte zwei Jahrzehnte bis zu seinem Tod 1813 in Laubach und hat whrend des Rundgangs Kurioses zu seiner Person, aber auch Interessantes ber seine Zeitgenossen und die Geschehnisse in Laubach zu seinen Lebzeiten zu berichten. Besucher des Unternehmertages knnen sich per Mail (info@unternehmertage-oberhessen.de) zur Fhrung anmelden.

Carsten Sann, Mitveranstalter und Geschftsfhrer der Segena Energie Oberhessen (Schotten) erklrte auf Pressenachfrage, dass der Unternehmertag Oberhessen in diesem Jahr zum ersten Mal durchgefhrt wird. Bisher gibt es so etwas nur in den Ballungsrumen, aber nicht in der lndlichen Region. Vorbild fr die Veranstaltung sei ein Unternehmertreffen in Karlsruhe (Karlsruhe trifft...), das man regelmig besuche. So kam auch die Verbindung zu Uwe Metzinger von der Landesbank Baden-Wrtemberg (LBBW) zustande, die den Unternehmertag Oberhessen mit untersttzt.

Uwe Metzinger von der LBBW fhrte aus, da fr ihn jeder Landkreis und jede Kommune ein ffentlicher Konzern ist. Jeder Brgermeister ein Konzernlenker, ein Unternehmer und jede Stadt so stark ist wie sein Mittelstand. Die Landesbank hat sich daher zur Aufgabe gemacht, ber die jeweiligen Landesgrenzen hinaus Themen miteinander voranzubringen. Ein wichtiger Teil des Spektrums ist dabei die erneuerbaren Energien, wo man Wege aufzeigen mchte, wie man unter Einbringung von Frdermitteln, beispielsweise Investitionen von Privaten, aber auch Kommunen seitens der Bank erfolgen knnen.

In diesem Zusammenhang ist eine besondere Veranstaltung des Unternehmertages der von der Landesbank Baden-Wrttemberg und der Segena Energie Oberhessen angebotene Workshop fr kommunale Entscheidungstrger, der neue Finanzierungskonzepte fr Projekte mit erneuerbaren Energien zum Inhalt hat.

Rdiger Muth machte im Pressegesprch noch einmal darauf aufmerksam, das jeder Unternehmer, egal wie gro sein Betrieb ist, herzlich zum Unternehmertag Oberhessen am 10. Oktober ins Schloss Laubach eingeladen ist. Am 11.Oktober findet fr die Bevlkerung ein Energietag statt. Hierfr wird kein Eintritt erhoben und es wird ein vielfltiges Programm fr die ganze Familie geboten.

So hat der Unternehmertag Oberhessen 2008, neben dem schnen Ambiente des Laubacher Schlosses und den beiden Hauptreferenten Franz Alt und Dr. Gabriele Pauli noch viele weitere Aspekte zu bieten. Weitere Informationen zu den beiden Veranstaltungen finden Sie unter:
www.unternehmertage-oberhessen.de

Der Leiter der Kreisverbnde Wetterau und Vogelsberg des Bundesverbandes Mittelstndische Wirtschaft (BVMW) Rdiger Muth, Bgermesiter Claus Spandau und Uwe Metzinger Leiter der Abteilung Kundenbetreuung ffentliche Hand der Landesbank Baden-Wrtemberg (LBBW) standen der ExtremNews Redaktion noch fr eine kurze Stellungnahme zur Verfgung, die sie im nachfolgenden Video sehen knnen.

Das Video zur Meldung finden sie unter:
www.extremnews.com/berichte/wirtschaft/f1ac12392a16162

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder versorgen Sie mit weiterfhrenden Informationen und Bildern. Sollten sie die von uns kostenfrei angebotene Pressemitteilung in ihrem Medium verffentlichen, bitten wir um Benachrichtigung. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns ber ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder ber einen Sendungsmitschnitt.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ASPM Medien
Lauterbacher Str. 35
36318 Schwalmtal
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG