VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Press'n'Relations GmbH
Pressemitteilung

Vortrag bei der Staufen AG: Mitarbeiterführung im gesellschaftlichen Wandel

(PM) , 23.09.2008 - Prof. Dr. Peter Nieschmidt zu Herausforderungen in der Zeit

Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Management. Idee und Gestalt“
Donnerstag 01. Oktober 2008, Wasserschloss Kngen, Beginn 18 Uhr

Fhrung ist eine zentrale Handlungskompetenz fr Vorgesetzte – so die einfache Definition von Professor Dr. Peter Nieschmidt. Der Experte fr Management-Fragen ist am Donnerstag, 1. Oktober 2008, als Gastreferent bei der Staufen AG im Schloss Kngen. Sein Vortrag mit der berschrift „Arbeiten und Fhren unter vernderten gesellschaftlichen Bedingungen“ beginnt um 18 Uhr. Darin spricht er ber Tradition und Zukunft von Arbeit und Fhrung und thematisiert vor allem, wie Fhrungskrfte ihre Kompetenzen dem sozialen Wandel entsprechend erweitern mssen. Denn wo frher noch das Gefhl von Dienstbarkeit und Pflichtgefhl dominierte, gelten heute Aspekte wie Selbstentfaltung und Kreativitt in der Arbeitswelt. Die Teilnehmer der Veranstaltung aus der Reihe „Management. Idee und Gestalt“ erwarten Impulse fr die zeitgeme Gestaltung der betrieblichen Organisation und fr die Fhrung von Mitarbeitern. Der Vortrag bei der Staufen AG ist fr alle interessierten Unternehmer und Fhrungskrfte offen, eine Anmeldung zur kostenlosen Teilnahme wird erbeten.

Laut Prof. Dr. Nieschmidt sind die Grnde fr Lustlosigkeit im Berufsalltag oder gar die innere Kndigung der heutigen Mitarbeitergeneration im Wertewandel in der Gesellschaft zu suchen. Er prgt jeden Einzelnen, wird jedoch in den Grundlagen von Fhrung und Management weitgehend vernachlssigt. Um eine wirtschaftliche Unternehmensstruktur zu erhalten, mssen Fhrungskrfte als Frderer agieren. Verschlankte Strukturen kommen gleichzeitig den heutigen Wnschen der Arbeitnehmer nach Selbstverwirklichung und direkter Interaktion entgegen. Denn das wichtigste Produktivvermgen eines Unternehmens steckt laut Experten wie Prof. Nieschmidt in den Kpfen und Gemtern qualifizierter Mitarbeiter. Um es effektiv nutzen zu knnen, muss es jedoch zunchst durch die Fhrungskrfte entdeckt und entwickelt werden. Ohne diesen Einsatz des Managements wiederum hrt ein Unternehmen nach Nieschmidt’s berzeugung heute schnell auf, ein Unternehmen zu sein.

Das erklrte Ziel des Vortrags von Prof. Dr. Nieschmidt ist es, einen vertieften Einblick in die Komplexitt menschlicher und damit auch betrieblicher Praxis zu geben. Durch die Darstellung der sozialen Wirklichkeit zeigt er Mglichkeiten zur Gestaltung der betrieblichen Organisation auf. Dabei werden fr die Beurteilung und Fhrung von Mitarbeitern neue Kriterien und Horizonte gesetzt. Sein Wissen schpft Prof. Nieschmidt aus seiner langjhrigen Lehrttigkeit und Arbeit in der unternehmensinternen Personalpolitik. So war er nach dem Studium der Philosophie, Pdagogik und Geschichte und anschlieender Promotion zunchst wissenschaftlicher Assistent an der Akademie fr politische Bildung in Tutzing. Es folgten zwei Jahre als Referent in der Zentralabteilung Personal der Siemens AG, bevor er als wissenschaftlicher Direktor an das Sozialwissenschaftliche Institut der Bundeswehr berufen wurde. Nach seinem Einsatz als Leiter der Planungsgruppe der Hochschule der Bundeswehr in Mnchen arbeitet Prof. Nieschmidt seit Mitte der 1970er Jahre als Professor fr Politologie an der Fachhochschule Mnchen. Daneben hlt er als Gastreferent Vortrge und Managerseminare in zahlreichen Unternehmen, Institutionen und Hochschulen. Unter ihnen etwa die Universitt St. Gallen, der Rheinisch-Westflischen Technischen Hochschule Aachen oder der Technischen Universitt Chemnitz.

Weitere Informationen:
STAUFEN.AG Beratung.Akademie.Beteiligung
Michael Henne
Blumenstr. 5 – D-73257 Kngen
Tel: +49 7024 8056 150
 – Fax: +49 7024 8056 111
m.henne( at )staufen.ag – www.staufen.ag

Presse und ffentlichkeitsarbeit:
Press’n’Relations GmbH
Anne Zozo
Magirusstrasse 33 – D-89077 Ulm
Tel: +49 731 96287-18 – Fax: +49 731 96287-97
az( at )press-n-relations.de – www.press-n-relations.de

ber STAUFEN.
Die international operierende Unternehmensberatung Staufen AG hat sich in Deutschland in der Spitzengruppe der Lean-Management-Beratungsunternehmen etabliert. Als 'Partner auf dem Weg zu BestPractice' sieht Staufen ihr Ziel darin, schnell wirksame und nachhaltige Optimierungen von Wertschpfungsprozessen zu bewirken. Das Unternehmen untersttzt auerdem beim Aufbau einer Lean-Fhrungskultur, eines Lean-Systems sowie bei der Schaffung einer individuellen Verbesserungsorganisation. Namhafte Firmen mittelstndische Unternehmen und Konzerne wie MAN, Voith oder SEW Eurodrive bilden erstklassige Referenzen in allen Schlsselbranchen. Insgesamt 90 Mitarbeiter am Standort Deutschland und in den Niederlassungen in der Schweiz, Italien, Polen und China betreuen die Kunden vor Ort durch Beratung, Untersttzung bei der praktischen Umsetzung und Qualifizierung. Im Beteiligungsgeschft ist die Staufen Gruppe an fnf mittelstndischen Firmen beteiligt, die insgesamt circa 450 Mitarbeiter beschftigen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Press'n'Relations GmbH
Magirusstr. 33
89077 Ulm
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG