VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Skype auf dem Handy

(PM) , 30.07.2009 - Teure Handyrechnungen mssen kein Grund zum rgern sein. Wie das Internetportal www.news.de mitteilt, kann mithilfe eines Smartphones wie dem iPhone, den Android- oder Windows-Mobile-Gerten auf nicht ganz legale Weise richtig Geld gespart werden. Viele nutzen den Internet-Telefoniedienst Skype bereits zur Kommunikation am Rechner. Doch Skype funktioniert auch auf dem Handy.

Wie die Technik-Redaktion von news.de (www.news.de/technik.html) berichtet, knnen beim Telefonieren ber die UMTS-Internetverbindung die teuren Minutenpreise der Mobilfunkanbieter gespart werden. Das lohnt sich insbesondere bei Anrufen ins Ausland, da sich mit Skype auch Festnetz- und Handynummern in zahlreichen Lndern anwhlen lassen.

Nachdem das entsprechende Skype-Programm installiert wurde, kann es losgehen. Damit bei der nchsten Handyabrechnung kein bses Erwachen folgt, sollte darauf geachtet werden, dass im Vertrag eine Datenflatrate frs Handy gebucht wird.

Besonders lohnt sich das mobile Telefonieren von Skype zu Skype, da dann keine weiteren Kosten anfallen. Zwar werden fr die Gesprche ins Festnetz oder auf Handys Gebhren berechnet, diese sind jedoch zumeist billiger als bei den Handybetreibern. Die Kosten werden ber ein Prepaid-Modell oder ein buchbares Monatspaket abgerechnet.

Innerhalb Deutschlands lohnt sich das Skypen mit dem Mobiltelefon nur fr diejenigen, die keine Flatrate besitzen, da hier 2 Cent pro Minute fllig werden. Werden Telefongesprche ins Handynetz gewhlt, entstehen Kosten in Hhe von 23 Cent pro Minute. Besonders gnstig ist Skype bei Auslandstelefonaten, da hier fast berall in Europa nur 2 Cent pro Minute abgerechnet werden.

Fr 2 Cent die Minute kann man mit Gesprchspartnern in Australien, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Italien, Spanien oder den USA plaudern. Die Kosten fr Gesprche in andere Lnder variieren. Skype bietet auch so genannte Monatspakete an. Fr 4,54 Euro kann ohne weitere Kosten innerhalb Deutschlands ins Festnetz telefoniert werden. Fr 5,69 Euro ist das Paket Europa mit 20 Lndern erhltlich. 10,29 Euro werden fr das Telefonieren in 40 Lnder weltweit fllig.

Weitere Informationen:
www.news.de/article/3963/teuren-mobilfunktarifen-ein-schnippchen-schlagen

Kontakt:
Tilo Sommer

Unister Media
Barfugsschen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
tilo.sommer@unister-media.de

Die Unister Media GmbH vermarktet erfolgreiche deutschsprachige Medienportale wie www.news.de und www.boersennews.de, die auch branchenbergreifend Verbraucherinformationen aus dem Reisebereich fr www.ab-in-den-urlaub.de und www.preisvergleich.de und dem Finanz- und Versicherungsbereich fr www.kredit.de, http://www.geld.de, www.versicherungen.de und www.private-krankenversicherung.de liefern.
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfugsschen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG