VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Global Novations
Pressemitteilung

GPS-Live-Game: Elektro-Fahrzeug gegen Porsche

(PM) , 01.10.2008 - Eine spannende und spektakulre GPS-Live-Demonstration erwartet Teilnehmer und Zuschauer beim Navigation Global Querdenker-Workshop am 6. Oktober 2008 am Hockenheimring. Dabei sind die Teilnehmer des Workshops nicht nur Zuschauer. Sie werden als Beifahrer entweder im Porsche in Hchstgeschwindigkeit oder in einem Elektro-Fahrzeug der Webasto-Tochter HS Genion etwas gemtlicher ihre Runden ber den Hockenheimring drehen. Die weitere bentigte Technologie fr das „Gaming“ wird von Presentec, Interactive Wear sowie Data United bereitgestellt.

Der Porsche wird gesteuert von DTM-Rennfahrer Peter Terting. Der 24-jhrige Kemptener feierte u.a. am 26. Juni 2005 in Puebla (Mexiko) seinen ersten WM-Sieg. So drfen sich die Teilnehmer des Querdenker-Workshop auf dem Hockenheimring auf adrenalinstarke und aufregende Minuten freuen, denn sie haben die Mglichkeit, gemeinsam mit „Renn-Chauffeur“ Terting alles aus dem Motor auf der Strecke herauszuholen. Neben dem PS-starken Sportwagen der Marke Porsche stellt die Firma HS Genion aus Gilching bei Mnchen eines ihrer elektrogetrieben Testfahrzeuge zur Verfgung. Dieses soll neben dem zu erwartenden Rennspa vor allem auch gleichzeitig live auf sein „Elektro-Fahrfeeling“ getestet werden. Gleichzeitig erwartet die anwesenden Teilnehmer eine echte Weltpremiere: HS Genion wird im Rahmen des Workshops der Weltffentlichkeit erstmals den Prototyp ihres neuen Elektro-Fahrzeuges prsentieren: ein Modell-City-Flitzer im Leichtbau-Prinzip hergestellt und mit vielen innovativen Features ausgestattet (u.a. Mono-Cock).

Was sich sonst noch alles hinter dieser spektakulren Demonstration verbirgt, erleben alle Teilnehmer live vor Ort. Dort wird Querdenken auf eindrucksvolle Weise live demonstriert, denn hier werden verschiedene Technologien aus der Navigation diverser Branchen in einem Gaming erstmalig integriert. „Die Fahrzeuge werden mit der Sportshuttle-Technologie von Presentec ausgestattet“, erlutert Heiko Thlmann, Geschftsfhrer der Presentec GmbH. „So knnen die Rennfahrer beim Gaming live, in Realtime und in 3D dargestellt und auf Leinwand verfolgt werden.“

Gekleidet werden die Fahrer in die Know Where Jackets von Interactive Wear. Neben einem MP3-Player, Kopfhrer und Mikrofon sowie einer wasserdichten und stofesten rmel-Tastatur und einem Notrufknopf wurde in das Know Where Jacket die komplette Elektronik eines GPS-Endgertes zum Ermitteln und bertragen von Positionsdaten speziell fr die Personenortung integriert.

Die dritte Lsung wird vom Mnchner Start-Up Unternehmen Data United geliefert. Dabei geht es u.a. um das Versenden der Gaming-Fragen an die Endgerte der Beifahrer, die dann wiederum mit positionsgenauen Daten (Datum, Uhrzeit und GPS-Koordinaten) die Antwort an den Moderator zurcksenden.

Neben dem Highlight auf dem Ring geht es im Workshop fr Querdenker nicht weniger rasant zur Sache. Im exklusiven Querdenker-Workshop werden zum Fokusthema Mobility 2.0 GEMEINSAM neue Ideen und Lsungen entwickelt und erarbeitet. „Unser Workshop hat nichts mit dem zu tun, was man bisher so kennt und passt auch in keine Schublade“, so Patrizia Vivani, Grnderin der Initiative Navigation Global. „Es ist neu, es ist anders, es ist innovativ, weil hier erstens die „Needs“ und die Lsungs-Anforderungen an die anderen Branchen direkt und vor Ort gestellt werden und zweitens nach Mglichkeit bestehende Lsungen integriert werden sollen.“

Kontaktdaten:

Ansprechpartner Presse:
Daniela Bennett | Telefon: +41(0)76 2 41 08 93 | presse@navigation-global.com

Ansprechpartner Initiative:
Patrizia Vivani | Telefon +49(0)1 51-17 20 88 91 | info@navigation-global.com

Zum Unternehmen:
NAVIGATION GLOBAL bildet die Brcke zwischen Lsungsanbietern aus der Navigation und der Industrie. Die Initiative ist ein "offenes System", d.h. es werden Lsungsanbieter aus verschiedenen Branchen, die zukunftsweisende und marktfhige Lsungen aus der Navigation bieten, mit Entscheidern aus der Industrie "verknpft". Die Kombination aus Elevator-Pitches, One-To-One-Gesprchen sowie High-Level-Workshops und Diskussionen in Verbindung mit unserem europaweiten Entwickler-Netzwerk soll lnder- und branchenbergreifende Projekte schaffen. Die ab November 2008 mehrsprachige Community-Plattform sowie die interaktive multiBO-Plattform der Initiative gewhrleisten einen dauerhaften Wissenstransfer und -austausch sowie aktive Prozessbegleitung.

Verantwortlich fr die Durchfhrung der Navigation Global Veranstaltungen:
Vivani Network S.R.L. – Navigation Media Services - info@vivani-network.com

Verantwortlich fr smtliche Projekte der Initiative wie z.B. die Interaktions-Plattform:
Vivani Innovations S.R.L. – ALL ABOUT SOLUTIONS - info@vivani-innovations.com
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Global Novations
Gebude 319, Sonderflughafen Oberpfaffenhofen
82205 Gilching
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG