VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Trademark PR
Pressemitteilung

Fortinet bestellt Maik Bockelmann zum neuen deutschen Country Manager

(PM) , 10.04.2007 - Langjhrige Expertise im Vertriebs- und Management-Umfeld bei McAfee und Webwasher Mnchen, 2. April 2007 – Maik Bockelmann (36) ist mit Wirkung zum 1. April 2007 neuer deutscher Country Manager des amerikanischen Sicherheitsspezialisten Fortinet und verantwortet damit das Gesamtgeschft in dieser Region. Maik Bockelmann verfgt ber eine langjhrige, internationale Vertriebs- und Management-Erfahrung in der ITK-Branche bei bekannten Unternehmen wie Webwasher und McAfee. Die damit verbundene Fachkenntnis in den Bereichen Virenschutz, Firewall, VPN, Intrusion und Web-Filtering prdestiniert Maik Bockelmann auch fr das Core Business von Fortinet, das als Technologietreiber ein groes Renome im Security-Markt geniet. Maik Bockelmann kommentiert seine Bestellung: „ Fortinet als Marktfhrer im UTM (Unified Threat Management) - Umfeld hat seine Position im Markt weiter gefestigt und durch eine diversifizierte Strategie die besten Voraussetzungen geschaffen, diesen Vorsprung in den nchsten Jahren noch weiter auszubauen. Neben fhrender Technologie, wichtigen Milestones wie ber 200.000 ausgelieferten Appliances und bekannten neuen Partnern wie Telecity Redbus wird der besondere Schwerpunkt auf dem weiteren Ausbau des Vertriebs liegen. Damit werden wir unserer Fhrungsrolle gerecht, um mit den Besten der Branche erstklassige Lsungen anzubieten – eine hhere Marktprsenz, umfassende Beratung und Betreuung inklusive. Mit meinem Team werden wir diese Herausforderung gezielt angehen und konsequent umsetzen“. Vor seinem Wechsel zu Fortinet war Bockelmann als Direktor Gesamtvertrieb fr Zentraleuropa bei Webwasher ttig. Vor dieser Zeit war er mehr als fnf Jahre in verschiedenen Funktionen bei Network Associates/McAfee; wo er zuletzt als Hauptverantwortlicher fr den deutschen Grokundenvertrieb zustndig war. ber Fortinet Inc. Fortinet ist einer der fhrenden Anbieter von ASIC-beschleunigten Multi-Threat-Sicherheitssystemen, die in Unternehmen und bei Service-Providern genutzt werden, um den Sicherheits-Level zu erhhen und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken. Die Lsungen von Fortinet sind von Grund auf dafr konzipiert, mehrere Level von Schutz- und Sicherheitsanwendungen zu kombinieren – beginnend mit Firewall, Antivirus, Intrusion Prevention, VPN, Schutz vor Spyware bis hin zu umfassenden Antispam-Lsungen. Die Kunden knnen sich damit vor den verschiedenen bekannten Bedrohungen sowie vor verborgenen Angriffen schtzen. Durch die Verwendung eines kundenspezifischen ASIC und einer einheitlichen Schnittstelle bieten die Lsungen von Fortinet herausragende Sicherheitsfunktionen, die vom Schutz dezentraler Niederlassungen bis hin zu Hardware-Lsungen mit integrierten Management- und Protokollfunktionen. Die Lsungen von Fortinet wurden weltweit mit verschiedenen Awards ausgezeichnet und sind die einzigen Sicherheitsprodukte, die bereits acht mal durch die ICSA in den Kategorien Firewall, Antivirus, IPSec, SSL, IPS, Antivirus auf Client-Ebene, Cleaning und Antispyware ausgezeichnet wurden. Fortinet ist in privater Hand und hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien. Weitere Informationen ber Fortinet finden Sie unter www.fortinet.com
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Trademark PR
Goethestrae 66
80336 Mnchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG