VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Damit das Trinkgeld kein Reinfall wird. Was im Urlaub zu beachten ist

(PM) , 28.07.2009 - Hotel- und Gaststttenbesucher bedanken sich fr einen gelungenen Aufenthalt gern mit einem kleinen Trinkgeld bei der Servicekraft. In deutschen Hotels und Restaurants ist es blich, circa 15 Prozent der Rechnungssumme als Trinkgeld zu geben. Wie sieht es jedoch im Urlaub aus? Zwar ist in vielen Reiselndern wie Italien und den USA das Trinkgeld bekannt und gern gesehen, jedoch ist es nicht berall blich, sich mit einem Trinkgeld fr den guten Service zu bedanken. Das Internetportal www.ab-in-den-urlaub.de berichtet, in welchen Lndern auf ein Trinkgeld verzichtet wird.

In Japan wird Service zwar gro geschrieben, die Gabe von Trinkgeld ist jedoch eher unblich. Oft wird sie vom Empfnger als Beleidigung angesehen. hnliches sollten Besucher beachten, die in China unterwegs sind. Auch hier gilt: Ein Trinkgeld ist nicht blich.

Wer fter seinen Urlaub in Norwegen, Schweden und Finnland verbringt, wei, dass der Service, auch „Driks“ genannt, zumeist im Rechnungsbetrag enthalten ist. Gleiches gilt fr einen Urlaub in der Schweiz, sofern man sich fernab von touristischen Zielen und den Urlauberstrmen bewegt. Auch bei Reisen in die Dominikanische Republik und auf die Malediven wird vom Gastgeber das Trinkgeld in Form einer 15prozentigen Service Charge auf die Rechnung geschlagen. Trotzdem freut sich der Mitarbeiter ber einen kleinen Obolus, da er nur selten von der offiziellen Gebhr profitiert.

Bewegt man sich als Urlauber vorrangig in All-Inclusive Anlagen, so ist die Gabe von Trinkgeld nicht blich. Dennoch freuen sich Animateure, Kellner und Zimmermdchen zum Abschied ber eine kleine Anerkennung ihrer Arbeit.

Weitere Informationen:

www.ab-in-den-urlaub.de/service/presse

Kontakt:
Tilo Sommer

Unister Media
Barfugsschen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
tilo.sommer@unister-media.de

Die Unister Media GmbH vermarktet erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de und www.reisen.de. Auerdem tritt die Unister GmbH mit www.urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen ber www.auvito.de dem Online- Auktionshaus. Komplementre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfugsschen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG