VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BEMBERG Saunaprofi GmbH & CO KG
Pressemitteilung

Infrarotkabinen mit Dachschrägen ?

(PM) , 29.11.2008 - Lange erwartet, nun realisiert durch den Saunaproduzenten BEMBERG.

Dank der ber 58-jhrigen Erfahrung auf dem Gebiet der individuellen Sauna- Dampfbad, Softdampfbad-Fertigung werden auch heute die Infrarotkabinen individuell nach den Kundenwnschen konzipiert und in die vorhandenen Rumlichkeiten angepasst.

Das Spektrum der eingesetzten IR-Strahlereinheiten geht von den Flchenheizsystemen ber die Quarzstrahler bis hin zu den Kombistrahlern in dem Wellenbereich A/B/C. Die Mglichkeiten sind hier genauso komplex wie bei den Saunen und fr jede Anwendung gibt es die richtige Alternative.

Bei der Konstruktion bietet sich einerseits die Elementbauweise an oder auch fr den anspruchsvollen Kunden die Infrarotkabine aus 58 mm Bohlenholz, natrlich unbehandelt. Hier steht neben der karelischen Fichte ( stig ), die Weitanne oder auch kanadische Hemlock-Tanne zur Verfgung.

Eine kompetente Beratung ist hier Pflicht und zwingend erforderlich. Natrlich hat die Infrarotkabine neben der Sauna und dem Dampfbad eine klare Position und sicherlich ist es eine sinnvolle Ergnzung. Insbesondere die kreislaufschonende Wrmebehandlung verbessert die Durchblutung, der Stoffwechsel wird angeregt und die toxische Stoffwechselproduktion verbessert.
Ein weiteres wichtiges Behandlungsfeld liegt im Bereich der Wrmebehandlung des Muskel- und Gelenkbereiches.

Aber, wie auf dem PC-Markt werden heute die Infrarotkabinen in Standardgren in groen Stckzahlen auf den Markt gebracht. Containerweise werden auch IR-Kabinen „vom LKW verkauft“. Untersttzt wird der Verkauf mit knallharten Aussagen ber die angeblichen Heilungserfolgen bei verschiedenen Krankheiten. Unter anderem wird mit den Heilungserfolgen bei Celluite, Hautprobleme, Gelenktherapie, Abnehmen etc. geworben. Hier sollten die Warnlampen angehen; denn wenn wirklich bei Celluite Heilungserfolge garantiert sind, dann wren die Produzenten der Infrarotkabinen mittlerweile Milliardre; denn die Mehrzahl der Damen mchte diesen Zustand verndern.

Ein wichtiger Rat fr alle Interessenten: Infrarotkabine, Sauna oder Dampfbad, wgen Sie selber ab und kontaktieren Sie Hersteller, die auf allen drei Gebieten ( Sauna – Dampfbad und Infrarot ) als auch bei der Herstellung von „Elementsaunen“ und Massivholzsaunen“ eine langjhrige Erfahrung und Kompetenz haben; denn diese Firmen mssen nicht „fr oder gegen“ ein Produkt sprechen, sondern knnen nach Ihren Bedrfnissen die individuelle „Wrmekabine“ zusammenstellen.

Brackenheim, den 01. Dezember 2008

Mehr Informationen unter www.bemberg.de - Tel. +49 (0) 7135 – 98 700.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
BEMBERG Saunaprofi GmbH & CO KG
Biegelstrasse 14
743336 Brackenheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG