VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BEMBERG Saunaprofi GmbH & CO KG
Pressemitteilung

Neu: Die BEMBERG Multiline = Sauna, Softdampf und Infrarot - mit angepasster Dachschräge

(PM) , 08.03.2009 - Brackenheim: Nach 12 Monaten Erfahrung in der Fertigung von Kombikabinen, knnen auch jetzt komplizierte Dachschrgen individuell gefertigt werden.

Grundvoraussetzung fr ein erfolgreiches Gelingen ist der Einsatz einer ausgereifte Technik – selbstverstndlich komplett VDE- geprft. Gerade bei Dachschrgen sind ganz besondere Abstimmungen zwischen den einzelnen Klimasystemen erforderlich; denn der Kunde mchte keine „faulen Kompromisse“ beim Saunabaden, beim Softdampf oder bei der Infrarotbestrahlung machen. Whrend beim Saunabaden zum Beispiel die „Liegeposition“ bevorzugt wird, ist bei der Infrarotbehandlung die beste Voraussetzung fr eine gute Wirkung die „Sitzposition“.

Zu Beginn steht die individueller Beratung durch unseren technisch ausgebildeten Auendienst, der Dank seiner Aus- und Weiterbildung „ber den Tellerrand“ schauen kann und optimierte Vorschlge und Alternativen unterbreiten kann.

Auf dieser Basis werden CAD-Fertigungszeichnungen erstellt, welche die Basis fr die Fertigung bilden. Komplizierte Dachschrgen ( z. B. Doppelschrgen mit integriertem Auenfenster ) werden als Modell gefertigt und auf Machbarkeit berprft.

Die Fertigung der Saunen, Multikabinen, Infrarotsaunen realisieren nur ausgebildete Schreiner. Des weiteren werden die Kabinen im Werk vormontiert und geprft, erlutert Rolf Hilgers Geschftsfhrer der BEMBERG Sauna GmbH & CO KG. Dadurch wird bei der Montage spter Zeit gespart und fr den Kunden besteht die Sicherheit, dass alles vertragskonform aufgebaut wird.

BEMBERG Multiline vereint Infrarot, Sauna und Softfdampfbad in einer Multifunktionskabine und das natrlich in der klassischen Elementbauweise – hier besteht die Innenverkleidung aus 14 mm starken Hemlockpaneelen in Riftsqualitt und natrlich angewachsener Feder ( nicht eingelegte Feder ) oder auch der hochwertigen Massivholzsauna NORDI aus 58 mm starken Bohlen aus der karelischer Fichte ( stig ) der edlen nahezu astfreien Weitanne oder auch der kanadischen Hemlocktanne.

Ein wichtiger Rat fr alle Interessenten: Infrarotkabine, Sauna oder Dampfbad, wgen Sie selber ab und kontaktieren Sie Hersteller, die auf allen drei Gebieten ( Sauna – Dampfbad und Infrarot ) als auch bei der Herstellung von „Elementsaunen“ und Massivholzsaunen“ eine langjhrige Erfahrung und Kompetenz haben; denn diese Firmen mssen nicht „fr oder gegen“ ein Produkt sprechen, sondern knnen nach Ihren Bedrfnissen die individuelle „Wrmekabine“ zusammenstellen.

Brackenheim, den 07. Mrz 2009
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
BEMBERG Saunaprofi GmbH & CO KG
Biegelstrasse 14
743336 Brackenheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG