VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jrg Mersmann
Pressemitteilung

WLan sicher einrichten - sonst droht Strafe

(PM) Essen, 03.12.2011 - Wird eine unsichere WLan-Verbindung fr illegale Zwecke mibraucht, haftet der Betreiber des Internetanschlusses. So urteilte das Landgericht Magdeburg im Urteil vom 11.05.2011 unter Az.: 7 O 1337/10. "Der Inhaber eines Internetanschlusses haftet fr den ungesicherten Donwload von Pornos ber eine P2P-Tauschbrse. Er kann sich nicht damit herausreden, dass er nicht gewusst hat, wie die Verschlsselung des Routers funktioniert", so das LG Magdeburg.

Es ist also ratsam bei Nutzung einer WLan-Verbindung zu prfen, ob diese sicher ist. Dabei sollte sich nicht auf den netten Nachbarn von nebenan verlassen werden, der sich freundlich anbietet seine Kenntnisse zur Verfgung zu stellen. Im Zweifelsfall bleibt dennoch der Betreiber des Internetanschlusses fr eventuell entstandenen Schaden verantwortlich - und nicht der freundliche Nachbar, dessen Kenntnisse sich spter als nicht ausreichend erweisen. Will man auf WLan nicht verzichten obwohl die notwendigen Kenntnisse fr die sichere Einrichtung einer WLan-Verbindung fehlen, empfiehlt sich die Kontaktaufnahme mit einem Fachmann.

Alternativ finden sich im Internet leicht verstndliche Anleitungen zur Einrichtung von sicherem WLan wie zum Beispiel hier langsamesinternet.blogspot.com/2011/12/wlan-drahtlos-ins-internet.html
PRESSEKONTAKT
Jörg Mersmann
Herr Jörg Mersmann
Alte Salzdahlzumer Strasse 208 A
38124 Braunschweig
+49-531-38723630
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER LANGSAMES-INTERNET.DE

Internet langsam trotz DSL? Unterstützung von Foren blieben ohne Ergebnis? Wir stellen Windows-Betriebssysteme optimal auf Ihren DSL-Anschluss ein. DSL-Optimierung für Windows XP / Vista / Windows 7. Der Rechner ist langsam geworden? Eine ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Jrg Mersmann
Alte Salzdahlzumer Strasse 208 A
38124 Braunschweig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG