VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DCRS ONLINE Inc.
Pressemitteilung

Schienenarbeiter erwacht nach 19 Jahren fast beschwerdefrei aus dem Koma

(PM) , 04.06.2007 - (DCRS/IH) Es gibt Dinge, die gibt es gar nicht, das mchte man zumindest meinen, doch es ist die Wirklichkeit. Im Jahre 1988 verunglckte der polnische Eisenbahnarbeiter Jan Grzebski. Er wurde von einem Zug angefahren und fiel ins Koma. Die behandelnden rzte gaben ihm damals noch zwei Jahre zu leben. Doch seine Ehefrau Getruda wollte dies nicht hinnehmen. Sie glaubte immer an ihren Mann und pflegte diesen aufopferungsvoll. Sie bettete ihren im Koma liegenden Mann tglich mehrmals um, sprach mit ihm und betete. Nach nun 19 Jahren Koma ist Jan Grebski wieder aufgewacht. Er hat kann alle seine Sinne benutzen. Es geht ihm gut. Am meisten zu schaffen macht dem heute 65jhrigen die Vernderung seiner Umgebung. Als er ins Koma fiel, lebte er in einem kommunistischen Land. Es gab nur Tee und Essig in den Lden zu kaufen. Das Leben war hart und die Leute arm. Jan hatte mit seiner Frau damals vier Kinder, heute sind alle verheiratet und haben ihm bereits 11 Enkel beschert. Der Genesende erzhlt staunend: „Als ich ins Koma fiel, gab es nur Tee und Essig in den Lden. Vor den Tankstellen gab es lange Schlangen. Jetzt sehe ich die Leute mit tragbaren Telefonen auf der Strasse. Und in den Lden ... weiter geht’s unter www.dcrs.de/news/1073/69.html
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DCRS ONLINE Inc.
1461 A First Avenue #360
10021-2209 New York
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG