VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Plug and Play? – Netzanschluss von Offshore-Windparks

(PM) , 15.07.2009 - Die grten Windparks entstehen in Deutschland und anderen europischen Staaten nicht mehr an Land, sondern weit offshore vor den Ksten. Hier locken wesentlich bessere Auslastungsquoten und optimale Windverhltnisse. Offshore-Windanlagen mssen jedoch nicht nur zahlreiche bauliche, konstruktive, umweltbezogene und genehmigungsrechtliche Herausforderungen meistern - sie mssen auch mglichst effizient und strungsfrei an die Stromnetze an Land angeschlossen werden. Diesem Thema widmet sich eine Fachveranstaltung „Netzanschluss von Offshore-Windparks Netzanschluss, Netzintegration und bertragungstechnologien (HG)“ am 24.09.2009 im Essener Haus der Technik. Die Fachveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Technischen Universitt Mnchen, Fachgebiet Energieversorgungsnetze statt.

International angesehene Referenten berichten und diskutieren ber die derzeit verfgbaren Techniken der Hochspannungs-Gleichstrom-bertragung (HG), die deutschen und europischen Netzsanschlussregeln sowie die besonderen Anforderungen an Kabel, Umrichter, Netzdimensionierung und Qualittssicherung. Erfahrungsberichte aus aktuellen Offshore-Projekten schaffen einen praxisnahen Rahmen fr diese Fachveranstaltung.

Das ausfhrliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-344 (Frau Andreas Wiese), E-Mail: information@hdt-essen.de oder im Internet unter www.windenergie-info.de oder
www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H010-09-379-9.html
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestrae 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG