VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SCHWARTZ PR
Pressemitteilung

Nutzerperspektive in Echtzeit

(PM) , 18.07.2008 - LEXINGTON, USA / Hamburg, 18.07. 2008 – Knig Endnutzer: Wenn es fr Unternehmen darum geht, sich im Netz auch bei erhhtem Datenaufkommen von ihrer besten Seite zu zeigen, zhlt allein seine Internet-Wahrnehmung. Jedoch knnen viele Qualittsmanager und Administratoren oft nicht mit Sicherheit abschtzen, wie die Anwendungen der Unternehmens-Webseiten bei ihren Kunden tatschlich ankommen.

Gomez, Inc., ein fhrender Anbieter von Web Experience Management-Diensten stellt jetzt die erweiterte Version seiner On-Demand-Lsung Reality Load XF vor. Die Lsung ist Teil der Gomez ExperienceFirstSM-Plattform und hat ihre Kapazitt gegenber der im April 2007 eingefhrten Vorgngerversion um das Zehnfache gesteigert. Sie kombiniert herkmmliche lastabhngige Tests mit Erfahrungstests aus der Perspektive der Endnutzer. Der Clou dabei: Von ber 40.000 weltweit verteilten Standorten aus wird mithilfe der Gomez-Lsung realer Netzwerkverkehr generiert. So knnen Unternehmen die Nutzerperspektive rund um die Welt so „lebensecht“ wie mglich nachvollziehen.

Ich sehe was, was du nicht siehst

Alle Jahre wieder – und nicht nur zur Vorweihnachtszeit – sind vor allem im E-Commerce aktive Firmen aufgerufen, sich eine wichtige Frage zu stellen: Hlt meine Homepage dem Ansturm und erhhten Datenaufkommen stand und wie kommt sie bei meinen Nutzern an? Wenn das Weihnachtsgeschft bereits vor der Tr steht, ist es jedoch meistens zu spt fr solche berlegungen. Das rechtzeitige Testen auf Belastbarkeit ihrer Webanwendungen kann Unternehmen bse berraschungen ersparen. Die meisten Firmen setzen dafr jedoch noch berwachungsmethoden ein, die lediglich die Performance innerhalb der Firewall bercksichtigen. Die Gefahr dabei: Solche Messergebnisse spiegeln die tatschlichen Erfahrungen der Endnutzer nur verzerrt und unvollstndig wider. Dazu kommt, dass die modernen, vielschichtigen Browser-basierten Internettechnologien wie zum Beispiel Ajax immer mehr Leistung fordern.

Dazu Imad Mouline, Chief Technology Officer bei Gomez: „Heute treffen unendlich viele verschiedene Webanwendungen im Browser des Endnutzers zusammen. Die Leistungsfhigkeit einer Webseite wird dabei von zahlreich Faktoren beeinflusst: Browser, Plattform, Zugangsgeschwindigkeiten, Internetanbieter und Gertetyp wirken ebenso auf die Nutzererfahrung ein wie Inhalte, die von Drittanbietern bereitgestellt werden. Unsere Kunden schtzen an der erweiterten Lsung Reality Load XF vor allem, dass sie damit bei nderungen an ihren webbasierten Produkten oder an der Infrastruktur nach Bedarf potentielle Auswirkungen auf die Erfahrungen ihrer Nutzer abschtzen knnen.“

Thomas E. Murphy, Analyst bei Gartner, Inc besttigt: „Unternehmen mssen heute immer komplexere Anwendungen bereitstellen und suchen deshalb dringend nach Best-Practice-Lsungen, um bei nderungen von Anwendungen und Infrastrukturen lastabhngige Tests durchfhren zu knnen. Flexible Lsungen, die eine realistischere und kosteneffiziente Analyse der Endnutzer-Weberfahrung ermglichen, stellen eine wertvolle Ergnzung der bisherigen Prozesse dar.“

Lasttests: Schnell, effizient und in Echtzeit

Mit der erweiterten Lsung Reality Load XF von Gomez knnen Unternehmen zustzlich zu bestehenden lastabhngigen Testverfahren auch die Endnutzererfahrungen ihrer Webseiten unter realistischen Lastbedingungen bercksichtigen. Schwachstellen, die aus Sicht der Endnutzer auftreten, knnen so bereits vor der Einfhrung oder nderung von Webanwendungen behoben werden. Ein groes Plus: Unntige Investitionen fr Infrastruktur-Upgrades oder externe Dienstleistungen wie Content Delivery Networks knnen sich Unternehmen so sparen. Die meisten Testszenarios sind in knapp einer Stunde einsatzbereit, und die Ergebnisse stehen nahezu in Echtzeit bereit. So gerstet, kann das Weihnachtsgeschft kommen…

Reality Load XF auf einen Blick

Die neue Version von Reality Load XF hat gegenber der Erstversion eine zehnfache Kapazitt. Zu den neuen Leistungsmerkmalen von Reality Load XF von Gomez gehren:

Abdeckung weiterer Internetdienstanbieter und Standorte
Planung von Self-Service-Tests mit verschiedenen Lastprofilen
Echtzeitberichte ber die Auswirkungen optimierter Systemeinstellungen
Berichte ber die Auswirkungen eines erhhten Datenverkehrsaufkommens auf die Nutzererfahrung an unterschiedlichen Standorten und beim Aufruf von Seiten und Objekten
Erweiterte Verwaltungsfunktionen zur vereinfachten Einrichtung unterschiedlicher Testszenarios

Preise und Datenblatt

Reality Load XF wird wie alle Dienste von Gomez als Jahresabonnement angeboten. Das Datenblatt zu Reality Load XF kann unter folgender Adresse herunter geladen werden: www.gomez.com/products/reality-load-testing.php.

ber Gomez

Gomez, Inc. ist ein fhrender Anbieter von Web Experience Management-Diensten, mit denen Unternehmen ihre Webanwendungen in der Entwicklungsphase testen und nach der Bereitstellung berwachen. ber 2.000 Kunden nutzen bereits die On-Demand Dienste von Gomez zur Verbesserung der Qualitt der Weberfahrung, um ihre Ertrge aus Webanwendungen zu steigern, ihre Betriebskosten zu senken und den Bekanntheitsgrad ihrer Marken zu erhhen. Weitere Informationen finden Sie unter www.gomez.com.

Gomez und gomez.com sind eingetragene Dienstleistungsmarken, und Actual Experience XF, Active Streaming XF und ExperienceFirst sind Dienstleistungsmarken von Gomez, Inc. Alle anderen Handels- und Dienstleistungsmarken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Rechtsinhaber.

Unternehmenskontakt Gomez:

Gomez Deutschland GmbH

Flughafenstr. 52a, Haus C

22335 Hamburg

Tel.:040-53299-207

Fax:040-53299-197

Web: www.gomez.com

Pressekontakt:

SCHWARTZ Public Relations

Dieter Niewierra / Monika Rder

Sendlinger Strasse 42A

80331 Mnchen

Tel.: 089-2118 71-37 /-44

Fax: 089-211871-50

E-Mail: dn@schwartzpr.de / mr@schwartzpr.de

Web: www.schwartzpr.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SCHWARTZ PR
Sendlinger Strae 42A
80331 Mnchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG