VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bundesverband Deutscher Mittelstandsberater e.V.
Pressemitteilung

Neue Initiative „Du bist Deutscher Mittelstand“

(PM) , 21.02.2006 - Der Prsident des Bundesverbands Deutscher Mittelstandsberater e.V. fordert mehr Untersttzung fr mittelstndische Betriebe Berlin. 21.02.2006. Der neu gewhlte Prsident des Bundesverbandes, Andreas Kroll, nahm erstmals Stellung zu der Ende Januar abgelaufenen Medienkampagne: „Du bist Deutschland“ und kritisierte diese aus Sicht der mittelstndischen Wirtschaft. Als Reaktion auf die im September vergangenen Jahres ausgerufene grte Sozialkampagne der deutschen Geschichte, forderte er nun eine neue Initiative im Sinne: „Du bist Deutscher Mittelstand“. Mit der Kampagne mchte der Bundesverband das ffentliche Interesse auf die Leistungen des Mittelstands lenken. Nach Meinung von Andreas Kroll erfllt der Mittelstand alle in der Medienkampagne geforderten Eigenschaften. Zeigen doch gerade mittelstndische Betriebe seit Jahren hohe Risiko- und Investitionsbereitschaft, Mobilitt und Flexibilitt. Ziel der Initiative „Du bist Deutschland“ war es, die generelle Stimmung in Deutschland zu verbessern und Zukunftsperspektiven zu schaffen. In dieser Aufforderung sieht Kroll eine unzureichende Wrdigung der bisher erbrachten Leistungen des deutschen Mittelstandes. Die im Netzwerk des Bundesverbandes zusammengeschlossenen Mittelstandsberater erfahren tglich, wie durch eine steigende berbrokratisierung des Staates, zunehmend restriktive Kreditpolitik sowie unzureichende staatliche Hilfsprogramme, der Mittelstand mehr und mehr im Stich gelassen wird. Die Initiative des Bundesverbandes appelliert daher fr mehr Anerkennung des Mittelstandes und fordert mehr Untersttzung von Seiten der Banken und des Staates. Ein redaktioneller Artikel ber Inhalte und Ziele der Initiative „Du bist Deutscher Mittelstand“ kann Ihnen auf Anfrage zugesandt werden. Fr weitere Ausknfte oder Bildmaterial stehen wir Ihnen gerne zur Verfgung. Pressekontakt: MARKTPOSITION Consult GmbH Veit Schumacher (PR & ffentlichkeitsarbeit) Marienstrae 25 10117 Berlin Tel.: + 49 (0)30 - 240878 - 0 Fax: + 49 (0)30 – 240878 – 29 e-Mail: veit.schumacher@marktposition.de Der Bundesverband Deutscher Mittelstandsberater e.V. hat das Ziel, Mittelstandsberatung zu qualifizieren sowie konzeptionelle Lsungsanstze zur Entlastung mittelstndischer Betriebe zu entwickeln. Nhere Informationen zu den Zielen und Aufgaben des Bundesverbandes Deutscher Mittelstandsberater finden Sie unter: www.bvd-mittelstandsberater.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Bundesverband Deutscher Mittelstandsberater e.V.
Marienstrae 25
10117 Berlin-Mitte
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG