VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bundesverband Deutscher Mittelstandsberater e.V.
Pressemitteilung

Der Mittelstand hilft sich selbst – der Bundesverband Deutscher Mittelstandsberater e.V. sucht Sponsoren und Partner

(PM) , 11.05.2006 - Der Bundesverband Deutscher Mittelstandsberater e.V. (BVDM) sucht Untersttzung fr seine Arbeit als Interessensvertretung fr kleine und mittestndische Unternehmen. Um eine wirkungsvolle Lobbyarbeit fr den Mittelstand realisieren zu knnen, bedarf es der Untersttzung durch Sponsoren und Frdermitglieder. Berlin. 10.05.2006. Der Bundesverband ruft auf diesem Wege Unternehmer und Multiplikatoren zur Untersttzung seiner Initiative „Du bist deutscher Mittelstand“ auf. Um seine Lobbyarbeit fr die von ihm vertretenen kleinen und mittelstndischen Unternehmen sowie deren Berater bestmglich realisieren zu knnen, sucht der Verband in erster Linie Sponsoren und Frdermitglieder. Die untersttzenden Unternehmen, profitieren dabei in wirtschaftlicher und ideeller Weise durch die Einbindung in den gesamten Auftritt im Rahmen der Initiative. Das Feedback seitens der Unternehmen ist gro und die Initiative „Du bist deutscher Mittelstand“ beraus erfolgreich. Mit ber 5.000 Besuchern auf der Internetprsenz www.du-bist-deutscher-mittelstand.de im ersten Monat zeigte, wie sehr die Lobbyarbeit fr KMU in Deutschland gebraucht wird. An einer Kooperation interessierte Unternehmen erhalten auf Anfrage ein besonderes Kooperationsangebot. Verbandsprsident, Andreas Kroll, ruft im Namen des BVDM zur Untersttzung auf. Nach dem Motto „Gutes tun und Gutes ernten“ sucht der BVDM im Besonderen Unternehmen aus dem Mittelstand. Um die Lobbyarbeit fr KMU auch weiterhin fortfhren zu knnen, bedarf es eines aktiven Beitrags seitens kleiner und mittelstndischer Unternehmen. Die Mittelstandsinitiative des Bundesverbandes verfolgt keinerlei kommerzielle Ziele, bedarf allerdings finanzieller Untersttzung, um eine wirkungsvolle Lobbyarbeit zu gewhrleisten. So organisierte die beauftragte PR- und Marketingagentur MARKTPOSITION Consult GmbH die bisherige Verbandskommunikation unentgeltlich. Gesucht werden daher Unternehmen, die bereit sind einen selbst zu whlenden Betrag zu spenden oder als Frdermitglied den Verband zu untersttzen. Da der Bundesverband nicht gewinnorientiert arbeitet, flieen die Zuwendungen der Sponsoren direkt in die PR- und Lobbyarbeit. Um das im Rahmen der Initiative vorgestellte Zertifikat „Ausgezeichnetes Unternehmen 2006“ auch weiterhin verleihen zu knnen, braucht der Verband finanzielle Zuwendungen, um die generellen Herstellungs- und Verwaltungskosten decken zu knnen. Nhere Informationen, wie Unternehmen den BVDM untersttzen und von einer Kooperation profitieren knnen sowie Fakten zur Initiative selbst entweder auf Anfrage oder unter www.du-bist-deutscher-mittelstand.de Pressekontakt: MARKTPOSITION Consult GmbH Veit Schumacher (PR & ffentlichkeitsarbeit) Marienstrae 25 10117 Berlin Tel.: + 49 (0)30 – 240 87 816 Fax: + 49 (0)30 – 240 87 829 e-Mail: veit.schumacher@marktposition.de Der Bundesverband Deutscher Mittelstandsberater e.V. hat das Ziel, Mittelstandsberatung zu qualifizieren sowie konzeptionelle Lsungsanstze zur Entlastung mittelstndischer Betriebe zu entwickeln. Im Rahmen seiner bundesweiten Initiative „Du bist deutscher Mittelstand“, mit der er auf die Leistungen klein- und mittelstndischer Unternehmen aufmerksam machen mchte, vergibt der Verband das eigene Zertifikat „Ausgezeichnetes Unternehmen 2006“, welches mittelstndische Unternehmen auszeichnet, die im abgelaufenen Geschftsjahr nachweislich einen neuen Arbeitsplatz geschaffen haben.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Bundesverband Deutscher Mittelstandsberater e.V.
Marienstrae 25
10117 Berlin-Mitte
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG