VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Qualimedic.com AG
Pressemitteilung

Auszeichnung, die ans Herz geht!

(PM) , 19.01.2007 - Gutachten der Universitt Leipzig bewertet www.herzberatung.de als fhrende Internetseite fr Patienten (Kln - 19. Januar 2007): Wir sind stolz darber, dass ein Gutachten des Instituts fr Kommunikation und Medienwissenschaft der Universitt Leipzig den Internetauftritt www.herzberatung.de als bestes Angebot fr Herzpatienten bewertet, teilte gestern Dr. med. Ralf D. Fischbach, Vorstand der Qualimedic.com AG, bei einem Pressegesprch in Kln mit. Unter der Leitung von Michael Vogt, Professor fr Public Relations und Kommunikationsmanagement, fand die Begutachtung unseres fachrztlichen Beratungsportals fr Herzpatienten und rzte im Vergleich mit anderen Websites anderer Anbieter fachmedizinischer Patientenberatung und Information statt. Dabei wurde ein nach dem Randomverfahren ausgewhlter Panel von 50 Patienten/medizinisch Interessierten aus dem Raum Kln einer Befragung unterzogen. Die universitre Bewertung erfolgte im Vergleich der Internetseiten von Netdoctor.de, Lifeline.de sowie Onmeda.de Aus dem Gutachten geht hervor, dass allein durch den Namen Herzberatung.de diese Website vor den Vergleichseiten liegt, und Google-Ergebnisse zeigen, dass Herzberatung.de die Nase vorn hat, stellte Pressesprecher Sven-David Mller-Nothmann fest. Die Klner Qualimedic.com AG betreibt das Internetportal Herzberatung.de. Das Gutachten kommt zum Ergebnis, dass die Namen Lifeline und Onmeda so nichtssagend sind, dass Herzpatienten sie im Gegensatz zu Herzberatung kaum zufllig eingeben knnten, um zielgerichtete Informationen zu erhalten. Herzberatung ist die einzige Seite in diesem Vergleich, die nicht werbelastig ist. Klassische Werbebanner sind auf Herzberatung.de berhaupt nicht zu finden. Fr die Beurteilung der Internetauftritte nutzten die Leipziger Kommunikationswissenschaftler die Kriterien Akzeptanz, perzipierte Glaubwrdigkeit und Seriositt, Auffindbarkeit im Internet (Stichwort „Googlen“), Userfreundlichkeit sowie Gestaltung und Modernitt. Das Gutachten hebt hervor, dass Herzberatung.de die notwendige Glaubwrdigkeit und Neutralitt der Information vermittelt. Deplaziert hingegen seien Games, blinkende Werbebanner oder Microsites zur Produktwerbung. Die Online-Sprechstunden sind bei Herzberatung.de leicht zu finden. Das fachrztliche Beratungsportal ist eine gute Mischung aus spezifischem Inhalt und kostenloser fachrztlicher Beratung. Innerhalb krzester Zeit erhalten die fragenden Patienten oder Mediziner Antworten von kompetenten Fachrzten. Die Gutachter kommen zum Fazit, dass Herzberatung.de ganz eindeutig die userfreundlichste, seriseste und von der Beratung umfassendste Internetseite ist und die anderen drei Websites deutlich auf die Pltze verweist. Abschlieend gibt Professor Dr. phil. Michael Friedrich Vogt folgende Empfehlung: „Da sich die Patienten hier (Anmerkung der Redaktion: bei Herzberatung.de) bestens aufgehoben fhlen, sollte an der bisherigen Philosophie der Site unverndert festgehalten werden. Das Gutachten der Universitt Leipzig besttigt unsere Vorgehensweise, erklrte Internist Doktor Fischbach, der darauf hinwies, dass ein „Forum fr den Patientenaustausch“ und eine Suchefunktion fr „Herzschrittmacher- sowie Defibrillatoren-Zentren“ den Service von Herzberatung.de erweitern. Besonderen Dank fr die groartige Untersttzung zollte Dr. med. Ralf D. Fischbach in diesem Zusammenhang Frau Sabine Meyer von der Medtronic GmbH. Journalistenservice: Das Gutachten kann ber presse@qualimedic.de bestellt werden. Qualimedic.com AG Sven-David Mller-Nothmann, Leiter Presse- und ffentlichkeitsarbeit Brckenstrae 1-3 50667 Kln 0221-2705212 presse@qualimedic.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Qualimedic.com AG
Brckenstrae 1-3
50667 Kln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG