VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SRD Rechtsanwlte
Pressemitteilung

E-Mail-Marketing und Social Media: Was ist erlaubt?

Von IT-Rechtsexperten lernen: Kathrin Schürmann spricht auf der Konferenz Online Marketing Forum über die größten Mythen im Bereich E-Mail-Marketing und Social Media.
(PM) Berlin, 16.06.2016 - Die zielgruppengenaue Werbeansprache steht derzeit im Fokus der Werbung – egal ob online, mobile oder klassisch per Post. Denn erst die gezielte, mglichst individuelle Ansprache der Kunden verspricht die bestmgliche Konversion und damit hohe Umsatzzahlen. Getrieben von den in der Marketing-Branche kursierenden Mythen und Legenden bestehen fr Unternehmen oft groe Unsicherheiten, was tatschlich in diesem Bereich erlaubt ist und wo die rechtlichen Grenzen liegen.

Der Vortrag von Kathrin Schrmann nimmt es mit diesen Legenden auf und erklrt mit vielen Beispielen aus der Praxis, wie Unternehmen individuelle Kundenansprache und insbesondere ein rechtssicheres Newsletter-Marketing etablieren knnen, was technisch mglich ist und wo die Grenzen des rechtlich Zulssigen liegen. Wann ist das Double-Opt-In Verfahren wirklich notwendig? Drfen Kunden auch ohne Double-Opt-In per Mail angeschrieben werden und was sind die Voraussetzungen hierfr? Wie lange ist eine Einwilligung wirksam? Facebook Custom Audiences – ein No-Go?

Vortrag: 20. Juni 2016, Hamburg, Empire Riverside Hotel

Das Online Marketing Forum ist „the place to be“ fr Trends im Online Marketing. Die Konferenz findet am 20.6. in Hamburg, am 30.6. in Frankfurt und am 11.7. in Mnchen statt. Die Veranstaltung thematisiert Marketing-Themen um Social Media, E-Mail-Marketing, Mobile Marketing, Display – und Native Advertisement und Co.
PRESSEKONTAKT
Schürmann Wolschendorf Dreyer
Deborah Reusch

+49-30-213002849
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER SCHRMANN WOLSCHENDORF DREYER RECHTSANWLTE

SCHÜRMANN WOLSCHENDORF DREYER bietet Mandanten maßgeschneiderte juristische Strategien und Lösungen vor allen in den Bereichen Urheber-, Medien-, IT- und Wettbewerbsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Datenschutzrecht sowie im ...
PRESSEFACH
SRD Rechtsanwlte
Am Hamburger Bahnhof 4
10557 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG