VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Schappach-Marketing
Pressemitteilung

Ein flächendeckender EDV-Hausmeisterservice.

(PM) , 08.09.2006 - Hinter den Hausmeisterservice verbirgt sich das bundesweite IT-Service-Net. Damit ist sichergestellt, dass sich in jeder Region ein Hausmeister um die Kundebelange kmmert. Hinter dem einfachen Hausmeisterbegriff versteckt sich ein gut organisierter EDV-Spezialist, der schnell und preiswert, smtliche ntigen Manahmen erbringt. Die meisten kleineren Firmen verfgen ber keinen speziellen Mitarbeiter, der sich mit der betrieblichen EDV perfekt auskennt. Hilfe ist dringend geboten, in Form eines IT - Hausmeisters. Der kennt sich aus, leistet Soforthilfe, fhrt smtliche Reparaturen aus und sorgt fr die Sicherheit! Es geht aber nicht nur um die bekannten EDV-Probleme sondern um neue Gefahren. Toner aus Laserdruckern beinhalten in vielen Fllen hochgiftige, zum Teil krebserregende Stoffe. Diese werden durch die eingebauten Lfter verteilt und fhren zu einer Feinstaubproblematik im Bro, der man tglich ausgesetzt ist. Neue Vorschriften, den meisten Betroffenen noch unbekannt, schreiben eine perfekte Datensicherung und Archivierung vor. Dazu gehren auch Schutzmanahmen gegen Angriffe aus dem Internet. Bei Nichteinhaltung drohen den Betroffenen empfindliche Strafen und die Einschtzung durch die Steuerbehrden. Firmen mit einem Totaldatenverlust haben statistisch eine zwanzig Prozent Chance ihre Geschfte weiterzufhren. Das wissen auch die Banken, die im Rahmen der Kreditbesicherung ab 2007 einen Datensicherungs-Nachweis verlangen. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Der EDV-Hausmeister informiert ber diese Problematik und macht Vorschlge ber die Abwehr, damit ist ein ruhiger Schlaf gesichert. In Zeiten, in denen das Geld nicht mehr so locker sitzt, achtet man eher auf Ausgaben, als dies frher der Fall war. Investitionsgter werden nicht mehr einfach ausgetauscht, sondern man achtet mehr auf den Zustand und auf Vorsorgemanahmen. Dies trifft besonders auf die EDV-Ausstattung in den Betrieben zu. Die EDV muss auf dem neuesten Stand sein um den ntigen Rationalisierungsbemhungen gerecht zu werden. Ist ein Fachmann vorhanden, stellt dies auch kein Problem dar, da der Fachmann wei, wo ein Speicher nachgerstet werden muss oder wie eine Vernetzung, hinsichtlich Geschwindigkeit, Wunder wirken kann. Oft sind es Kleinigkeiten, die den Betriebsablauf hemmen, die aber von einem Laien, mangels Erfahrung, nicht wahrgenommen werden. Es drohen aber weitere Gefahren.Das Internet ist einer der grten Hilfen fr Geschftsleute jeglicher Ausrichtung, sofern man damit umzugehen wei. Man spart nicht nur erhebliche Summen an Porto durch den Einsatz von E-Mail, man ist effektiv, preiswert und bekannt durch eine eigene Prsentation im Internet. Man ist immer bestens informiert ber die Konkurrenz und Preise, neue Verfahren und vieles andere mehr. Schon nach dem ersten kurzen Kontakt nach auen haben sich Viren, Wrmer, Dialer, Spams und weitere eklige Dinge eingeschlichen. Einige verursachen mehr oder weniger harmlose Systemabstrze und Fehlfunktionen; Andere aber sphen die Daten des Anwenders aus. Hier sollte sofort der Fachmann eingeschaltet werden. Hinzu kommen, was viele nicht wissen, immense Haftungsprobleme. Man stelle sich vor, ein Hacker dringt in den ungesicherten Rechner eines Rechtsanwalts oder eines Arztes ein. Sptestens, wenn Daten durch einen Angriff von auen oder auch durch mangelnde eigene interne Sicherheitsmanahmen verloren sind, erkennt der Betroffene das Problem. Vielen Anwendern ist auch nicht bewusst, dass viele wichtige Daten sich zunehmend auf Festplatten, auch auerhalb, befinden und nicht unbedingt mehr wie frher im Aktenschrank. Wrden Sie einen Toilettensitz berhren, ohne sich danach die Hnde zu waschen? Wahrscheinlich nicht. Dann sollte man sich aber auch nach jeder PC-Nutzung waschen, denn an Maus und Tastatur befinden sich deutlich mehr Erreger als am WC! Jeder Rechner und seine Peripherie sollte deshalb in regelmigen Abstnden gereinigt und desinfiziert werden. Dies erhht nicht nur die Arbeitsfreude, es senkt auch den Krankenstand und sorgt fr eine lngere Lebensdauer der Gerte. Viel Arbeit fr den EDV-Hausmeister! Der tut dies aber gerne und professionell. Kein Wunder, IT-Hausmeister gibt es ber vierzig im gesamten Bundesgebiet. Sie sind organisiert in einer Vernetzung, dieses stellt eine fundierte Ausbildung, gnstige Preise und die Kundenzufriedenheit sicher. Um Fahrtzeiten im Sinne des Kunden zu vermeiden, hat das Netz einige neue Partner, die bisher noch unerschlossene Gebiete, bedienen. Neu im Netz ist Bayern mit Standorten in Mnchen und Augsburg. Bestens versorgt ist der Norddeutsche Raum mit mehreren Sttzpunkten im Hamburg, aber auch in Lbeck und in lndlichen Gebieten dazwischen. Auch in den neuen Bundeslndern ist das Netz nun dichter geworden. Die Servicesttzpunkte sind, fr den Hilfesuchenden unproblematisch zu finden. Einfach die Seite: www.it-service-net.de ffnen „IT-Service“ und „Partnerbersicht“ klicken, fertig. Dann kann man sich den nchsten IT-Hausmeister heraussuchen. Dieser hilft gerne, professionell und kompetent, wie ein freundlicher Hausmeister eben, den man schon lange kennt. Aufgrund der wachsenden Brisanz des Themas verstrkt das Netz seine Reihen. Es bildet Interessierte aus hinsichtlich Beratung und der Abstellung der beschriebenen Gefahren. Voraussetzung fr eine Zusammenarbeit sind EDV- Erfahrung und Selbststndigkeit in der IT-Branche. Eine interessante Aufgabe, nicht nur fr Arbeitsuchende und Existenzgrnder, sondern auch fr bereits ttige Einzelkmpfer die neue Bettigungsfelder suchen. Info: www.schappach.de/ oder Info-Telefon 0621-7186690
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Schappach-Marketing
Zuflucht 15
68305 Mannheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG