VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DCRS ONLINE Inc.
Pressemitteilung

Britische Rentiere haben von Weihnachten die Schnauze voll!

(PM) , 09.12.2006 - (DCRS/IH) In einem Britischen Gartencenter sollten zwei Rentiere, ein mnnliches namens Basil und ein weibliches namens Parsley, als besondere Attraktion zur Weihnachtszeit herhalten, doch schon die erstbeste Gelegenheit nutzten die beiden, um auszubchsen. Basil und Parsley entwischten ihren Betreuern am Dienstag aus ihrem Gehege in Wooscote Green Nurseries in Wallington sdlich von London. Die Mitarbeiter waren an diesem Tag folglich mit einer ganz besonderen Aufgabe betreut, die sie allerdings nicht erfolgreich umsetzten: Sie sollten natrlich das entlaufenen Rentierprchen wieder einfangen. Atemlos verfolgten die Angestellten die Tiere ber Felder, zwischen Autos hindurch, - alles ohne Erfolg. Die beiden Rentiere waren stets flinker. DCRS meint: Wer gibt auch gerne seine gerade gewonnene Freiheit so schnell wieder auf! Nach zwei Stunden konnten die bereits keuchenden Mitarbeiter zumindest Basil, das Mnnchen, wieder wohlbehalten in sein Gehege zurckbringen, doch Parsley, wollte nicht klein beigeben. Ein Sprecher der britischen Tierschutzgesellschaft kritisierte, wie alle anderen Tiere reagierten auch Rentiere mit Stress darauf, wenn sie Menschenmassen, ungewohntem Lrm und Licht ausgesetzt wrden. Ein Sprecher des Gartencenters argumentierte jedoch, die Tiere wrden stets gut versorgt und seien ein groer Publikumsmagnet, auf den man nicht verzichten knne. Der Sprecher wrtlich zur rtlichen Presse: „Ich glaube, sie dachten einfach, dass schon Weihnachten ist - und wollten nach Hause nach Lappland.“ DCRS meint: ...als ob Rentiere ... Mehr unter www.dcrs.de/news/86/69.html
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DCRS ONLINE Inc.
1461 A First Avenue #360
10021-2209 New York
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG