VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
DCRS ONLINE Inc.
Pressemitteilung

1. Radioprogramm des Bayerischer Rundfunks spielt doch weiterhin deutsche Musik !

(PM) , 17.01.2007 - (DCRS/KD) Fr viel Wirbel und Aufregung sorgte ins Besondere in der Musikindustrie die Nachricht, dass einige Radioprogramme der ffentlich rechtliche Sendeanstalten "...keine deutsche Musik mehr spielen wollen..." Diese Information, die auf einigen Internetportalen, welche sich zum Teil selbst als "Musikfachportale" bezeichnen, zu lesen war, ist in dieser Form jedoch offenbar nicht richtig. DCRS sprach exklusiv mit BR1-Musikredakteur Franz Frth und stellte dabei fest, dass sich besagter Sachverhalt vollkommen anders darstellt. DCRS: "Herr Frth, in letzter Zeit wurden Gerchte laut die behaupten, BR1 wrde (neben einigen anderen Stationen des ffentlichen Rechts), keine deutsche Musik mehr einsetzen. Stimmt das ?" Franz Frth: "Davon ist mir nichts bekannt und ich bin hier der zustndige Musikredakteur (seit 35 Jahren !), ich msste das also dann ja wohl wissen." DCRS: "ffentlich rechtliche Stationen haben ja einen Kultur und Bildungsauftrag (Unter anderem: Verpflichtung zur Frderung der nationalen und heimischen Kultur). Wre es denn demnach fr den BR berhaupt mglich, keine deutsche Musik mehr zu spielen ?" Franz Frth: " Ich denke dass man da unseren Intendanten einfach nur -absichtlich oder unabsichtlich, das wei ich nicht- falsch verstanden und zitiert hat. Genau wegen dem Kultur und Bildungsauftrag wre eben so etwas in der Form berhaupt nicht mglich. Im brigen: Was wre BR1 denn ohne  Schlager ?" DCRS: "Hat sich den berhaupt etwas verndert, weil Sie sagten, Ihr Intendant wurde wahrscheinlich falsch zitiert ? Dazu muss er  ja diesbezglich etwas gesagt haben." Franz Frth: "Ja, gendert hat sich schon etwas. Seit ca. einem halben Jahr hat der BR keine neuen Musiktitel mehr in seine Rotation (Titel, die gespielt werden) aufgenommen. Das gilt aber fr deutsche ebenso wie fr englisch- oder anders- sprachige Werke. Wir wollten damit einfach mal ein bisschen abwarten uns sehen wie sich die neuen Titel auf dem Markt entwickeln." DCRS: "Wielange wird denn dieser Zustand noch anhalten ?" ... mehr unter www.dcrs.de/news/165/69.html
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
DCRS ONLINE Inc.
1461 A First Avenue #360
10021-2209 New York
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG