VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Value Maps GmbH
Pressemitteilung

Wenn der Hektar nur 9,95 Euro kostet ...

(PM) , 13.07.2008 - WhatsYourPlace verkauft die Welt – bereits 5.000 Hektar verkauft

Mnchen, 13. Juli 2008 – Den eigenen Lieblingsplatz symbolisch besitzen – das ermglicht seit Ende 2007 die Plattform whatsyourplace.de. Das Startup-Unternehmen feiert den Verkauf des 5.000. Hektar virtuellen Landes. Damit besttigt sich: fr exklusiven Besitz persnlicher Lieblingsorte auf einer Google Maps Oberflche besteht groe Nachfrage

Lieblingsorte symbolisch besitzen – der Spa steht im Vordergrund

Auf dem Google Maps basierten Communityportal www.whatsyourplace.de kann jedes Mitglied seine persnlichen Lieblingsorte ab 9,95 € erwerben. ber einen „Grundbucheintrag“ knnen die stolzen Landbesitzer ihre Grundstcke anschlieend mit eigenen Inhalten verknpfen – exklusiv versteht sich, denn selbstverstndlich gibt es fr jeden Ort nur einen Besitzer. Die Mitglieder haben Freude daran, Ihre Lieblingsorte zu prsentieren und sich mit anderen Mitgliedern darber auszutauschen.

Wer kauft virtuelle Grundstcke auf WhatsYourPlace?
Einige konkrete Beispiele:

- Freizeitpark-Fan kauft den Europapark und bebildert ber 200 Attraktionen in liebevoller Handarbeit: www.whatsyourplace.de/places/2176/europa-park

- Klnerin kauft ihrem Partner den Ort des ersten Kusses als ganz persnliche Liebeserklrung: www.whatsyourplace.de/places/2396/ulrepforte--schafis

- Stammtisch-Gemeinschaft kauft sich gemeinsam das Dorf-Stammlokal und macht es durch Mundpropanda zu einem der 10 meistbesuchten Grundstcke auf WhatsYourPlace: www.whatsyourplace.de/places/1504/wirtshaus-zur-linde

- Als „Denkmal“ fr die Insolvenz von Franjo Pooths Maxfield hat ein Mitglied den Unternehmenssitz gekauft:
www.whatsyourplace.de/places/2314/franjo-pooth-maxfieldpleite

- Der Benzinpreis-Kompass Clevertanken.de kauft Aral und Shell, um auf diese Weise auf seine Dienstleistung aufmerksam zu machen:
www.whatsyourplace.de/places/3005/shell-zentrale-in-deutschland

Virtuelles Eigentum zum ersten Mal Kernelement einer Community – hohe Nachfrage

Bisher wurden auf WhatsYourPlace bereits ber 5.000 Hektar virtuellen Landes verkauft. Das Wachstum beschleunigt sich dabei stetig und zeigt: das innovative Konzept, virtuelles Eigentum in den Mittelpunkt einer Community zu stellen, stt auf groe Nachfrage. Denn durch das fr WhatsYourPlace zentrale Element der Exklusivitt hebt sich das Entertainment Angebot von der Beliebigkeit anderer Web 2.0 Angebote ab.

WhatsYourPlace richtet sich durch seine einfache Bedienbarkeit dabei an den Massenmarkt. Die bisherige Nutzerstruktur unterstreicht dies: Der Altersdurchschnitt liegt bei knapp ber 30 Jahren. Vom Teenager bis zum Silver Surfer findet sich das ganze Spektrum auf WhatsYourPlace wieder. Genauso breit gefchert sind die Kaufmotivationen: Nostalgiker, Fans, Urlauber, Verliebte aber auch Spekulanten und Gewerbekunden finden auf WhatsYourPlace die einmalige Mglichkeit vor, ihren Bezug zu einem bestimmten Ort zu dokumentieren.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Value Maps GmbH
Klausenburgerstrae 9
81677 Mnchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG