VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ISS International Business School of Service Management GmbH
Pressemitteilung

Stipendien zu vergeben: ISS Hamburg sucht Marketing-Erfolgsstories

Im Januar 2012 startet das berufsbegleitende Master-Programm „International Marketing, Sales and Relationship Management“
(PM) Hamburg, 14.12.2011 - Der Lernatlas 2011 der Bertelsmann-Stiftung besttigt: lebenslanges Lernen sorgt fr mehr Wohlstand und Glck. Gute Argumente, um bei den Vorstzen fr das kommende Jahr die Weiterbildung auf der Priorittenliste weit oben anzusiedeln. Zum Start des neuen berufsbegleitenden Master-Programms „International Marketing, Sales and Relationship Management“ hat die ISS Hamburg zwei Teilstipendien in Hhe von jeweils 9.000 Euro (50 Prozent der Studiengebhren) ausgelobt.

Teilnahmeberechtigt sind Interessenten mit einem ersten akademischen Abschluss. Gesucht werden Beispiele dafr, wie Unternehmen mit Dienstleistungen ihren Erfolg steigern und Lsungskonzepte entwickeln, die die Bedrfnisse ihrer Kunden befriedigen. Beispiele finden sich sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich. Apple zum Beispiel verkauft lngst nicht mehr nur Hardware, sondern bietet seinen Kunden in den Flagship-Stores multimediale Erlebniswelten. Beiersdorf setzt seine Pflegemarke Nivea in Szene. In den Nivea-Husern knnen sich Kunden von Kopf bis Fu mit den Produkten der Marke verwhnen lassen. Wellness als Erlebnis anstelle von einfachem Produktverkauf im Supermarkt.
Auch im B2B-Bereich geht der Trend hin zur Gesamtlsung fr den Kunden – in nahezu allen Branchen. Statt wie frher Kopiergerte zu verkaufen, garantieren die Hersteller ihren Geschftskunden mittlerweile eine bestimmte Anzahl von Kopien in einer bestimmten Zeit. Krankenhuser kaufen teure Untersuchungs- und Operationsgerte immer hufiger nicht mehr ein, sondern mieten deren Verfgbarkeit – Wartung und Ersatz bei Ausfall inklusive.

Das Essay sollte einen Umfang von 4.000 bis 10.000 Zeichen haben. Einsendeschluss (per E-Mail oder Poststempel) ist der 20. Januar 2012. Eine Jury aus Professoren und Marketingexperten whlt die beiden besten Beitrge aus, welche dann mit einem Teilstipendium in Hhe von 9.000 Euro dotiert und auf der Webseite der ISS Hamburg unter www.iss-hamburg.de verffentlicht werden. Fr weitere Informationen zum Ideenwettbewerb „Service-Welten“ oder den Studienprogrammen der ISS Hamburg freut sich die Studienberatung auf Anfragen - unter contact@iss-hamburg.de oder telefonisch unter +49 (40) 536 991 -18.

Studieninformation

Berufsbegleitend innerhalb von sechs Semestern oder in Vollzeit innerhalb von 24 Monaten knnen Fachkrfte oder Absolventen den akademischen Grad Master of Arts (M.A.) in International Marketing, Sales and Relationship Management erwerben. Der interdisziplinre Studiengang vermittelt gezielt Fachkompetenzen aus Marketing und Sales sowie Management Skills, mit denen Absolventen zum Beispiel als Projektleiter internationales Brand Management verantworten und hybride Lsungen aus Produkten und Dienstleistungen budgetadquat und am Kundennutzen orientiert entwickeln und vermarkten knnen. Durch die Kombination aus Webinaren und Prsenzphasen in Hamburg (Blended Learning Konzept) sowie den modularen Aufbau bietet das Studium maximale Flexibilitt und lsst sich entsprechend der individuellen Bedrfnisse gestalten. Die Vorlesungen werden in englischer Sprache abgehalten.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ISS International Business School of Service Management GmbH
Frau Harriet Lemcke
Hans-Henny-Jahnn-Weg 9
22085 Hamburg
+49-40-53699155
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER ISS INTERNATIONAL BUSINESS SCHOOL OF SERVICE MANAGEMENT HAMBURG

Die ISS International Business School of Service Management in Hamburg www.iss-hamburg.de ist eine staatlich anerkannte private Hochschule. Dienstleistungen zum Erfolgsfaktor für Unternehmen zu machen, ist die Mission der ISS. Die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ISS International Business School of Service Management GmbH
Hans-Henny-Jahnn-Weg 9
22085 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG