VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
igroup Internetagentur GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Regionale Abnehmstudie im odeon Fitness Gesundheit Wellness in Duisburg

Fitnessstudio sucht 100 untrainierte Testpersonen zwischen 30 und 60 Jahren für die Studie 'Aktiv Abnehmen'
(PM) Duisburg, 05.03.2013 - Am 6. Mrz startet im odeon Fitness Gesundheit Wellness in Duisburg die 6-wchige Abnehmstudie 'Aktiv Abnehmen'. Hierfr werden 100 mnnliche und weibliche Testpersonen zwischen 30 und 60 gesucht, die mindestens fnf und maximal 25 Kilogramm bergewicht haben. Das Sportmedizinische Trainingszentrum Kmmerling in Schwerte fhrt die Studie durch und hat das Fitnessstudio in Duisburg exklusiv als Studien-Partner zertifiziert. Die Teilnehmerdaten werden anonymisiert ausgewertet.

Langjhrige medizinische Forschungen zeigen eindeutig: wer bergewichtig ist, isst mehr als sein Krper verbraucht. Essen und Trinken versorgen den Krper mit Nhrstoffen und Energie. Diese Energie bentigt man fr den Grundumsatz – also alle Lebensfunktionen wie Stoffwechsel, Atmung, Krpertemperatur, Verdauung usw. – und den Arbeitsumsatz, die krperlichen Ttigkeiten vom Gehen und Sprechen ber normale Alltagsttigkeiten bis hin zum Sport. Der Krper muss sich stndig erneuern, um gesund zu bleiben, und braucht daher eine gewisse Menge an Energie. Bei einem berschuss wird die unverbrauchte Energie als Fettpolster gespeichert, was grundstzlich biologisch sinnvoll ist. Ein wenig bergewicht kann auch nicht schaden.

Doch zuviel ist wie bei allem ungesund und – wie viele bergewichtige besttigen knnen – auch unbequem. Ab einem gewissen Krperumfang sind beispielsweise Reisen mit Billig-Fluglinien eher Tortur als Urlaub. Zwei Sitze buchen? Lieber abnehmen! Hier setzt die Studie an: mit einem gezielten Muskeltraining in Kombination mit Fettstoffwechseltraining und einer einfachen Umstellung der Ernhrung kann man bergewicht reduzieren und nicht nur zu mehr Gesundheit, sondern auch zu einer besseren Lebensqualitt gelangen.

Als Teilnehmer eignen sich alle 30- bis 60-jhrigen Mnner und Frauen aus Duisburg, die bisher kein Fitnesstraining betrieben haben und zwischen fnf und 25 kg zuviel auf die Waage bringen. Wer sich wegen seines bergewichtes unwohl fhlt, wessen Frhjahrs- und Sommergarderobe nicht mehr passt, wer nicht mehr richtig belastbar ist, unter Kurzatmigkeit leidet, sich nicht mehr attraktiv oder begehrenswert fhlt und sich danach sehnt, krperlich mehr leisten zu knnen, fr den ist die Studie perfekt geeignet. Durch exakte Vorher-Nachher Erhebungen soll nachgewiesen werden, dass die Trainings-Ernhrungs-Kombination in einer professionellen Einrichtung nach sechs Wochen sehr gut mess- und auch sichtbare Resultate erzielt, und zwar gerade bei untrainierten, bergewichtigen Menschen.

Anmeldeschluss fr die Studie ist der 14. April 2013, die Teilnehmerkapazitt ist begrenzt. Die geringe wchentliche Schutz- und Teilnahmegebhr beinhaltet fettarme Stoffwechsel-Aktivierungsshakes nach den Vorgaben der Deutschen Ditverordnung (14 und 21 der DitVO). Die Teilnehmerdaten werden vllig anonymisiert ausgewertet.

Weitere Informationen ber das Fitnessstudio in Duisburg gibt es unter www.odeon-fitness.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
odeon Fitness Gesundheit Wellness
Frau Dagmar Tumat
Zust�ndigkeitsbereich: Inhaberin
Düsseldorfer Str. 520
47055 Duisburg
+49-203-779799
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER ODEON FITNESS GESUNDHEIT WELLNESS DUISBURG

Das ganzheitlich orientierte Fitnessstudio im Duisburger Stadtteil Wanheimerort, geschaffen in einem ehemaligen Kino, bietet auf über 1.500 qm mit 4 großen Trainingsräumen alles für ein aktives, gesundes und entspanntes Leben. In ...
PRESSEFACH
igroup Internetagentur GmbH & Co. KG
Ewald-Renz-Str. 1
76669 Bad Schnborn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG