VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
conovo media GmbH
Pressemitteilung

Mittelstandsfinanzierung - Neue Chancen durch alternative Finanzierungsinstrumente

(PM) , 09.03.2006 - Bonn, 9. Mrz 2006 – Die Suche nach dem richtigen Finanzierungsmix gewinnt fr deutsche Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Eine zurckhaltende Kreditvergabepraxis der Kreditinstitute, Ratingauflagen, internationale Bilanzierungsregeln (IFRS) und neue Beteiligungs- und Finanzierungsmglichkeiten: Viele wirtschaftliche Rahmenbedingungen zwingen Firmenchefs zu einer berprfung und Umstellung der bestehenden Finanzierungsformen. Aufgrund der hohen Komplexitt der Fragestellungen suchen viele Firmen das Gesprch mit ihrem Wirtschaftsprfer. „Wir verzeichnen einen deutlich steigenden Beratungsbedarf“, besttigt DHPG-Wirtschaftsprfer Norbert Nettekoven. „Denn nur mit einer steuerlich optimierten und an den Ratingerfordernissen orientierten Finanzierung lassen sich echte Vorteile erzielen.“ Der richtige Umgang mit Mezzanine & Co. Immer mehr Mittelstndler erwgen den Einsatz alternativer Finanzierungs-instrumente. Jedoch gewhrleistet nur die Analyse aller finanziellen, steuerlichen und bilanziellen Aspekte die gewnschten Vorteile. Die DHPG-Berater (www.dhpg.de) wissen, was zu beachten ist. 1. Details prfen: Viele am Markt gehandelten „innovativen“ Finanzierungsformen sind nicht wirklich neu, sondern nur neu verpackt. Entscheidend fr eine Beurteilung ist der Inhalt, nicht die Bezeichnung. 2. Informationsbereitschaft klren: Gerade Mezzanine-Kapitalgeber erwarten ein aktuelles und umfassendes Reporting. Gute Controllinginstrumente helfen dem Unternehmer jedoch auch bei der Unternehmenssteuerung. 3. Eigenkapitalquote erhhen: Die Eigenkapitalquote ist vielfach die wichtigste Komponente bei der Kreditwrdigkeitsbewertung im Bank-Rating. Folglich sind Bilanzierungsfragen bei mezzaninen Finanzierungen von zentraler Bedeutung. 4. Flexibilitt gewhrleisten: Insbesondere die steuerlichen Rahmenbedingungen knnen sich sprunghaft ndern. Finanzierungsvereinbarungen sollten daher Mglichkeiten vorsehen, auf Vernderungen flexibel zu reagieren. Nicht zuletzt die hohen Transparenzanforderungen alternativer Investoren stellen fr den Mittelstand oft ein groes Hemmnis dar. Sie fordern dem Unternehmer vielfach ein komplettes Umdenken ab: „Finanzierungsfragen sollten noch strker als Chefsache verstanden werden, da sie unternehmensstrategische Auswirkungen haben“, besttigt Norbert Nettekoven. Kontakt: DHPG Dr. Harzem & Partner KG Godesberger Allee 125-127 53175 Bonn Telefon: 0228.81000-0 Fax: 0228.81000-20 E-mail: info@dhpg.de Internet: www.dhpg.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
conovo media GmbH
Kolumbastr. 5
50667 Kln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG