VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Spotlight Verlag GmbH
Pressemitteilung

How languages help business: EU-Kommissar Orban exklusiv auf Business-Spotlight.de

(PM) , 18.07.2008 - Europa luft Gefahr, den Anschluss an die Weltwirtschaft zu verlieren: Fr den Erfolg auf den Mrkten von Morgen sind Sprachkompetenzen unerlsslich - und diese werden in Europa strflich vernachlssigt. Diese Hiobsbotschaft berbringt die jngste Studie „Sprachen und Geschftserfolg“ des Wirtschaftsforums fr Mehrsprachigkeit bei der Europischen Kommission.

Leonard Orban, EU-Kommissar fr Mehrsprachigkeit, uert sich exklusiv im Gesprch mit Dr. Ian McMaster, Chefredakteur des Sprachmagazins Business Spotlight, zu diesem Thema: Sind Englischkenntnisse ausreichend oder sollte etwa Deutsch als meistgesprochene Muttersprache der EU strker bercksichtigt werden? Gehrt Latein zum alten Eisen? Und welche Rolle spielen Mandarin und Hindi? Auerdem erlutert der gebrtige Rumne Orban, wie die EU Unternehmen bei der Frderung von Mehrsprachigkeit untersttzt und diskutiert darber, wer die Verantwortung fr Multilingualismus trgt. Das Exklusiv-Interview ist ab sofort online unter www.business-spotlight.de/eu.

Das Magazin Business Spotlight richtet sich an Deutsche, die Englisch im Beruf brauchen. Es erscheint im Spotlight Verlag, der insgesamt sieben Sprachmagazine in Englisch, Spanisch, Franzsisch, Italienisch und Deutsch als Fremdsprache herausgibt. Der Verlag mit Sitz in Martinsried bei Mnchen ist Europas Nummer Eins in diesem Segment.

Der vollstndige Bericht How languages help business steht in mehreren Sprachen zum kostenlosen Download im Internet bereit: ec.europa.eu/education/languages/
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Spotlight Verlag GmbH
Fraunhoferstr. 22
82152 Martinsried
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG