VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Riba:BusinessTalk GmbH
Pressemitteilung

Emerson Network Power stellt Rack Stromverteilungs-Systeme vor

Liebert MPX und Liebert MPH bieten flexible Stromversorgung und genaue Überwachung des Energieverbrauches der IT-Ausstattung und der angeschlossenen Lasten.
(PM) Mnchen, 13.10.2009 - Mnchen, 02. Oktober 2009 – Emerson Network Power, ein Unternehmen der Emerson / (NYSE:EMR) und Weltmarktfhrer im Gebiet vollumfnglicher Business Critical Continuity, prsentiert die neuen Produktlinien Liebert MPX und Liebert MPH. Die beiden neuen Produktfamilien dienen der Stromverteilung und berwachung innerhalb von Server-Racks. Sie untersttzen IT-Manager und IT-Verantwortliche, die zahlreichen Vernderungen und die Komplexitt der angeschlossenen Systeme in ihrer IT- und Netzwerkinfrastruktur zu steuern. Die Produkte sind ab November 2009 in Europa, dem mittleren Osten und Afrika verfgbar.

Manager von Datenzentren sind zweifelsfrei zunehmend damit beschftigt, die Erweiterung von IT-Kapazitten zu bewltigen, gleichzeitig betreuen sie Konsolidierungs- und Virtualisierungsprojekte. Es ist fr sie daher unumgnglich, die Verbraucher innerhalb ihrer Server-Racks schnell und flexibel rekonfigurieren zu knnen, ohne dabei die Verfgbarkeit ihrer IT-Systeme zu beeintrchtigen. Liebert MPX und Liebert MPH liefern genau diese Flexibilitt, um eine schnelle und effiziente Stromverteilung sicherzustellen. Sie untersttzen so konsequent alle Anforderungen an die Weiterentwicklung von IT-Infrastrukturen.

Mit ihrer anpassungsfhigen Technologie sowie den „hot-swap“-Mglichkeiten sind Liebert MPX-Produkte einfach zu installieren und zu konfigurieren. Sie ermglichen eine sehr schnelle Modifizierung der Stromeinspeisung und dessen Verteilung auf installierte Verbraucher.

„Unsere Stromverteilungs-Produkte erfllen exakt die aktuellen Bedrfnisse in modernen IT-Umgebungen. Liebert MPX optimiert das Management von Rechenzentren und bietet modulare Technologien fr die dortige Energieversorgung und –kontrolle. Kombiniert mit dem Management der IT-Infrastruktur wird die Verfgbarkeit der IT Ausstattung maximiert, whrend die Betriebskosten sinken“, so Michael Wassermann, Direktor der Liebert Solutions Business fr Europa, Mittlerer Osten und Afrika bei Emerson Network Power.

Liebert MPX und Liebert MPH (www.liebertmpx.com) umfassen eine lokale Schnittstelle zur Visualisierung, Fernberwachung und –kontrolle ber eine sichere Web/SNMP Verbindung oder ber die Liebert Nform beziehungsweise die Liebert SiteScan Web Software.

Abgesehen von der einfachen Anbindung und der przisen sowie flexiblen Stromverteilung aller angeschlossenen Gerte innerhalb des Racks, verfgt das Gert ber einen weiteren wesentlichen Vorteil: Die neuen Rack Stromverteilungs-Lsungen ermglichen eine przise berwachung des Energieverbrauches jedes angeschlossenen IT-Gertes. So erhalten Manager von Rechenzentren eine verlssliche Informationsbasis, um die Entwicklung effizienter Lsungen und geplanter Kostenreduzierungen zu ermglichen.

„Umfassendes Monitoring liefert Informationen, die dabei helfen, die Leistung der Rechenzentrums-Infrastruktur in den Bereichen Energieversorgung und Klimatisierung zu optimieren, den Energieverbrauch zu reduzieren und die operative Effizienz der gesamten IT-Infrastruktur zu steigern“, ergnzt Wassermann.

Weiterfhrende Informationen zur neuen Liebert Rack PDU-Produktfamilie sowie zu allen weiteren Liebert Technologien und Dienstleistungen von Emerson Network Power: www.liebertmpx.com.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Riba:BusinessTalk GmbH
Aki Blum
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz
+49-261-9637570
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER EMERSON NETWORK POWER

Kurzprofil Emerson Network Power Emerson Network Power, ein Unternehmensbereich der Emerson (NYSE: EMR), ist der Weltmarktführer im Gebiet vollumfänglicher Business Critical Continuity für Telekommunikations-Netzwerke, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG