VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
andrea ludwig pr
Pressemitteilung

schoko pro weiht „Alte Schmelze“ ein

(PM) , 12.06.2008 - schoko pro GmbH erffnet ab dem 17. Juni auf dem Firmengelnde eine eigene Location. Die rund 300 qm groe Halle liegt gleich neben dem bereits modernisierten Brokomplex und soll u.a. als Showroom, sowie als Veranstaltungsort fr kulturelle Events oder besondere Feste dienen. Nach der offiziellen Erffnung wird vom 16. bis 22. Juni mit tollen Events durchgestartet. Den Auftakt macht das EM Vorrundenspiel Deutschland- sterreich als Public Viewing Event am 16. Juni ab 19 Uhr. Wer’s lieber musikalisch statt sportlich mag: am 20.6. wird in der Alten Schmelze ab 19 Uhr Midsommar gefeiert. Kulinarische Kstlichkeiten und die Hits von Abba versprechen einen unvergesslichen Abend. Aber was ist eine Erffnungswoche ohne die Wiesbadener Kultband die Crackers? Am 21.6. kommen sie nach Schierstein. Infos zu diesen und anderen Veranstaltungen der Erffnungswoche findet man unter www.alte-schmelze.de

Die Industriehalle in Schierstein gehrt zum Gelnde „Alte Schmelze“, das schoko pro 2005 gekauft und seitdem renoviert hat. Platz genug, um auch einen eigenen Showroom samt Spezialbauten zu gestalten. Das eigentliche Ziel aber ist etwas vollkommen anderes: „Wir mchten Wiesbaden untersttzen und der Kunst sowie der Bildung Raum geben“, erlutert Geschftsfhrer Wulf Issinger. Die Alte Schmelze soll ein Ort fr Kleinkunst, Kabarett, Vernissagen oder Konzerte sein. Dementsprechend wird es in der Woche nach der Erffnung Comedy, Musik und viel Party geben. Jeder Tag steht unter einem anderen Motto.
Gleichwohl kann und soll die Halle fr Bildungszwecke verwendet werden. Gesprche mit der IHK und der Wiesbadener FH laufen bereits. Seit Jahren macht sich das Wiesbadener Unternehmen fr die Themen „Ausbildung“ und „Nachwuchsfrderung“ stark. Mit 13 Auszubildenden bei 40 Mitarbeitern weist schoko pro eine weit ber dem Bundesdurchschnitt liegende Ausbildungsquote vor.
Mit der Fertigstellung der „Alten Schmelze“ ist nun auch der letzte Bauabschnitt fertig. Die alte Kranbahn musste zwar demontiert werden, aber ansonsten wurde auf grtmgliche Originalitt geachtet. Die ursprnglichen Fenster wurden aufgearbeitet und wieder eingesetzt, die Ziegelwnde wurden neu verfugt, die Stahltrger entrostet und neu lackiert. Es entstand ein wunderschner Innenraum mit dem Flair vergangener Tage - ausgestattet mit modernster Technik und entsprechenden Vorrichtungen fr Veranstaltungstechnik. So knnen hier jederzeit kulturelle Events, Firmenfeste und hochwertige Feiern sowie Tagungen und Schulungen durchgefhrt werden. Wiesbaden kann auf diesen neuen Veranstaltungsort stolz sein.

schoko pro GmbH
schoko pro GmbH ist eine Production Company und bietet intelligente sowie innovative Lsungen in den Bereichen: Tontechnik, Lichttechnik, Videotechnik. Bhnentechnik und Bewegungstechnik. Ob Messe, Event oder Bhne – wer bei Veranstaltungstechnik Wert auf Planungssicherheit, Qualittsmanagement, Budgettreue und „das bisschen mehr“ legt, der ist bei schoko pro richtig. Gute Beratung - von der Konzeptphase bis hin zur technisch sauberen Durchfhrung – sowie die Vorliebe fr besondere Herausforderungen zeichnen das Unternehmen aus und ermglichen die unerlssliche Freiheit fr Kreativitt.

Kontakt:
Dorothee Schulte-Drevenack
schoko pro GmbH
creative engineering
Alte Schmelze 10
65201 Wiesbaden
fon: +49 (0) 611 18579-64
fax: +49 (0) 611 18579-99
mail: d.schulte-drevenack(at)schokopro.com
web: www.alte-schmelze.de

Pressekontakt:
Andrea Ludwig ~ Dipl. Volkswirt ~ PR-Beraterin (DPRG)
andrea ludwig pr ~ Falkenring 8 ~ 89160 Dornstadt
Fon 07304 - 43 55 83 ~ Fax 07304 - 43 56 72
E-Mail: info(at)pr-ludwig.de ~ www.pr-ludwig.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
andrea ludwig pr
Falkenring 8
89160 Dornstadt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG