VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Das-Wortgewand
Pressemitteilung

Innovation auf dem Kunstmarkt.

(PM) , 26.10.2008 - Der Overather Knstler Hubertus Reuber, der sich mit kreativen ein- und mehrteiligen Wandbildern einer breiteren ffentlichkeit bekannt gemacht hat, bietet seine Werke auf Wunsch jetzt auch mit eingearbeiteten, funktionstchtigen Analoguhren an. Die Zifferbltter fgen sich harmonisch in den knstlerischen Gesamtausdruck ein und verleihen den Bildern eine zustzliche funktionale Tiefe.

Overath. – Sie sind schon in vielen Bereichen einfach nicht mehr von der Wand zu weisen: Gemlde im Groformat, die von einer markanten Grundfarbe dominiert und zudem oft von mehr oder weniger sinnvollen Wahlsprchen geziert werden. Kaum ein reprsentatives Bro, moderner Loft oder trendiges Wohnzimmer kommt noch ohne solche eindrucksvollen Blickfnger aus, die – hnlich wie ein mittelalterliches Triptychon – ihre optische Wirkung oft auf mehrere Segmente verteilen. In der Wirtschaft hat sich diese Kunstform als „Corporate Art” etabliert. Aber auch fr viele Privatleute sind diese Wandbilder voll auf der Hhe der Zeit.

Apropos Zeit: Einer, der sich mit besonderer Hingabe dem Malen dieser Wand-Bilder hingibt, ist der bei Kln lebende Maler Hubertus Reuber. Und er verleiht diesen „Altarbildern der Moderne” jetzt ein augenflliges Zeit-Gefhl. Buchstblich: Knnen in seine Kreationen doch jetzt auch geschmackvolle Zifferbltter eingefgt werden.

„Uhr-Werke” – eine Kunstform wie keine zweite

Mit seiner Idee hat Hubertus Reuber eine vllig eigenstndige Wandbild-Kunstform geschaffen. Gewissermaen „Uhr-Werke” in einer bis dato nicht gekannten Interpretation des Begriffs. Wie er darauf gekommen ist, erklrt der Knstler so:

„Die bildende und die Uhrmacher-Kunst ben seit jeher eine gleichermaen groe Faszination auf mich aus. Nachdem ich seit lngerer Zeit Erfolge mit meinen Wand-Bildern verbuchen konnte, kam ich auf den Gedanken: Warum verbindest du nicht beide Interessengebiete miteinander? Herausgekommen sind meine Uhr-Bilder.”

Bestachen Hubertus Reubers Farbkreationen auch schon ohne eingebauten Zeitmesser durch ihre zeitlose Attraktivitt, so gewinnen die Wand-Bilder durch die genaue Zeitangabe an gestalterischer und funktionaler Tiefe. Eine Eigenschaft aber teilen sich beide Varianten: ihre Individualitt. Und gerade die liegt dem Knstler am Herzen:

„Ob mit oder ohne Uhr: Jedes meiner Wand-Bilder ist ein Unikat. Selbst wenn ich es wollte – ein einmal vollendetes Kunstwerk kann ich nie wieder bis ins Detail nachmachen.” Konsequenterweise spricht Hubertus Reuber deshalb von Bildern, die so einzigartig seien wie der Fingerabdruck derjenigen, die sich einmal an ihnen erfreuen sollen.

Unverwechselbarkeit, sthetik, Funktionalitt – all diese Charakterzge verdanken die Bilder des Overathers durch einen aufwndigen Entstehungsprozess, wie Hubertus Reuber betont:

„Jedes meiner Bilder male ich von eigener Hand – entweder als Schrift-Bild oder als Relief ausgefhrt. Reproduzierbare Drucke oder Fotografien hingegen verwende ich auf keinen Fall. Das macht sie ja so einmalig – und ihren Wert aus.” Natrlich knne der Auftraggeber selbst bestimmen, wie sein persnliches Wandbild spter wirken solle. In etwa zumindest: „Ein solches Wand-Bild bis ins kleinste Gestaltungsmerkmal vorab zu planen ist schlichtweg unmglich”, rumt Hubertus Reuber ein. „Aber natrlich lassen sich Farbklima, Maltechnik und bei Schriftelementen selbstverstndlich der Text bestimmen. Und auch Gestaltung und Platzierung des Zifferblatts und der Zeiger werden vorab festgelegt.”

Professionelle Beratung direkt vor Ort

Dabei bert Hubertus Reuber seine Kunden hchst professionell – nmlich direkt vor Ort; da, wo sein Werk spter einmal seine Wirkung entfalten soll. Er fotografiert zunchst die Wand und legt den Grundfarbton des Bildes fest. Danach fertigt Hubertus Reuber per Computer ein fotorealistisches Vorschaubild an, das einen ziemlich genauen Eindruck dessen vermittelt, was spter einmal tatschlich einmal die Kundenwand zieren wird. „Niemand muss die Katze im Sack kaufen”, schmunzelt der Maler.

Danach macht sich Hubertus Reuber ans eigentliche Werk: Ganz nach Zweck und Anlass des Bilder trgt er Farben mit Pinsel und Spachtel auf verschiedene Untergrnde: Das kann die klassische Leinwand sein ebenso wie hlzerne Trgermedien. Nach dem Trocknen der Farbe wird das Kunstwerk um die Gestaltungselemente Zifferblatt, Zeiger und Uhrwerk bereichert – wenn es denn so gewnscht wird.

„Meine Kunden zeigen sich von der innovativen Uhr-Idee ebenso fasziniert wie von meinen klassischen ,zeitlosen’ Wand-Bildern”, resmiert Hubertus Reuber. Begeistert sind sie alle von seinen Schpfungen: Der Ladengeschfts-Inhaber vertraut ihrer optischen Faszination ebenso wie der private Hausherr, der sich ber einen neuen Blickfang fr seinen Wohnbereich freut. Dank ihrer berschaubaren Abmessungen von lngstens einem Meter findet sich fr die Kunstwerke selbst in kleinen Rumen der Platz, der ihnen gebhrt. Bei greren Flchen empfiehlt der Meister besagte Triptychon-Technik: die Aneinanderreihung mehrerer Tafelbilder, die alle dasselbe Farbklima aufweisen. Auf diese Weise, erklrt Hubertus Reuber, lieen sich auch grere Wandflchen knstlerisch elegant gestalten, ohne Gefahr zu laufen, von der Wirkung „erschlagen” zu werden.

Einzigartige Geschenkidee, ungewhnliche Wertanlage

„Im Sptsommer 2008 habe ich meine Wand-Bilder beim ,Markt der schnen Dinge’ auf Schloss Gimborn einer breiten ffentlichkeit vorgestellt”, freut sich der Knstler. „Von der mehr als positiven Resonanz war ich sehr beeindruckt.” berraschen muss die Begeisterung fr die Zeit-Bilder indes nicht, bieten sie sich doch geradezu hervorragend als reprsentative und kostbare Geschenke an – im Geschftsleben ebenso wie im Privatbereich. Und als ungewhnliche Wertanlage eigenen sich sich obendrein, denn wie es bei Unikaten nun mal ist: Handgemalte, individuelle Kunstwerke werden niemals in Serie gehen.

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit erwartet Hubertus Reuber einen Auftragsschub: „Jeder freut sich ber ein Geschenk, das einen hohen sthetischen Anspruch verfolgt und zugleich Individualitt und Persnlichkeit des Besitzers unterstreichen kann.” Wer sich sein eigenes Bild machen will (im mehrfachen Sinne), sollte mal einen Klick riskieren – unter www.wand-bild.com.

V. i. S. d. P. und Ihr Ansprechpartner:
Hubertus Reuber
Hohkeppeler Str. 36 a
51491 Overath
Fon: (0 22 06) 95 13 65
E-Mail: info@wand-bild.com
Internet: www.wand-bild.com
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Das-Wortgewand
Oberadener Heide 36
59192 Bergkamen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG