VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
XiLLeR GmbH
Pressemitteilung

Ein Startup rettet Beziehungen – Sexuelle-Wuensche.de hilft bei der Kommunikation

Ein neuer Service, der all denen helfen soll die sich schwer tun, dem Partner ganz unverblümt ihre Wunschträume mitzuteilen.
(PM) Nrnberg, 20.12.2016 - Sich dem Partner mitzuteilen und sexuellen Wnsche zu uern fllt vielen Menschen immer noch schwer. Vor allem jene die den Partner lieben und nicht verlieren mchten, jedoch gleichzeitig in Sachen wie den geheimen Sehnschten nicht so recht ber ihren Schatten springen knnen, finden oft keine Einstiegsstelle. Das soll jetzt anders werden - das Startup Sexuelle-Wuensche.de hat es sich zum Ziel gemacht, Beziehungen aufzuwerten bzw. zu retten.

Eine neue Plattform fr diejenigen, die mit ihrem Partner gern glcklich(er) werden mchten!

Informationen ber Sex und Erotik gibt es im Netz inzwischen in Hlle und Flle. Dank eines breiten Angebotes von Erotikplattformen, Foren und Kontaktbrsen sollte man meinen, es sei fr alles und jeden gesorgt. Dem ist aber nicht so – viele Beziehungen leiden darunter dass die Liebenden Probleme haben, ihren geschtzten Partnern die Erlebniswnsche passend auszudrcken. Es ist heutzutage fr viele einfacher einen unverbindlichen Seitensprung zu arrangieren, als mit dem eigentlich geliebten Lebenspartner unntig verkomplizierte intime Unterhaltungen zu fhren.

Wie Theratalk festgestellt hat sind immerhin zwischen 30 und 40% der heimlichen sexuellen Wnsche erfllbar! Damit stellen die ungenutzten erotischen Fantasien ein enormes Potential dar.

Dieses Potential will das Team von Sexuelle-Wuensche.de nun ausschpfen.

Und wie soll das funktionieren?

Wie es geht? In simplen und behutsam formulierten Einzelschritten bermittelt der Nutzer, ber die Plattform verschlsselt, die geheimen sexuellen Wnsche und intimen Fantasien an den Partner oder die Partnerin.

Der Empfnger wird nicht mit den “nackten Tatsachen” erschlagen, sondern graduell an die innersten Sehnschte des Partners herangefhrt. Geredet werden muss am Ende immer noch – aber die von Schamgefhl und Unvermgen aufgebaute Hemmschwelle sich mitzuteilen, ist bis dahin gesenkt und beim Partner durch Neugier und einem Fnkchen Spannung ersetzt.

Und wenn es dann doch knallt?

Dann ist es wohl besser so – lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Jedenfalls nach Meinung der Betreiber des Startups. Zwar wnschen sie sich ein erneutes Aufblhen oder Aufwerten der bestehenden Beziehung,, sehen jedoch in ganz ernsten Krisen fr beide Partner eine Chance fr einen Neuanfang.

Eine neue Initiative, die sensibles Vorgehen mit der Wahrung der Privatsphre verbindet und hoffentlich vielen Menschen zu mehr und besserer Intimitt verhelfen wird!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
XiLLeR GmbH
Anton Levitskij
Röselstr. 13
90441 Nürnberg
+49-911-4801317
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER XILLER GMBH

Die XiLLeR GmbH wurde im Jahr 2006 von Herrn Anton Levitskij ins Leben gerufen, um zukunftsfähige und innovative Projekte aus den Bereichen Informationstechnologie und Marketing zu verwirklichen. Bei der Realisierung von Projekten liegt ...
PRESSEFACH
XiLLeR GmbH
Rselstr. 13
90441 Nrnberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG