VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HighTech Marketing e. K.
Pressemitteilung

SPS/IPC/Drives 2008: Dynamische 3D-Technologie in der Automatisierungstechnik

(PM) , 20.10.2008 - Die tarakos GmbH in Magdeburg prsentiert neue Virtual Reality Software fr die Automatisierungs- und Steuerungstechnik. Die dynamische dreidimensionale Simulation von Fertigungs- und Montageablufen erleichtert die intuitive Erfassung und verbessert dadurch Effektivitt und Qualitt der Anlagen – von der Planung ber die Programmierung und virtuelle Inbetriebnahme bis zur Betreuung. Auf der SPS/IPC/Drives von 25. bis 27. November 2008 in Nrnberg prsentiert tarakos die Software-Lsungen in Halle 7A, an Stand 530.

Realittsnahe 3D-Visualisierungsanwendungen vermitteln ein besseres Verstndnis von Anlagen und Prozessen. Die Software-Lsungen von tarakos werden dazu in drei Bereichen der Automatisierungstechnik eingesetzt: der Prozessvisualisierung, der berprfung und Simulation von SPS-Programmen im Zuge der virtuellen Inbetriebnahme sowie der virtuellen Anlagenplanung und -konstruktion.

Die Einbindung dynamischer 3D-Technologie in die Online-Prozessvisualisierung erleichtert die Lokalisierung und Analyse von Strungen und vermindert so die Stillstandszeiten der Anlagen. Die Software taraVRcontrol verwendet 3D-Daten im Standardformat VRML2, die aus 3D-CAD-Systemen oder Virtual-Reality-Tools importiert werden. Mit einem integrierten 3D-Editor lassen sich diese intuitiv anpassen. Die Einbindung in bestehende Prozessvisualisierungssysteme wird per automatisch generierter XML-Datei beschrieben. Spezielle Programmierkenntnisse sind deshalb nicht notwendig. Die Laufzeitumgebung des Visualisierungssystems bercksichtigt den 3D-Inhalt als ActiveX-Komponente selbststndig, erweitert deutlich den visuellen Informationsgehalt und ermglicht eine schnellere Erfassung von Prozesssituationen. Ebenso erlaubt eine Offline-Lsung der virtuellen Anlage Schulungen und Training von Personal ohne den Betrieb zu stren. Die Einarbeitungszeit wird verkrzt, die Effektivitt und Qualitt der Anlagenbetreuung werden verbessert.

Einsatz findet die taraVRcontrol-Lsung per virtuelle Inbetriebnahme auch bei der SPS-Programmierung. Grundlage bildet eine virtuelle Maschine oder Anlage, die mit VR-Software nach dem Baukastenprinzip erstellt wird. Das Verhalten des Modells wird der realen Maschine entsprechend parametrisiert. Im Anschluss steuert eine reale SPS das konstruierte Modell an. Die Interaktion der 3D-Szene mit der SPS entspricht den tatschlichen Gegebenheiten und liefert hilfreiche Hinweise auf mgliche Auswirkungen im Echtbetrieb. SPS-Programme lassen sich leicht berprfen und optimal an die erforderlichen Bedingungen anpassen. Die sptere reelle Inbetriebnahme verluft reibungsloser, schneller und kostengnstiger.

Den fr diese Anwendungen ntigen 3D-Inhalt stellen Virtual Reality Tools, wie der taraVRbuilder von der tarakos GmbH, bereit. Maschinen- und Anlagenplne in gngigen CAD-Formaten werden eingelesen und realittsgetreu dreidimensional visualisiert. Weitere Komponenten werden aus zahlreichen, mitgelieferten Objektbibliotheken ausgewhlt, abgewandelt und platziert. Mit dieser schlanken und leistungsfhigen tarakos-Lsung lassen sich ganze Fertigungsanlagen und Materialflusssysteme am Computer bis ins Detail exakt durchplanen, simulationsnah animieren und schlielich optimieren. Die realittsnahen Ablufe dienen dazu, geplante Investitionen abzusichern, Inbetriebnahmezeiten zu verkrzen und die Prozessleistung neuer Systeme zu erhhen.

Die tarakos GmbH wird auf ihrem Stand auf der Fachmesse fr Elektrische Automatisierung, SPS/IPC/Drives, in Nrnberg (Halle 7A, Stand 530) an drei Prsentationspltzen die Mglichkeiten der 3D-Technologie fr die Automatisierungstechnik prsentieren. Vorgestellt werden unter anderem ein SPS-bungssystem fr Lehrlinge und Studenten der Lucas Nlle Lehr- und Messgerte GmbH sowie die 3D-Integration in die Prozessvisualisierungssoftware der WEBfactory GmbH.

Weitere Informationen:
tarakos GmbH, Herbert Beesten
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391 4090 730
Telefax: +49 (0) 391 4090 733
E-Mail: beesten@tarakos.com
Internet: www.tarakos.com

ber die tarakos GmbH
Seit 2000 entwickelt und vertreibt die tarakos GmbH mit Sitz im VDTC - Virtual Development and Training Centre in Magdeburg Virtual Reality-Anwendungen fr die mittelstndische Industrie: Geringe Einstiegskosten fr Software und Schulung und die einfache Benutzung an Standard-Rechnern bilden das Alleinstellungsmerkmal der Produktfamilie. Dazu gehren der taraVRbuilder zur Materialflussoptimierung in Fabriken, Frder- und Lageranlagen und taraVRcontrol zur Visualisierung und Verbesserung von Produktionsablufen, die von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) kontrolliert werden. tarakos betreut Schlsselkunden direkt und baut in Deutschland und anderen Lndern ein leistungsfhiges Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern auf. Zum Kundenkreis gehren inzwischen namhafte Unternehmen wie VW, Porsche, Trumpf, Felss Burger und Schfer. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.tarakos.com

Pressekontakt:
HighTech Marketing e. K.
Dr. Thomas Tosse
Innere Wiener Strae 5
D-81667 Mnchen
E-Mail: tosse@hightech.de
Internet: www.hightech.de
Telefon: 0 89 / 4 59 11 58 -0
Telefax: 0 89 / 4 59 11 58 -11
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
HighTech Marketing e. K.
Innere Wiener Strae 5
81667 Mnchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG