VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SOPLEX Consult GmbH
Pressemitteilung

SOPLEX DM und LD EGVP – Forderungsmanagement mit SAP

SOPLEX präsentiert in zwei Web-Präsentationen seine Softwarelösungen für ein deutlich effizienteres Forderungsmanagement mit SAP
(PM) Berlin, 18.04.2013 - Die SOPLEX Consult GmbH aus Berlin veranstaltet am 22. und am 25. April 2013 zwei Online-Prsentationen ihrer speziell fr die Anforderungen an modernes Forderungsmanagement konzipierten Softwarelsungen fr SAP.

Viele Prozesse im Mahnwesen konnten bisher nur organisatorisch, ber Fremdsysteme oder durch Ausgliederung an Dritte – wie Inkassounternehmen oder Rechtsanwlte – durchgefhrt werden, nicht aber mit SAP. Mit den SOPLEX-Lsungen DM (Dunning Management) und LD EGVP (Legal Dunning EGVP) ist es mglich, smtliche Prozesse in der Forderungsbeitreibung mit SAP abzuwickeln.

Mit der SAP-Add-in-Software SOPLEX DM (Dunning Management) lassen sich alle notwendigen Prozesse im Mahnwesen zentral organisieren, individuelle Beitreibungsmanahmen durchfhren und Nachfolgeprozesse einleiten. So lassen sich beispielsweise neben dem „klassischen“ kaufmnnischen Mahnen auch Telefoninkasso, Ratenzahlungsvereinbarungen oder Stundungsvereinbarungen durchfhren. Dank flexibler Einstellungsmglichkeiten bietet SOPLEX DM Anwendern eine deutlich effizientere Abwicklung ihrer Beitreibungsprozesse in SAP.

Wenn der Debitor kaufmnnisch „durchgemahnt“ worden ist, bleibt Glubigern als letzte Manahme vor dem streitigen Verfahren oftmals nur der Versuch, die offenen Forderungen mit Hilfe eines Mahnbescheids einzutreiben. Bisher hatten die Unternehmen lediglich die Mglichkeit, das gerichtliche Mahnverfahren manuell bzw. mit Fremdsoftware auerhalb von SAP abzuwickeln, oder die gesamte Bearbeitung an Dritte (Inkassobros, Rechtsanwlte) auszugliedern. Fr diesen Fall bietet SOPLEX LD EGVP die Lsung. Mit SOPLEX LD EGVP knnen alle Phasen des gerichtlichen Mahnverfahrens online direkt aus dem SAP-System durchgefhrt werden. Die Folge sind deutlich geringere Kosten fr die Forderungsbeitreibung und ein schnellerer Zahlungseingang.

Die Web-Prsentationen

Die Prsentationen finden am 22. April 2013 von 10:00 bis 11:00 Uhr sowie am 25. April 2013 von 14:00 bis 15:00 statt.

An der SOPLEX-Live-Prsentation kann der interessierte SAP-Anwender ganz bequem von seinem eigenen Computer aus teilnehmen. Falls Fragen auftreten, knnen diese whrend der Vorfhrung der Software direkt von den SOPLEX-Beratern beantwortet werden. Voraussetzungen sind lediglich eine Internetverbindung, ein aktueller Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari oder andere) sowie ein Telefonanschluss. Mchten mehrere Mitarbeiter des Unternehmens teilnehmen, kann die Einwahl zur Web-Prsentation in einem Besprechungsraum mit Internetzugang und Beamer erfolgen. Die Anmeldung zu dieser Web-Prsentation ist unter www.soplex.de/veranstaltungen/web-praesentationen/, per Mail an web@soplex.de oder telefonisch unter +49 (0)30 – 40 20 30 – 20 mglich. Wenn Sie weitergehende Fragen zu technischen Abwicklung der Webprsentation haben, stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfgung.

Weitere Informationen zu SOPLEX DM und SOPLEX LD EGVP finden sich auch unter:

- www.soplex.de/software/debitoren/forderungsmanagement/dunning-management/
- www.soplex.de/software/debitoren/forderungsmanagement/legal-dunning-egvp/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
SOPLEX Consult GmbH
Herr Johannes Schmidt
Am Borsigturm 12
13507 Berlin
+49-30-40203019
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
�BER SOPLEX

Die SOPLEX Consult GmbH ist ein Systemhaus und Beratungsunternehmen, das sich auf das Kredit- und Forderungsmanagement mit SAP spezialisiert hat. SOPLEX bietet seit mehr als 10 Jahren Softwarelösungen für das gesamte Debitorenmanagement in ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
SOPLEX Consult GmbH
Am Borsigturm 12
13507 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG