VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Gro & Gro Steuerberater
Pressemitteilung

Frankreich führt zum 01.09.2006 die Reverse Charge Regel ein

(PM) , 06.09.2006 - Frankreich hat mit Wirkung zum 01.09.2006 die Reverse Charge Regel bezglich allen Leistungen zwischen Unternehmern beschlossen.Diese Regelung hat Bedeutung fr alle deutschen Unternehmer, welche Leistungen in Frankreich, an in Frankreich registrierte Unternehmer erbringen. Voraussetzung ist, dass der dt. Unternehmer nachweisen kann, dass es sich beim Leistungsempfnger um einen in Frankreich registrierten Unternehmer handelt ( qualifizierte berprfung der betreffenden UST ID Nr per Internet ist zwingend . Auf die Anwendung der Reverse Charge Regel muss im Abrechnungsdokument hingewiesen werden. Die franzs. UST ID Nr ist zwingen anzugeben.Bei Leistungen an eine franz. Privatperson/ UST ID NR fehlt, bleibt es bei der bisherigen Regelung. Der dt. Unternehmer muss sich registrieren lassen, die franz. UST 19,6%/5,5% ist auszuweisen.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Gro & Gro Steuerberater
Bahnhofstr. 34
66571 Eppelborn
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG