VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

pro familia lädt zur Pressekonferenz am 24. Juli 2009, 10 Uhr Ort: PresseClub München, Marienplatz 22

(PM) , 13.07.2009 - Pornobilder im Internet verunsichern Kinder und Jugendliche
Immer mehr Schulen holen sich Hilfe von pro familia fr Sexualkunde
pro familia untersttzt den Unterricht mit 40-jhriger Erfahrung

Pressemitteilung

Mnchen - Bei der Pressekonferenz von pro familia Mnchen stellt eine Fachkraft das Beratungskonzept vor und informiert ber die wachsende Bedeutung eines Unterrichts fr selbstbestimmte Sexualitt. Fr Fragen steht dabei die Geschftsfhrerin Dr. Michaela Kleber zur Verfgung.

Das Internet ist aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Doch die Bilder von Sexualitt haben mit der Realitt wenig zu tun und vermitteln Heranwachsenden fragwrdige Vorstellungen. pro familia reagiert auf diese Entwicklung mit einem pdagogisch erprobten Aufklrungskonzept fr Schulen. Die pro familia-Sexualpdagogen kommen von auen, geben keine Noten und sind nach dem Unterricht wieder weg. Ein groer Vorteil, um das Vertrauen der Schler zu gewinnen.
2008 konnten Pdagogen von pro familia mit 46 Mnchner Schulklassen arbeiten. „Mittlerweile ist die Nachfrage so gro, dass wir alleine an den Grundschulen
51 Klassen absagen mussten“, sagt Christian Reisenberg, Geschftsfhrer von
pro familia Mnchen: „Aufklrung ist wichtig, damit Kinder ihr sexuelles und soziales Erwachsenwerden positiv erleben. pro familia mchte Kindern und Jugendlichen zu einem selbstbestimmten, verantwortungsbewussten Sexualverhalten und einem entspannten Verhltnis zu ihrem Krper verhelfen.“
Vor 40 Jahren entstand pro familia Mnchen mit dem Ziel, ber Sexualitt und Verhtung aufzuklren. Heute bert der Verband in allen Fragen rund um Sexualitt und Liebe, Familienplanung und Schwangerschaft, Partnerschaft und Erziehung. pro familia ist ein gemeinntziger, konfessionell und politisch unabhngiger Verein und Mitglied im Parittischen Wohlfahrtsverband. Informationen zu den Angeboten finden Sie unter: www.profamilia.de/muenchen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG
Gabriele Dr. Hooffacker
Arnulstraße 111-113
80634 München
+49-89-1675106
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG
Arnulstrae 111-113
80634 Mnchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG