VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kruter- und Staudengrtnerei & Naturnahe Gartengestaltung grn 22
Pressemitteilung

Jetzt den Sommer zur naturnahen Gartengestaltung nutzen!

(PM) , 07.07.2009 - „grn22“ bietet neben Gartenbau auch ber 220 Stauden und Kruter: Von der regionalen Besonderheit bis zum gesuchten Exoten

Lassahn, 07. Juli 2009. Urlaub zuhause ist einer der Trends der Saison 2009. Viele Naturliebhaber legen deswegen immer mehr Wert auf einen schnen und vielseitig gestalteten Garten, der das ganze Jahr ber mit neuen berraschungen aufwartet. Der familiengefhrte Gartenbaubetrieb grn22, der im Herzen des Biosphrenreservates Schaalsee in Lassahn liegt, bernimmt im Bereich naturnaher Gartenbau den vollen Service von der Planung bis zur Umsetzung. Die beiden Grtner aus Leidenschaft, Heike und Thomas Khnen, bieten darber hinaus eine Flle an regionalen Pflanzen und ausgesuchten Raritten aus eigener Zucht an, die fr jeden Garten eine Bereicherung darstellen.

Immer im Vordergrund steht fr grn22 hierbei die Individualitt eines Gartens. Das beginnt damit, dass keinem Garten und keiner Anlage einfach nur ein Standardkonzept bergestlpt werden. „Wir sehen genau hin, was wir vor Ort vorfinden und gehen auf die Gegebenheiten ein“, sagt Grtnermeister Thomas Khnen.

Gestaltet wird in erster Linie mit Pflanzen aus der Region – sie gedeihen nicht nur am besten, sondern erhalten zugleich das natrliche Bild. Auch in Form und Anlage des Gartens nehmen die Khnens Rcksicht auf regionale Besonderheiten. Fr den Bau von Garten- und Spielgerten werden heimische Hlzer verwendet, die auf traditionelle Art verarbeitet werden. Heike und Thomas Khnen bleiben mit ihrem Gartenbau so nah an der Natur wie mglich und gestalten Grten, die lebendig sind und Lebensrume bieten – fr Pflanzen, Tiere und den Menschen.

Viele der Gewchse dafr ziehen sie in ihrer eigenen Bioland-zertifizierten Grtnerei in Lassahn. Neben dem Anbau von klassischen Stauden konzentrieren sie sich auch hier auf das Zusammenspiel von traditionellen Wildkrutern mit regional typischen Wildstauden. Doch auch immer mehr Feinschmecker zhlen zu den Kunden von grn22. Angeboten werden traditionelle Kchenkruter, die fast in Vergessenheit geraten sind, aber auch trendige Exoten die in Cocktails oder der modernen Kche die Sinne verwhnen. Allein 17 Sorten Minze lassen die Herzen von Hobbykchen und -grtnern hher schlagen.

Das Besondere: Die Kruter drfen wild wachsen, so dass sich traditionelle Gewchse wie Staudenrucola, Sauerampfer, Pimpinelle und Erdbeerminze neben Knigskerzen, Frberkamille und Glockenblumen frei entfalten knnen.

Bei einem Besuch in der Grtnerei beraten Heike und Thomas Khnen ihre Kunden gerne persnlich. Diese ist immer Samstags von 10.00 bis 15.00 Uhr oder nach tel. Absprache unter 038858-229950 (Anrufbeantworter) geffnet. Selbstverstndlich knnen nahezu alle Pflanzen auch versandt werden.

Viele Gestaltungsbeispiele, eine aktuellen Pflanzenliste und Hinweise auf Termine rund um die Gartengestaltung bei Heike und Thomas Khnen finden sich unter www.gruen22.de.
PRESSEKONTAKT
Kräuter- und Staudengärtnerei & Naturnahe Gartengestaltung grün 22
Heike Kühnen
Dorfstraße 47
19246 Lassahn
+49-38858-229950
E-Mail senden
Homepage
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Kruter- und Staudengrtnerei & Naturnahe Gartengestaltung grn 22
Dorfstrae 47
19246 Lassahn
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG