VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MAGIX AG
Pressemitteilung

Publikumspreis "Software des Jahres 2008" für MAGIX Video deluxe und Music Maker

(PM) , 07.11.2008 - Berlin, 7. November 2008 - Bei der Verleihung des Publikumspreises "Software des Jahres" durch das Software-Download-Portal der Deutschen Telekom softwareload.de am gestrigen Abend in Wiesbaden war MAGIX gleich mit zwei Programmen erfolgreich. Eine Goldmedaille gab es fr MAGIX Video deluxe, Bronze fr den MAGIX Music Maker. Auch in diesem Jahr konnten Internetnutzer in 13 Kategorien fr ihren Favoriten stimmen. Vom 01. bis 30. September gaben mehr als 100.000 Personen ihr Votum ber das Internet ab. Bevor sie jedoch whlen konnten, hatte eine Experten-Jury bestehend aus Internet-Fachleuten und Medienvertretern eine Vorauswahl aus mehr als 130 nominierten Programmen verschiedener Hersteller getroffen.

MAGIX Video deluxe und MAGIX Music Maker auf dem Siegertreppchen

Im Vergleich zum Vorjahr, in dem MAGIX Video deluxe den dritten Platz belegte, konnte sich das Programm in der Kategorie "Video"gegenber der Konkurrenz durchsetzen und an der Spitze positionieren. Bereits in Artikeln verschiedener Fachmagazine wie CHIP oder ComputerBild rumte die aktuelle Version der Videoschnittsoftware von MAGIX Auszeichnungen und Testsiege ab.

Auch der neue MAGIX Music Maker, aktuell ist die Version 15, kam auf das Siegertreppchen in der Kategorie "Musik" und erhielt Bronze. Dr. Ulrich Hepp, Pressesprecher der MAGIX AG, freut sich: "Die Pltze eins und drei bei der "Software des Jahres 2008" besttigen die gute und erfolgreiche Arbeit unserer deutschen Softwarefirma ber die Jahre. Auf Grund der Vergabe durch das Publikum sehen wir in der Verleihung der Preise eine ganz besondere Ehre - zeigen sie doch, dass MAGIX es schafft, auf die Bedrfnisse seiner Anwender einzugehen.".

www.magix.com/de/video-deluxe/

www.magix.com/de/music-maker/
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
MAGIX AG
Friedrichstr. 200
10117 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG