VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Enkelmann-Institut
Pressemitteilung

Lernen, sich selbst zu beeinflussen - Mit mentalem Training lassen sich Ziele leichter erreichen

(PM) , 22.05.2007 - Freiheit und Erfolg - beides beginnt im Kopf. Die meisten Menschen sind jedoch Gefangene ihrer eigenen, meist negativen Gedanken. Dabei vergessen sie, welche enorme Kraft das Unterbewusstsein hat. Die Zusammenhnge zwischen den eigenen Gedanken und Erfolg bzw. Nicht-Erfolg spielen eine entscheidende Rolle. Entspannung durch mentales Training und die gezielte Ansprache des Unterbewusstseins durch Autosuggestion ermglichen es, die eigenen Gedanken zu lenken. Dadurch wird es mglich, seine eigenen Kraftreserven und Ressourcen zu aktivieren und sein Leben bewusster zu steuern. Viele Menschen beschleicht in ihrem Leben irgendwann einmal das Gefhl, dass nicht alles so luft, wie sie sich das vorgestellt haben, dass sie sich selbst blockieren, sich selbst im Wege stehen, dass sie reagieren, wo sie agieren sollten. Deshalb suchen sie nach einer erfolgreichen und effektiven Methode, um die eigenen Ziele zu verwirklichen, den Erfolg planbar zu machen. Mentales Training als Basis zur Selbsthypnose ist hierzu der Schlssel. Mit dessen Hilfe lernen Menschen, sich von Hemmungen, Zweifeln und ngsten zu befreien, sich der eigenen Strken bewusst zu werden, sich bewusst Ziele zu setzen und diese auch zu erreichen. Die Kunst der positiven Selbstbeeinflussung Alles, was in dieser Welt von Menschen erschaffen wurde, ist zuerst im Geist entstanden. Und es gab zu allen Zeiten Menschen, die ihre geistigen Fhigkeiten ganz bewusst pflegten und trainierten. Mentales Training ist deshalb auch keine Erfindung des modernen, gestressten Menschen. Mentaltraining ist so alt wie die Menschheit selbst. Das Wort "mental" kommt aus dem Lateinischen und heit so viel wie "geistig". Es bezieht sich also auf etwas, das in unserer Vorstellung existiert, unser Denkvermgen betrifft. Mentales Training bezeichnet daher ein Training des Geistes mittels positiver Selbstbeeinflussung — und das wurde zu allen Zeiten und in allen Kulturen unter den unterschiedlichsten Bezeichnungen praktiziert. Egal, ob Vertriebsleiter, Neuling oder "alter Hase" - wenn Krper und Geist in Einklang miteinander sind, fhlen wir uns super, sind in der Lage, Spitzenleistungen zu bringen. Umgekehrt machen uns oft ngste, innere Unruhe und Depressionen so zu schaffen, dass wir uns nicht mehr richtig konzentrieren und nicht viel leisten knnen und keine Energie in uns fhlen. Leider fhlen wir uns nur allzu oft so, in dieser hektischen, termingeplagten und stressigen Zeit. Wir leiden an der Diskrepanz zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein. Jeder Mensch kennt Stresssituationen, in denen man wie eine Maschine agiert. Lange vor dem eigentlichen Termin, vor einem wichtigen Kundengesprch versetzt, man sich in die Situation hinein, spielt alle mglichen Fragen und Antworten immer wieder durch. Jedes Detail sieht man vor seinem geistigen Auge, hrt die Stimmen der Gesprchspartner, sprt das eigene Herz schneller schlagen. Und dann ist es endlich so weit. Wie aus der Pistole geschossen kommen die entscheidenden Fragen und Antworten. Kein Wunder! Es lief ja alles tausendmal vorher im Geist ab. Wenn man es schafft, mglichst viel vorauszu-planen, vorauszu-denken, vorauszu-schauen, stellt sich der Erfolg automatisch ein. Im Alpha-Zustand das Unterbewusstsein nutzen Wre es nicht schn, wenn Sie eine effektive Methode kennen wrden, die Ihnen erlauben wrde, solche Erfolge hufiger zu haben? Die Ihnen helfen wrde, Ihre Ziele, egal, ob diese beruflicher oder privater Natur sind, nicht nur zu definieren, sondern diese auch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu erreichen - und das nicht nur in Ausnahmesituationen, sondern immer? Die Ihnen die Ruhe und grenzenloses Vertrauen in Ihre eigenen Fhigkeiten geben wrde? Die groe Frage ist nun: Wie knnen wir all das, was in uns bereits vorhanden ist, nutzen? Wie finden wir Zugang zu diesem Potenzial in uns? Die Grenzen zwischen den einzelnen Bewusstseinsbereichen sind durchlssig. In einem Zustand der Entspannung knnen wir diese Grenzen berwinden. Mit Hilfe eines Elektroenzephalogramms (EEG) kann man den Rhythmus der Hirnstrme lesen. Forscher und rzte knnen so erkennen, in welchem Zustand der Mensch sich befindet. Bei einer Wellenlnge von 7 bis 14 Hertz befindet sich der Mensch in Alpha. Das bedeutet, wir sind zwar geistig wach, aber vllig entspannt. Unsere Gedanken sind ruhig, wir atmen tief und gleichmig, fhlen uns wohl. So knnen wir gut Probleme lsen, die Lsungen "fallen uns geradezu von selbst ein". Wir sehen nicht eindimensional, sondern knnen Situationen aus allen Perspektiven betrachten, knnen ganzheitliche und umfassende Vorschlge entwickeln. Auch in dieser Phase ist unsere Intuition aktiv, unsere schpferischen Talente knnen sich entfalten. In Alpha arbeitet das Gehirn ohne groen Reibungsverlust. Das Tor zum Unterbewusstsein und zum kollektiven Unterbewusstsein ffnet sich weiter und weiter. Mentaltraining ist der Schlssel zu Ihrem Erfolg Im Grunde genommen streben alle Menschen ein Ideal an, die Balance innerer und uerer Harmonie. Die Anlagen dazu sind in jedem von uns vorhanden. Aber anstatt sich dessen bewusst zu werden, erst einmal in sich selbst "Ordnung zu schaffen", suchen wir meist das groe Glck berall, nur nicht in uns selbst. Wir nehmen Anstrengungen und Entbehrungen auf uns, werden von ngsten geplagt, setzen uns unter Druck - und werden dabei immer hektischer und immer erschpfter. Wir sind fleiig wie die Bienen, und dennoch kommen wir nur langsam voran. Den Sinn des Lebens erkennen, Klarheit im Denken und Handeln schaffen und ein Ziel entsprechend dem eigenen Naturell festzusetzen - das macht den Wert des Lebens aus. Das mentale Training hilft dabei, die eigene Persnlichkeit zu entfalten, um ein Leben mit hohen Zielen anstreben zu knnen. Mit einer Autosuggestion (Selbstbeeinflussung) lassen sich individuelle Fhigkeiten trainieren. Dabei ist es wichtig, dass Sie folgendermaen vorgehen: Lesen Sie den jeweiligen Text bitte vier Wochen lang jeden Tag laut vor. Eine noch bessere Wirkung erzielen Sie, wenn Sie die Autosuggestion auswendig lernen und sie tglich mit fester und klarer Stimme laut vor dem Spiegel aufsagen. Hier zwei Beispiele: 1. Folgende Autosuggestion hilft Ihnen, freundlich und hilfsbereit mit anderen Menschen umzugehen. Sie wissen: So wie es in den Wald hineinschallt, so schallt es heraus. Je freundlicher Ihr Umgang mit anderen wird, desto freundlicher, hilfsbereiter und hflicher werden die Menschen mit Ihnen umgehen. Einen freundlichen Menschen beleidigt man nicht, einem hflichen Menschen schlgt man keine Wnsche aus. Ihre zwischenmenschlichen Kontakte werden von Tag zu Tag angenehmer und von gegenseitiger Achtung geprgt. Gesprche und Verhandlungen – auch mit schwierigen Menschen – verlaufen in Zukunft harmonisch und erfolgreich. Freundlichkeit ist die Tugend der Starken. Ich bin eine freundliche Persnlichkeit, doch ich wei, dass ich noch besser, noch freundlicher werden kann. Auf dem Wege nach oben gibt es keine Grenzen. Daher bin ich freundlich und hilfsbereit zu Menschen, die ber mir stehen, aber auch zu Menschen, die unter mir stehen. So erleichtere ich mir und anderen den Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Freundlichkeit ffnet das Tor zum Unterbewusstsein. Erfolg ist daher das Echo meiner Hflichkeit. Mit dem Kopf durch die Wand – diese Strategie berlasse ich anderen. Bei wirklich groen Persnlichkeiten kann ich beobachten, wie machtvoll Hflichkeit sein kann. Daher versuche ich immer, noch hflicher zu werden. 2. Mit dieser Autosuggestion strken Sie Ihr Selbstbewusstsein, das Sie davor schtzt, sich ausnutzen und fr die Zwecke anderer missbrauchen zu lassen. Je selbstbewusster Sie werden, desto strker wird Ihre persnliche Ausstrahlung. Sie sind hilfsbereit, aber nicht um den Preis Ihrer Selbstaufgabe. Sie werden strker, indem Sie geben und nehmen und nicht schwcher, indem Sie sich ausnutzen lassen. Ich bin fest entschlossen, Nutzen zu bringen – aber mich nicht ausnutzen zu lassen. Ich bin fest entschlossen, mich fr wertvolle Ziele gebrauchen zu lassen – aber ich werde mich nicht missbrauchen und beliebig benutzen lassen. Im Alltag kann ich das eine vom anderen deutlich unterscheiden. Dadurch gewinne ich mehr Zeit fr wertvolle Menschen. Durch meine Anziehungskraft ziehe ich immer mehr wertvolle Menschen an und gewinne ihr Vertrauen. Es entsteht ein positiver Kreislauf: geben und nehmen – nehmen und geben. So wachse ich und so wachsen die Menschen, die an unsere gemeinsamen Ziele glauben, von Tag zu Tag an unserer groartigen Aufgabe. Gemeinsam knnen wir immer grere Chancen nutzen. Die Krfte der Natur werden uns dabei helfen, uns zu verwirklichen. Wenn Sie weitere Tipps zum Thema mchten, greifen Sie einfach zu folgendem Buch: Mentaltraining - der Weg zur Freiheit Nikolaus B. Enkelmann ca. 220 Seiten gebunden, Lesebndchen, mit Audio-CD GABAL Verlag ISBN 3-89749-136-2 Euro 25,50
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
MM-PR Agentur fr Public Relations
Seit mehr als 20 Jahren betreut die MM-PR Agentur fr Public Relations Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen. Mittelstndisch strukturierte Unternehmen ebenso wie Einzelkmpfer. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Enkelmann-Institut
Altknigstr. 38c
61462 Knigstein/Taunus
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG