VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Ahead of Time GmbH
Pressemitteilung

Mit Kaminfeuer und Solarenergie bis zu 40% Heizkosten sparen

(PM) , 17.10.2008 - KAGO, der bekannteste Ofenbauer Deutschlands, hat ein Vier-Jahreszeiten-Energiekonzept entwickelt, mit dem man, durch die Kombination von wasserfhrenden Heizkaminen und Solarenergie, die Heizkosten um bis zu 40% senken kann.

Webseite und Pressebereich unter: www.kago.de
 
In den vergangenen Wochen haben die Kosten fr die fossilen Brennstoffe l und Gas immer wieder Rekordniveau erreicht und die Verbraucher verunsichert. Das heimische Brennholz erlebt dank galoppierender Heizkosten eine Renaissance. Immer mehr Mieter und Hausbesitzer erkennen, Heizen mit Holz ist nicht nur CO2-neutral und damit umweltfreundlich, sondern auch eine gute Mglichkeit der Kostensteigerung Einhalt zu gebieten. Das Vier-Jahreszeiten-Energiekonzept von KAGO kombiniert das gemtliche Kaminfeuer mit der kostenlosen Sonnenenergie.
 
Die wasserfhrenden Heizkamine von KAGO werden an den Heizungskreislauf des Hauses angeschlossen, so dass die im Kamin entstehende Abwrme im gesamten Haus genutzt werden kann. Der Multifunktionsspeicher TORNADO speichert sowohl die Solarwrme, die mittels Solarkollektoren auf dem Hausdach gewonnen wird, als auch die Wrme der Heizkamine.  Diese Energie wird ber zwei Wasserkreislufe zur Aufheizung des Brauchwassers und des Heizwassers genutzt.
 
Dieses System kann an eine (bestehende) l- oder Gasheizung angeschlossen werden. Der innovative KAGO-Energieregler berwacht stndig die Wassertemperatur im Multifunktionsspeicher: Falls der Bedarf an Energie durch die regenerativen Ressourcen (Kamin plus Solarenergie) nicht gedeckt werden kann, startet er die konventionelle Heizung und sichert so – vor allem an sehr kalten Tagen – die reibungslose Versorgung. Durch die maximale Ausnutzung der erneuerbaren Energien wird der Verbrauch von l und Gas auf ein Minimum reduziert und so die Umwelt geschont.
 
Staatliche Frderung
Im Jahr 2007 wurden im Zuge des Marktanreizprogrammes fr erneuerbare Energien die Frdermittel unter anderem fr Investitionen in Solaranlagen erhht. Dieses Programm wurde von der Europischen Kommission genehmigt; die erneuerbaren Energien knnen nun mit staatlicher Frderung zur Wrmegewinnung eingesetzt werden, berwacht wird dies durch das Bundesumweltministerium. Das Bundesamt fr Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat die Solarkollektoren der Firma KAGO als frderungsfhig gem den aktuellen Richtlinien des Umweltministeriums ausgezeichnet. Die staatlichen Zuschsse fr energiesparende Wrmeerzeugung betragen bis zu 105,- Euro je Quadratmeter Solarkollektorenflche.
(www.bafa.de, Marktanreizprogramm 2008, Stand 06/2008)
 
Regenerative Energietrger
Die regenerativen Energiequellen Holz und Sonne stehen auch in Zukunft in ausreichendem Mae zur Verfgung: In Deutschland wchst jhrlich mehr Holz nach als verbraucht wird.  Holz ist CO2-neutral, d.h. es gibt bei der Verbrennung nur soviel CO2 ab, wie es in der Lebensphase aufgenommen hat. Die selbe Menge an CO2 wrde auch dann freigegeben werden, wenn das Holz im Wald verrottet – ohne Nutzung seiner darin gespeicherten Energie. Durch die Nutzung von Rest- und Schwachholz tragen Kaminofen-Besitzer zustzlich zur Pflege und Erhaltung des heimischen Waldes sowie zur Entlastung der Umwelt bei. Die Sonne versorgt jedes Jahr unsere Erde mit einer unvorstellbaren Menge an Solarenergie. Die abgegebene Sonnenenergie innerhalb Deutschlands bersteigt den Jahres-Energie-Bedarf des Landes um das Achtzigfache. Im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen wie Erdgas oder Erdl, ist die Sonne unerschpflich und daher idealer Energieerzeuger. Durch das Vier-Jahreszeiten-Energiekonzept wird diese kostenlose Energiequelle bestmglich zur Wrmeerzeugung genutzt.
 
Der bekannteste Ofenbauer Deutschlands
KAGO, Deutschlands bekanntester Ofenbauer, fertigt Kamine, Heizkamine, Kachelfen und Kaminfen nach Ma. Schornsteine, Schornsteinbau und -sanierung komplettieren das Angebot. In ber 35 Jahren berzeugte KAGO bislang ber 500.000 zufriedene Kunden durch seine Fachkompetenz und Vielfalt. Dank individueller Gestaltungsmglichkeiten und einer Auswahl von ber 3.000 Verkleidungsvarianten sind der Phantasie der Kunden keine Grenzen gesetzt. So kann man ber 30 verschiedene Kachelformen in ber 50 Farben auswhlen. In 80 eigenen Fachausstellungen knnen sie sich beraten lassen und ihren Ofen nach eigenen Wnschen zusammenstellen. ber 200 Wiederverkufer und 1.000 Agenturen sorgen dafr, dass Kunden in ganz Deutschland schnell und problemlos ihren Traumofen erwerben knnen. KAGO hat als erster Anbieter in Deutschland Kamine im Selbstbau-System auf den Markt gebracht; so knnen durch Eigenleistung beim Aufbau bis zu 50% der Kosten eingespart werden.
Seit einigen Jahren konzentriert sich KAGO zunehmend auf die kologisch verantwortungsvolle Verwendung regenerativer Energiequellen. Beispiele hierfr sind die Ausstattung bestimmter Modelle mit einer hinteren Sekundrluft-Zufuhr, die dafr sorgt, dass die Brenngase optimal verwirbelt werden. Dies stellt eine umweltschonende und sparsame Verbrennung bei hchster Energiegewinnung und niedrigstem Schadstoffausstosses sicher. Fhrend ist KAGO auch bei der so genannten raumluftunabhngigen Betriebsweise: abhngig von der Art des Hauses ist eine Beheizung von bis zu 120m2 mglich. Durch diese neuen Heizmodelle knnen umweltbewusste Mieter und Hausbesitzer mit beispielhaften Heizverhalten ihre positive Einstellung zur Umwelt unterstreichen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Nikolai A. Behr
brain script GmbH | Medienberatung
Montgelasstrae 8
81679 Mnchen
Telefon +49 89 889046-36
Telefax +49 89 889046-39
Kago@brainscript.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Ahead of Time GmbH
Maximilianstr. 45
80538 Mnchen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG