VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
CVS Ingenieurgesellschaft mbH
Pressemitteilung

ALPHAPLAN® – Ressourcenplanung auf IT-Basis für mittelständische Unternehmen

(PM) , 14.11.2006 - Bremer Softwarehaus CVS versorgt Gewerbetreibende seit 1988 spezieller ERP-Software Bremen, November 2006. Kein Unternehmen gleicht dem anderen – eine Gemeinsamkeit haben jedoch alle: ein auf die jeweiligen Bedrfnisse angepasstes und ebenso leistungsfhiges ERP-System (Enterprise Resource Planning). Entwickler einer solchen IT-Lsung ist die Bremer CVS Ingenieurgesellschaft mbH mit dem Warenwirtschaftssystem ALPHAPLAN, welches sowohl in deutscher als auch englischer Sprache mit Unicode-Untersttzung verfgbar ist. Speziell auf Mittelstndler und deren Bedarf zugeschnitten, bietet es ein vielfltiges Funktionsspektrum und passt sich mittels zahlreicher Module genau an die jeweiligen Unternehmensstrukturen an. Leistungsfhige CRM-Funktionen (Customer Relationship Management), ein ebenfalls selbst entwickelter Internet-Shop sowie das ALPHAPLAN-Rechnungswesen ergnzen das Angebot. Alles zusammen bildet eine kaufmnnische Komplettlsung, basierend auf SQL-Datenbanken. Nutzer profitieren von durchdachter Bedienerfhrung und qualifiziertem Support direkt vom Hersteller. Dank erfahrener Consultants fr Schulung und Beratung ist der Einfhrungsaufwand beim Kunden sprbar gering. Berets im Jahre 1988 entstand das Fundament fr das ERP-System ALPHAPLAN. Stndig weiterentwickelt, verfgt das Programm ber eine Funktionsvielfalt, die neben Seriennummern-, Chargen- und Lagerplatzverwaltung, Artikelsets/Verkaufsstcklisten oder EDI-Anbindung eine Vielzahl weitere Aufgaben abdeckt. Alle Daten zum Kunden, smtliche Angebots-, Lieferschein- und Rechnungsbelege, die gesamte Kontakthistorie (mit allen Dokumenten zur Korrespondenz wie E-Mail, Word-Dateien oder Fax) sowie verschiedene Statistiken sind jederzeit verfgbar und durch ein ausgefeiltes Suchsystem rasch auffindbar. Speziell geschulte Anwender erhalten mit dem passenden Design-Kit die Mglichkeit, ein ganz eigenes ALPHAPLAN zu gestalten. Um auch fr die fortschreitende Internationalisierung des Mittelstandes gerstet zu sein, bietet die CVS Ingenieurgesellschaft mbH eine englische Version der Software, die beispielsweise zweisprachige Mens und Tabellenkpfe erlaubt. Darber hinaus ermglicht das eingesetzte Unicode-System den barrierefreien Kontakt mit Geschftspartnern aus beispielsweise asiatischen oder russischen Sprachrumen. Mit diesem Unicode – einem Zeichenschlssel, der alle weltweit bekannten Alphabete zusammenfasst – gelingt die Transkription problemlos, so dass der Betreuung global aktiver Kunden nichts mehr im Wege steht. Schon seit Jahren leisten ALPHAPLAN-Vertriebsmitarbeiter in Sachen CRM berzeugungsarbeit. Vertriebsleiter Robert Lers fasst die dabei gewonnenen Erkenntnisse zusammen: "Ein Unternehmen ohne CRM ist wie ein Auendienstleiter, der seine Mitarbeiter ohne Mobiltelefon, Navigationssystem oder auch nur Kartenmaterial in Ballungsgebiete schickt." Ein wichtiges Entwicklungsziel fr die ALPHAPLAN-Software blieb ber all die Jahre unverndert: Leistungsfhige und damit meist komplexe Funktionen mssen am einzelnen Arbeitsplatz einfach nutzbar sein. Fr die Umsetzung dieses Anspruchs liefert das MDI (Multi Document Interface) ein gutes Beispiel. Alle im Programm geffneten Masken (Dialoge) stellt das Programm in einer durchdachten Menbaum-Struktur am linken Bildschirmrand dar. Es gengen wenige Mausklicks, um sich innerhalb komplexer Arbeitsgnge rasch zu bewegen. Anbindungen an die weit verbreitete Office-Software von Microsoft ermglichen vielfltige Auswertungen von ALPHAPLAN-Daten sowie die Ergebnisdarstellung in Tabellen- oder Diagrammform. Bei Nutzung des Textprogramms MS Word werden sowohl die Vorlagen fr Winword-Dokumente, als auch diese selbst in die ALPHAPLAN-Datenbank integriert. So entsteht eine umfassende Dokumentenverwaltung mit Bezgen zu den jeweiligen Adressen und Vorgngen. Zustzlich erlaubt eine hilfreiche Funktion das Hinterlegen von bestimmten Dateien zu beliebigen Artikeln. Bilder, Datenbltter oder Zeichnungen sind somit leicht als beispielsweise Word-Dokument, PDF- oder JPG-Datei zu integrieren. ber CVS: Seine Entstehung verdankt ALPHAPLAN der Diplomarbeit zweier CVS-Gesellschafter, kurz nach der Grndung des Bremer Systemhauses CVS im Jahr 1988. Der Handelsbereich des eigenen Unternehmens bot die Mglichkeit, Programm-Idee und Einsatzpraxis zu verbinden und dann das eigentliche Ziel anzugehen – eine breite Vermarktung mit einem „reifen“ Produkt. In den 18 Jahren seines Bestehens hat ALPHAPLAN auch selbst Erfolgsgeschichte geschrieben. Der Direktvertrieb durch den Hersteller sorgt stets fr ein waches Ohr am Markt. Davon profitiert die Weiterentwicklung des Programms, bei der selbstverstndlich auch die fortschreitende Internationalisierung des Mittelstandes bercksichtigt wird. Eines der Rezepte fr den langjhrigen ALPHAPLAN-Erfolg lautet: „Aus dem Mittelstand fr den Mittelstand“. Pressekontakt: Borgmeier Public Relations Matthias Wiemers Am Saatmoor 2 28865 Lilienthal Fon: +49-(0)4298-46 83-0 Fax: +49-(0)4298-46 83-33 E-mail: wiemers@agentur-borgmeier.de Internet: www.agentur-borgmeier.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
CVS Ingenieurgesellschaft mbH
Otto-Lilienthal-Strae 10
28199 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG