VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Oehme FinanzMarketingBeratung
Pressemitteilung

Baugeld auf Rekordtief bietet laut rima AG viele Perspektiven

Kein Wunsch der Menschen ist so alt wie der nach Immobilienbesitz. Werden damit doch Empfindungen verbunden, die etwas mit Sicherheit und Geborgenheit zu tun haben.
(PM) Holzkirchen, 23.08.2010 - Aber auch vllig sachlich betrachtet, bietet der Besitz von Immobilien viele Vorteile. „Eine Immobilie als Kapitalanlage bietet den Vorteil, dass die Mieteinnahmen in der Regel inflationsbereinigt mitgehen, also Geldwertverluste ausgeglichen werden“, so Richard A. Wandl als Vorstand der rima AG. Aber auch fr diejenigen, die lieber selbst in dem erworbenen Haus oder der Wohnung leben mchten, gibt es Vorteile: „In jedem Fall schon einmal das Privileg, mietfrei wohnen zu knnen“, sagt rima AG-Vorstand Wandl.
Derzeit haben Immobilienerwerber gut lachen, denn die Finanzierungskonditionen sind im August auf einem historisch niedrigen Tief. „Die Zinsen fr Immobilienkredite sind so gnstig wie seit 50 Jahren nicht“, so der rima AG Immobilienexperte Wandl.
Nach Angaben unabhngiger Baugeldvermittler bekommen Immobilienerwerber derzeit Darlehen mit 10-jhriger Zinsbindung bereits ab 3,5 Prozent – Kredite, die nur ber 5 Jahre laufen, im besten Fall sogar 2,5 Prozent. Damit liegen die Kreditkonditionen fr Immobilienerwerber deutlich unter dem langjhrigen Durchschnitt. Zahlte man bislang bspw. fr einen Kredit ber 200.000,-- Euro mit 10-jhriger Zinsbindungsfrist etwa rund 5 Prozent an reiner Finanzierung, sind derartige Kredite - eine entsprechende Bonitt vorausgesetzt - derzeit deutlich gnstiger zu haben. „Ein Hypothekendarlehen ber einen Finanzierungsbetrag von 200.000,-- Euro lsst sich derzeit fr unter 900,-- Euro im Monat realisieren, weshalb man die grundstzliche Frage des Immobilienerwerbs noch einmal berlegen sollte“, so der rima AG-Vorstand. Dabei lsst sich relativ einfach nachvollziehen, dass es derzeit durchaus mglich ist, fr den ansonsten als Miete gezahlten Betrag Immobilieneigentum zu erwerben. „Besitzen statt mieten“, ist denn auch eine Strategie, die die rima AG derzeit den von ihr beratenen Kunden empfiehlt. Doch die Entscheidung fr eine Immobilie sollte nur nach grundstzlichen berlegungen und sorgfltigen berprfungen erfolgen: „Selbstverstndlich analysieren wir das gesamte Anlage-Spektrum sowie die finanziellen Mglichkeiten unserer Kunden, bevor wir zum Kauf einer Immobilie anraten. Nichts desto trotz glauben viele, dass fr sie der Kauf einer Immobilie nicht in Frage kme, was falsch ist“, so der rima AG-Vorstand Wandl.
Dabei sollten Immobilien-Erwerber generell berlegen, die langfristig niedrigen Finanzierungskonditionen zu sichern – auch wenn dies mit entsprechenden Abschlgen bedacht wird. „10 Jahre Sicherheit statt bereits nach 5 Jahren wieder neue Konditionen aushandeln mssen, bedeutet fr viele Immobilien-Investoren oftmals genau das Stckweit Sicherheit mehr, was sie sich wnschen, wenn sie sich zum Erwerb einer Immobilie entschlieen“, sagt Wandl. Vor einem mglichen Erwerb analysiert die rima AG daher mit einem umfangreichen Baufinanzierungsprogramm die mglichen Perspektiven – auch und gerade im Hinblick auf die derzeit niedrigen Finanzierungskonditionen. „Die Sicherheit unserer Investoren steht immer im Vordergrund und nicht die Gier nach noch gnstigeren Konditionen“, ergnzt der rima AG-Vorstand. Da ist ein sinnvoller Satz - gelassen ausgesprochen.
PRESSEKONTAKT
Oehme FinanzMarketingBeratung
Herr Michael Oehme
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
+49-6031-96 59 800
E-Mail senden
Homepage
PRESSEFACH
Oehme FinanzMarketingBeratung
Hoherodskopfstrae 14
61169 Friedberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG