VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Dr. Rudolph GmbH
Pressemitteilung

Bambussalz - 1000 Jahre alt - Neu für Deutschland

(PM) , 06.09.2006 - Eine Neuentdeckung fr Deutschland Geheimnisvolles Bambussalz – Die gesunde Wrze des Lebens hilft gegen den oxidativen Stress unserer modernen Gesellschaft Haben Sie gerade mit einer Krankheit zu kmpfen oder befinden sich in einer angespannten Situation? Is(s)t der Krper sauer, kann auch die Seele Schaden nehmen. Feinstoffliche Schwingungen regulieren die verschlungen Pfade des komplizierten Stoffwechsels. Tauchen Sie einfach Ihre Zungenspitze in Bambussalz. Das basische Meersalz, wiedergeboren im holzigen Bauch des Bambus, wird das aus den Fugen geratene Zellchaos auf den rechten Weg bringen, sodass sich Leib und Seele wieder harmonisch begegnen. Die schnelllebige, industrielle Gesellschaft hat das Bambussalz zugunsten moderner Medizin verdrngt, es jetzt aber wieder neu entdeckt. Die Zerstrung unserer Natur, unser hektischer Lebensstil und falsche Ernhrung fhren zu immer mehr Zivilisationskrankheiten. In Zeiten der Neuorientierungen mit der Option nach unentwegter Flexibilitt entsteht eine neue Sehnsucht, die alte Wnsche nach den Traditionen und Erkenntnissen unserer Vorfahren weckt. Salz - oder sein Chemismus - ist bei vielen Prozessen im Krper notwendig: ein Erbe unseres Ursprungs aus den salzigen Ozeanen. Salz reguliert den osmotischen Drucks. frdert die Stoffwechselaktivitt und sorgt fr einen ausgeglichenen Sure -Basen- Haushalt, Der Mensch kann ohne Salz nicht leben. Der Salzgehalt unserer Krperflssigkeit betrgt ziemlich genau 0,9 Prozent. In der Medizin nennt man die 0,9%ige Lsung Elektrolyte. Wer aber kennt schon das feinstoffliche Geheimnis von Bambussalz? Dieses Salz lsst den blockierten Stoffwechsel der Zellen wieder flieen und spendet reichlich organische Mineralien und Spurenelemente. Bambussalz ermglicht es, ein langes und gesundes Leben zu fhren, insbesondere wenn sich Menschen der zunehmenden Umweltbelastung und dem Stress unseres modernen Lebensstils. aussetzen. Der koreanische Mediziner Dongi Bogam beschreibt die Wirkung des Bambussalz wie folgt: Das Salz ist wrmend, salzig und ungefhrlich. Es ist frei von Keimen oder toxischen Stoffen. Es kontrolliert Schwcheanflle und Herzattacken. Es verhindert Schmerzen im Magen-Darm-Trakt. Es hilft bei Erbrechen, ausgelst durch Lebensmittelvergiftung, heilt eitrige Entzndungen und auerdem frischt es unser Geschmacksempfinden auf. Der Gesundheit auf der Spur – das geheimnisumwobene Rezept zur Herstellung von Bambussalz Nehmen Sie eine Handvoll sonnengetrocknetes Meersalz, mischen Sie es mit Spuren von gelber Heilerde und nach Geschmack einige Kiefernharzkristalle. Verrhren Sie die Zutaten grndlich mit einander und fllen Sie die Mischung in einem hohlen Bambusbecher. Lassen Sie den kostbaren Salzteig bei hohen Temperaturen im Backofen schmelzen. Nach dem Verbrennungsvorgang knnen Sie die verbleibende Holzkohle wegpusten oder in Ihrem Arzneischrnkchen fr Erste Hilfe-Notflle aufbewahren. So in etwa darf man sich die Produktion des kostbaren Bambussalz vorstellen, dennoch ist sie viel aufwendiger und beruht auf einer sehr alter Tradition der Mnche des Kaeam Tempel. Salz ist nicht gleich Salz – Die buddhistischen Mnche entwickelten ein Heilsalz Das Herstellungsverfahren von Bambussalz ist eine 1000 Jahr alte Erfindung buddhistischer Mnche. Sie fllten sonnengetrocknetes Meersalz - angeschwemmt an der sdliche Westkste Koreas - in hohle Bambusrohre, sogenannte Bambusbecher, die sie mit gelber Wattenmeererde verschlossen. In einem speziellen Schmelzofen wurde das Salz zusammen mit dem Bambusrohr verbrannt. Diesen Vorgang wiederholte sich bis zu neunmal. Bei diesem letzten Verbrennungsvorgang fgten die Mnche noch Kiefernharz hinzu.. Das so entstandene sehr basische Mineralsalz nannten die Kaeam - Tempel - Mnche jetzt Bambussalz. Die extrem hohen Temperaturen bewirken nicht nur einen auergewhnlichen Reinheitsgrad, sondern auch ein hohes Ma an Bioverfgbarkeit. Nach der Erhitzung bleibt ein Salzkissen brig, welches die Schwingungen des Bambusholz, des Harzes, des Bambusls, auch der gelben Heilerde des Wattenmeers in sich aufgenommen hat. Je nach Hufigkeit des Schmelzvorgangs steigt der pH-Wert weiter ins Basische und auch die Farbe verndert sich von wei nach violett. Diese Metamorphose ist das eigentliche Geheimnis des neunmal gebrannten Bambussalz: Das Energiepotential hat sich verndert. Aus dem weien, basischen Mineralsalz ist ein stark reduzierendes Salz entstanden, das mit einem Redoxpotential ber besondere Fhigkeiten verfgt: Es bietet den schdlichen freien Radikalen Paroli, diese aggressiven Elektronenruber sind mitverantwortlich fr alle Erkrankungen, ob Krebs, Arteriosklerose oder Osteoporose. Bambussalz ist sozusagen ein Multitalent, das an vielen Fronten fr die innere Ordnung und Frieden sorgt. Es ist ein basisches Mineralsalz, das der Gewebebersuerung entgegen wirkt. einen Mangel an Mineralien ausgleicht, es stellt fr den enzymatischen Stoffwechsel Magnesium, aber auch Eisen, Schwefel, Kalzium- oder Kaliumsalze bereit. Neunmal gebranntes Bambussalz mit seinem stark antioxidativen Energiepotential wirkt am intensivsten, wenn es oral eingenommen wird, am besten lsst man es auf der Zunge zergehen, sodass es schon von der Mundschleimhaut resorbiert werden kann, ohne den Weg ber Magen und Darm nehmen zu mssen, so gelangt es direkt in den Blutkreislauf und kann am schnellsten zu den Orten seiner Wirkung gelangen. Genieen Sie Bambussalz in all seiner Vielfalt ...auch wenn mal zu tief ins Glas geschaut haben, das basische Salz ist in seiner Wirkung dem Hering sein Walfisch, die misslichen Katerschmerzen verschwinden schnell, Bambussalz bietet nicht nur Mineralien sondern hilft auch die Leber zu entgiften. Der hohe Schwefelanteil des neunmal gebrannten Salzes untersttzt die antioxidative Stoffwechselarbeit. Bambussalz veranlasst die Ausleitung von Giften und puffert gefhrliche Suren ab. Ebenfalls zeigt Bambussalz eine hohe Effizienz Gastritiden (Magenentzndungen) zu heilen. Vermutlich reguliert Bambussalz den pH-Wert des Magens und beeinflusst so Entzndungen. Bambussalz kann gefahrlos ber einen lngeren Zeitraum eingenommen werden, es ist eine Medizin mit groem Wirkungsspektrum. Wie Sie leicht erkennen ist Bambussalz nicht nur ein aromatisches Lebensmittel, sondern ein natrliches, multifunktionelles Lebensquell, das sein Zuhause in Ihrer Kche gefunden hat. Das weie, zweimal gebrannte Bambussalz gibt es in zwei Variationen: pulverisiert, so wie die Koreaner es mgen oder fein-kristallin, dem europischen Geschmack angepasst. Bambussalz ist eine hervorragende Alternative zum gewhnlichen Kochsalz, nicht nur weil es annhernd 7% weniger Natriumchlorid aufweist, dafr aber um ber 80 Elemente reicher ist. Bambussalz ist auch wegen seiner ganzheitlichen Energieschwingung gesnder, vor allem ist sein enormer Magnesiumgehalt ein sicherer Schutzengel gegen Stress und aus dem Rhythmus geratende Herzensangelegenheiten, so beispielsweise Herzrhythmusstrungen . Von Kopf bis Fu - Bambussalz ist ein Allesknner: Bambussalz hemmt effektiv das Wachstum von Pilzen in der Mundhhle. Seine desinfizierenden Eigenschaften sind dem blichen Kochsalz weit berlegen. Bambussalz verhindert eine pathologische Mundflora , die uns bekanntlich als Karieserkrankung das Leben schwer macht. Bambussalz bekmpft die Kalziumruber wenn zuviel Ses sauer umgesetzt wird, oder zu viel Saueres den Zahn entmineralisiert. Es beugt einer drohenden Gewebebersuerung vor, spendet zahllose Mineralsalze die einen pH-Wert von 10 bis 11 zu bieten haben. Vor allem aber: Das neunmal gebrannte Bambussalz ist ein starkes Antioxidans mit einem reduzierenden Energiepotential . Das macht es zu einem einzigartigem Salz. das die freien Radikalen in ihrer zerstrerischen Wut hemmt und somit der Zellalterung vorbeugt. Schau mir in die Augen Kleines: Heilung durch Bambussalz, beim sogenannten Pinkeye „Pinkeye“ ist eine hoch kontaktise, akute Augenerkrankung, hervorgerufen durch Viren, Bakterien oder allergenen Substanzen.. Menschen die an der akuten Bindehautentzndung leiden, sprechen von „pinkeye“. Die feine Schleimhaut, die das Weie des Augapfels schtzt, entzndet sich. In dieser hochakuten Phase sieht das Auge rot aus. Man findet die Augenerkrankung bei Menschen jeden Alters, vor allem aber auch bei Kindern. Symptome sind Trnenfluss, starker Juckreiz, es fhlt sich an wie „Sandpapier“, die Augenhute schwellen an, sodass die Augen nur mit Beschwerden offen gehalten werden knnen. Behandlung: Filtern Sie eine 1-1,5%ige Bambussalzlsung und trufeln Sie 1-2 Tropfen einer Bambussalzlsung 4 mal tglich ber einen Zeitraum von drei Tagen in den Bindehautsack Die Augen werden sich garantiert hundert prozentig erholen. Spiegel unserer Seele: Bambussalz reinigt, entschlackt und streichelt gestresste Haut Lassen Sie es sich zum Schluss in einem Salzsolebad gut gehen. Die Badetemperatur sollte nur geringgradig ber der Krpertemperatur liegen, so halten Sie es locker und entspannt 40 bis 60 Minuten oder lnger aus – brigens ganz ohne Falten. Das Geheimnis der Basischen Krperpflege war schon Kleopatra bekannt, nach einem anstrengenden Vergngen regenerierte sie sich im weichen Wasser des Natronsees.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Dr. Rudolph GmbH
Heinrich-Kriege-Str. 9
49090 Osnabrck
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG