VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ANA & ANDA - Andrea Reichert und Anita Lohr GbR
Pressemitteilung

Kommentierte Menschenrechte zum 60. Jahrestag der Menschenrechtserklärung

(PM) , 05.11.2008 - Knstlerinnen-Duo prsentiert Konzert zur Menschenrechts-Tagung der Ev. Akademie Bad Herrenalb und amnesty international

Dieses Jahr wird die Allgemeine Erklrung der Menschenrechte der Vereinten Nationen 60 Jahre alt. Aus diesem Anlass veranstaltet die Evangelische Akademie vom 14.-16. November eine Tagung in Bad Herrenalb. Mit dabei ist auch das schweizerisch-deutsche Duo fr Musik und Bhnenkunst ANA & ANDA aus Karlsruhe. Die Musikerinnen haben sich ein besonderes Geburtstagsgeschenk einfallen lassen: Im ffentlich zugnglichen Abendkonzert „Zu Recht gebogen“ prsentieren sie 19 gesellschaftskritische gesungene Kommentare zu den 30 Artikeln der Menschenrechtserklrung. Die gleichnamige CD konnte dieses Jahr mit Frdergeldern des Kulturamts der Stadt Karlsruhe, der EUFORI-Stiftung fr Kunst und Kultur und der Druckcooperative Karlsruhe realisiert werden.

Die 19 gesungenen Kommentare zu den 30 Artikeln bringen mit schmerzhafter Treffsicherheit Themen der heutigen Zeit zur Sprache und zeigen auf, dass Menschenrechte nicht aufgeweicht werden drfen. Die Kompositionen fr Klavier, Gesang, Schlagzeug, vietnamesisches Holzschlagzeug und Perkussion lassen aufhorchen. Mit zeitgenssischen Vertonungen und unmissverstndlichen Texten fordern ANA & ANDA zum Zuhren und zur Auseinandersetzung auf: „Die Menschenrechte fallen nicht vom Himmel. Sie bleiben uns nur erhalten, wenn wir uns immer wieder bewusst fr sie einsetzen.“

Das Duo fr Musik und Bhnenkunst zeigt sich resistent gegen die weitverbreitete Tendenz zur seichten Unterhaltung. Die Komponistin ANA und die Texterin ANDA bieten dem Ohr unkonventionelle Tne und ungewohnte Liedformen. „Neue Kunstlieder“ nennen sie das und bezeichnen diese als „Gesamtkunstwerke“. Musik und Text sind fr die beiden Knstlerinnen untrennbar miteinander verbunden und aufeinander abgestimmt.

Jeder Artikel wird whrend des Konzerts mit seiner berschrift erwhnt. So knnen Zuhrerinnen und Zuhrer genau nachvollziehen, worauf die Kommentare im Einzelnen Bezug nehmen – und sich eigene Gedanken dazu machen. Das ist es, was sich ANA & ANDA vor allem wnschen: Zum Nachdenken anzuregen – das mglichst auch zum Handeln fhren soll.

„Zu Recht gebogen; 19 gesungene Kommentare zur Allgemeinen Erklrung der Menschenrechte“, 15. November, 20 Uhr, Haus der Kirche, Ev. Akademie, Doblerstr. 51, 76332 Bad Herrenalb

Mehr zur Tagung: www.ev-akademie-baden.de

Mehr ber ANA & ANDA: www.ANAundANDA.de

ANA & ANDA
Musik und Bhnenkunst
Gellertstr. 7
76185 Karlsruhe
Tel. 0721 384 16 84
Fax 0721 625 41 20
info@ANAundANDA.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ANA & ANDA - Andrea Reichert und Anita Lohr GbR
Gablonzer Str. 11
76185 Karlsruhe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG